ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Design R129 vs. R230

Design R129 vs. R230

Mercedes SL
Themenstarteram 9. November 2011 um 0:37

Liebe Gemeinde,

ich habe mir einige Galerien angeschaut und festgestellt, dass hier eine bunte Mischung aus R129 und R230 Fahrern ist.

Nun wollte ich fragen:

 

Welches Design findet ihr besser?

 

Welches Design ist exklusiver, was findet jeder persönlich besser? Es soll eine reine Gefühlsentscheidung werden, keine Vor und Nachteile Geschichte.

 

PS: Gerne auch mit Schulnoten von 1-6

Ähnliche Themen
18 Antworten

Natürlich das des 129er....:D:D:D Ne, im Ernst: Der Vormopf 230er war für mich eine Enttäuschung, das war 203er Einheitsmatsch. Erst nach der großen Mopf sieht er wieder aus wie ein echter SL.Also: Gleichstand.

Das schönste Design hat natürlich eindeutig der 107er!!!!!!

Gruss Beni:p:p:D:D

Eindeutig der 129er. Als das Auto damals auf dem Markt kam waren Lieferzeiten von mehreren Jahren an der Tagesordnung. Zum damailigen Zeitpunkt konnte ich es mir nicht leisten, aber 1999 hat es dann geklappt und bis heute nicht bereut.

Der R230 gefiel mir erst nach der Mopf, aber ich werde ihn trotzdem nicht gegen meinen 129er tauschen.

Ich fahre zwar (noch?) keinen SL, habe aber eine gewisse "Geschmacksrichtung".

Bei der S-Klasse gefielen mir meine W116 sehr gut.

Ich bin einer der wenigen, der den W126 bis heute als gemopften W116 Plastikbomber empfindet.

Am häßlichsten finde ich allerdings den W140.

Mein W220 gefällt mir schon recht gut, der W221 ist mir aber deutlich lieber, weil er etwas "brutaler" rüberkommt.

Den W124 fand ich auch immer recht häßlich, dagegen gefallen mir W210 und w212 sehr gut.

Der W211 ist mir zu rund.

Für mich waren aber immer andere Merkmale entscheidend als die Optik, von daher mache ich davon keine Kaufentscheidung abhängig (sonst hätte ich mir nie einen W126 oder W124 gekauft).

 

Bei einem mehr Richtung "Spaß" orientierten Fahrzeug wie dem SL ist die Optik naturgemäß wichtiger.

Der R107 war lange Jahre mein Favorit, kein Wunder, da ich ja meine beiden W116 gemocht habe und eine gewisse Ähnlichkeit vorhanden ist.

Ich hatte mir 1988 8 und 9x 16 Zoll-Rial-Felgen (damals sehr gängig) für meinen W116 gekauft und später auch auf meinem W126 gefahren.

Nachdem ich meinen W126 1996 verkauft hatte, habe ich diese Felgen eingelagert, da sie auf dem R107 bis 1985 gepaßt hätten.

Erst vor 2 Jahren habe ich sie dann doch verkauft, weil mir der R107 inzwischen doch etwas zu alt ist.

Den R129 finde ich extrem häßlich.

Ich hatte ihn immerhin 1998 mal als Mietwagen (320er) und bin damit sogar ein paar schnelle Runden über die Nordschleife gefahren (1. Runde klappte der Überrollbügel auf der Quiddelbacher Höhe hoch. Den hatte ich nicht vorher schon hochgeklappt, weil daran ein Windschott befestigt war, was die Sicht nach hinten einschränkte).

Trotzdem konnte ich mich für den R129 nie erwärmen.

Er hat für mich zuviele Elemente auch vom W140 und die Sacco-Bretter habe ich auch immer gehaßt.

Als der R230 herauskam, dachte ich "WOW, der erste schöne Mercedes seit ewigen Zeiten!".

Die letzte Mopf-Variante mit dem neuen Gesicht finde ich nicht so harmonisch, aber noch erträglich, das Heck gefällt mir aber auch sehr gut.

Deshalb R230 Daumen hoch!

Über Optik lohnt es sich nicht zu streiten, man kann nur seine persönliche Meinung abgeben.

 

lg Rüdiger:-)

 

Zitat:

Original geschrieben von beni560

Das schönste Design hat natürlich eindeutig der 107er!!!!!!

Gruss Beni:p:p:D:D

Beni hat es erkannt.

Selbstverständlich, - deswegen ist der 107 auch 18 Jahre gebaut worden.

Der 107 war der letzte SL mit echtem Chrom.

Danach kam das Plastmobil, also der 129´er.

Von 230 wird nicht gesprochen.

 

MfG

Jörgen

Themenstarteram 9. November 2011 um 14:00

Zitat:

Über Optik lohnt es sich nicht zu streiten, man kann nur seine persönliche Meinung abgeben.

Deswegen das Thema ;)

Der W 126 ist wohl tatsächlich ein stark gemopfter W 116.

Das tut ihm aber keinen Abbruch. Das besser abgestimmte Fahrwerk, die (trotz ähnlicher Grundform) stark verbesserte Aerodynamik, die wesentlich sparsameren V8 machen ihn technisch deutlich besser.

Die Optik empfinde ich als sehr elegant und zeitlos, da sie sich vom schwülstigen Doppelchromstoßstangen-Charme entfernt hat, ohne auf das Niveau des 90er Jahre-schmucklos Designs zu fallen.

Dieses wurde beim W 140-Brocken negativ kultiviert. Optisch fürchterliches Ding, aber keine Frage: im Kern solides Auto mit dem wohl besten Preis/Gegenwert-Verhältnis aller S-Klassen.

Der W 220 gefällt mir sehr gut, den W 221 empfinde ich als zu proletig angehaucht. Wie es um die Langzeitqualität bestellt ist wird die Zeit zeigen.

Zum SL: eigentlich kann man die Generationen kaum miteinander vergleichen, da (wegen der langen Modellaufzeiten) die Sprünge viel größer als bei Modellwechseln sonst üblich waren.

Für mich gibt’s zwei Favoriten: den R 107, wenn man ein betont klassisches Auto sucht oder den R 230 als sehr eleganten, immer noch nicht angestaubt wirkenden Jetztzeit-SL.

Der R 129 hat, wie Rüdiger schon schrieb, zu viel Formensprache vom W140 und Plastikcharakter vom W 124. Außerdem in dem undankbaren Alter für einen Klassiker zu neu, für ein Modell der Jetztzeit zu alt zu sein.

Rein technisch allerdings fraglos ein gutes Auto, welches sich für eine 22 jährige Konstruktion noch beachtlich zeitgemäß fährt und der das beste Preis/Gegenwert-Verhältnis aller SL besitzt.

Dennoch habe ich ganz freiwillig ca das Doppelte ausgegeben und mir einen charmanten R 107 gekauft. ;)

Ich finde der R230 vor Facelift (mit den runden "Augen") mit Abstand am schönsten. Das Facelift ist nicht mehr so stimmig. Wobei es beim SL 63 AMG passender wirkt als bei den kleineren Motorisierungen..

Der R129 ist sehr klassisch, auch hier gefällt mir der Vor-MOPF besser. Am besten dann noch mit Kanaldeckelfelgen :-)

Der R230 ist einfach deutlich dynamische und sportlicher designt als sein Vorgänger. Der wiedderrum strahlt noch die alten Mercedes Tugenden besser aus.

Ich bin auch Fan des 230er. Wobei ich persönlich die runden Lichter sehr schön finde und mir die MOPF2 zu "eckig" rüberkommt.

Eine gelungene Mischung aus sportlichkeit mit runden Formen; das hat mich auch dazu bewegt dieses Fahrzeug zu kaufen (ich mag halt dieses eckige Design, siehe aktuelle E-Klasse nicht);

aber wie ihr richtig sagt: über Geschmack läßt sich nicht streiten, da hat jeder seinen eigenen und das ist auch gut so! :-)

Zitat:

Original geschrieben von JayJay12

Ich bin auch Fan des 230er. Wobei ich persönlich die runden Lichter sehr schön finde und mir die MOPF2 zu "eckig" rüberkommt.

Eine gelungene Mischung aus sportlichkeit mit runden Formen; das hat mich auch dazu bewegt dieses Fahrzeug zu kaufen (ich mag halt dieses eckige Design, siehe aktuelle E-Klasse nicht);

aber wie ihr richtig sagt: über Geschmack läßt sich nicht streiten, da hat jeder seinen eigenen und das ist auch gut so! :-)

Da kann ich mich nur anschließen,

VG Herbert

Zitat:

Original geschrieben von beni560

Das schönste Design hat natürlich eindeutig der 107er!!!!!!

Gruss Beni:p:p:D:D

Ich finde den R107 in puncto Design auch wesentlich ansprechender bzw. charmanter, als den R129 oder R230

Themenstarteram 10. November 2011 um 15:39

Wie gut, dass ich nach R129 und R230 frage und viele sagen R107 :D

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Wie gut, dass ich nach R129 und R230 frage und viele sagen R107 :D

Jetzt wo Du es sagst.:D:D

Mein Favorit ist natürlich der 300 SL Flügeltürer.

 

lg Rüdiger:-)

Zitat:

Original geschrieben von MondiGhiaX

Wie gut, dass ich nach R129 und R230 frage und viele sagen R107 :D

Sei doch froh, wenn dein Horizont erweitert wird:D

Mein Favorit: W198 Roadster

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Design R129 vs. R230