ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Der Winter kommt: Standheizung per Mobiltelefon schalten

Der Winter kommt: Standheizung per Mobiltelefon schalten

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 30. September 2009 um 16:38

Ahoi,

der Winter kommt bald und unserer Dicker braucht noch eine Fernbedienung für seine serienmäßige Webasto-Standheizung. Leider besitzt der Dicke nichtmal eine Funkfernbedienung, ist also nur umständlich per Timer programmierbar.

Empfohlen wurde mir hier ja schon viel, nur was soll ich wirklich nehmen? Mir reicht es eigentlich, per Anruf die Heizung anschalten zu können. Dazu wurde mir schon einmal http://www.handy-fernbedienung.de/ empfohlen. Aber es scheint da ja viel mehr Anbieter zu geben.

Welche sind wirklich empfehlenswert? Hat da jemand Praxiserfahrungen? Eventuell doch die teure Webastolösung?

Danke und viele Grüße

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo,

 

such mal nach ThermoCall hier im Forum. Da wurde (auch von mir) schon vor Jahren drüber gesprochen.

Das TC (ThermoCall) gibt es zwischenzeitlich in einer neuer Version, da sind einige Funktionen angeblich anders.

Dennoch funktioniert die Lösung sehr gut und man kann die Module auch auf 123 erwerben, da kosten sie deutlich weniger als in der Webasto Preisliste. Der Einbau ist recht simpel.

Die Eigenbauplatinen für Mobiltelefone funktionieren auch, ist dann eben nur etwas mehr gebastelt. Prinzipiell braucht die Standheizung meist nur einen Einschaltimpuls um dann für die vorprogrammierte Zeit zu laufen.

Das alte ThermoCall bietet darüber hinaus noch die Funktion der GPS Ortung, das fand ich damals sehr praktisch.

Themenstarteram 30. September 2009 um 18:15

Danke :-)

Bei 123 seh ich im Moment nur neue ThermoCalls im Programm. Wie viel dürfte soetwas gebraucht kosten? Oder sind 369 EUR schon ein "guter" Preis? Ich find das a weng viel :-)

Hallo,

seit Jahren habe ich mich nicht mehr darum bemüht. Leider hat mein aktueller A6 keine StHz mehr :-(

Das "alte" TC hatte früher immer so um 200-250€ neu in der Bucht gekostet.

369€ würde mich auch wurmen, ist für die simple Funktion recht viel.

Zitat:

Original geschrieben von Veerle

Ahoi,

 

der Winter kommt bald und unserer Dicker braucht noch eine Fernbedienung für seine serienmäßige Webasto-Standheizung. Leider besitzt der Dicke nichtmal eine Funkfernbedienung, ist also nur umständlich per Timer programmierbar.

 

Empfohlen wurde mir hier ja schon viel, nur was soll ich wirklich nehmen? Mir reicht es eigentlich, per Anruf die Heizung anschalten zu können. Dazu wurde mir schon einmal www.handy-fernbedienung.de/ empfohlen. Aber es scheint da ja viel mehr Anbieter zu geben.

Welche sind wirklich empfehlenswert? Hat da jemand Praxiserfahrungen? Eventuell doch die teure Webastolösung?

 

Danke und viele Grüße

Also ich hatte bzw. werde die oben aus dem Link wieder verbauen.

 

Hatten in unserem T5 Bus damals diese Fernbedienung eingebaut, und auch an die Alarmanlage mit angeschlossen, uns hat es zwei mal sehr viel gebracht, als der Bus geklaut worden ist.

Die Ortung hat super funktioniert, sowie auch die Bedienung der Standheizung, hat immer geklappt ohne Probleme.

 

Ich werde die Fernbedienung auch wieder in den Bären einbauen, zwecks der Alarmanlage und der Ortungsfunktion, sollte mir mal eine Standheizung in die Finger laufen, dann bin ich bereits vorbereitet.

 

Gruß

 

Stephan

Also ich habe die aus deinem Link eingebaut und bin vollends zufrieden damit. Wie Stephan schon sagte; Du kannst auch noch die Alarmanlage anschliessen. Würde ich auf jedenfall wieder kaufen.

Gruss

Andy

Hallo Veerle,

ich hab da mal was vorbereitet.... falls Du es doch mit einer "normalen" Fernbedienung probieren willst, könnte Dich das hier vielleicht interessieren....:

 

T90 Fernbedienung

 

Gruß

Themenstarteram 1. Oktober 2009 um 5:48

Danke für die Antworten. Bei normalen Fernbedienungen macht mir immer die Reichweite sorgen. Morgens ist das alles kein Problem, nur nach der Arbeit ist man halt meist doch ein wenig weit weg vom Auto.

Wie schwer ist denn der Einbau der Handyfernbedienung? Gibt es dazu eine brauchbare Anleitung? Ein Empfänger ist ja aktuell im Fahrzeug nicht verbaut, k.A. was da dann vorbereitet ist.

 

Danke

Zitat:

Original geschrieben von ezryder

Also ich habe die aus deinem Link eingebaut und bin vollends zufrieden damit. Wie Stephan schon sagte; Du kannst auch noch die Alarmanlage anschliessen. Würde ich auf jedenfall wieder kaufen.

Gruss

Andy

Funktioniert die dann parallel zum FIS?

Was meinst Du damit parallel zum Fis ???

Zitat:

Original geschrieben von DerNachtfalke09

Was meinst Du damit parallel zum Fis ???

Aktuell ist es so, dass ich die Heizung/Lüftung per FIS (MMI light) steuere. Fällt das dann weg? Würd gern für die regelmäßigen Heizvorgänge (morgens ins Büro) diese Option erhalten und die GSM als Zusatz haben wollen.

Wie meintest Du das mit dem orten, das geht doch nur mit ThermoCall?

Also bei unserem T5 habe ich damals die Zeiten über die Vorwahluhr progamieren können, und auch die Handy Sache nutzen, durch einen Anruf hat sich dann die Standheizung eingeschaltet.

 

Dir Ortung geht über die GSM funktion vom Handy als sprich von der SIM Karte aus.

 

Gruß

Hi,

ist ja perfekt, so hab ich mir das gewünshct. Und so kann das Siemens Mobiltelefon nach dem Wechsel auf Blauzahn sinnvoll weiter verwendet werden.

Danke für den Tipp!

Themenstarteram 20. Oktober 2009 um 12:14

So, aus Faulheit habe ich das Thema links liegen lassen und schon ist der Winter da :(

Ich hab in den letzten Wochen ein wenig bei eBay geschaut und leider kaum bezahlbare ThermoCalls gesehen, aktuell ist eines für rund 150 EUR eingestellt, aber denke wirklich brauch ich sowas nicht. Mir würde eine reine Schaltfunktion per Mobiltelefon reichen, so spar ich mir auch das rumgedrückte per Tonwahl :-)

Die Frage bleibt noch in wie weit ich mir jetzt http://www.handy-fernbedienung.de/ zulegen soll oder eventuell etwas günstigeres wie http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=250386408557

Kostet weniger und bietet anscheinend das gleiche.

Außerdem suche ich noch eine brauchbare Anleitung für meinen Dicken, wo ich genau die Leitungen für den notwendigen Schaltimpuls finden kann.

Danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Der Winter kommt: Standheizung per Mobiltelefon schalten