ForumCRV, HRV & FRV
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRV, HRV & FRV
  6. Der neue CR-V !!! die V .

Der neue CR-V !!! die V .

Honda CR-V
Themenstarteram 26. August 2012 um 18:45

moin moin

Tja - alter Shuttle-Fahrer will zu CR-V wechseln ! Fahr meinen Honda seit 5/2000 - hatte noch nicht einen Defekt - bei einer Laufleistung von erst 90 000 km - da Biker ( B-King von Suzuki - das Teil läuft dann eben was mehr - macht ja auch mehr Spass bei 184 Ps ).

Der neue Honda CR-V startet am 3. November auf den deutschen Markt.

Dieser Termin wird war genommen - die ersten Bilder sind Hammer - alles weitere nach der Besichtigung .

mfg HandamGas

ps.: der Honda Shuttle war ein super Wagen ..... schauen Wir mal was der CR-V bringt !!!

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 26. August 2012 um 18:51

So soll er wohl Aussehen :

http://allrad-news.de/bildergalerie.php?newsid=138829&bild=5

mir wird warm ums Herz - mmmmmmmhhhhhhhhh

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von sniper163

Das hatte nichts mit Nationalität zu tun.:D

Wobei ich glaube, dass wir Deutschen zu euch Östreichern ein entspannteres Verhältnis haben als andersrum.

Der Witz bezog sich mehr auf die wörtliche Übersetzung des Begriffs.

Ich mag die Deutschen sogar sehr. Es gibt kaum ein anderes Land auf der Welt wo die Infrastruktur und der Staat so gut funktionieren, trotz aller Schwächen. Nun baut ihr auch die besten Autos der Welt, vor allem im Süden. Klingt jetzt komisch das in einem Japanerforum zu schreiben. Unsere und eure Wirtschaft ist aufs engste verbunden. Ohne Deutschland wäre Europa längst Pleite. Die Franzosen mögen charismatisch, die Italiener charmant und die Engländer spleenig sein. Aber wenn es um solide Werte geht, seit ihr Spitze. Nur eines gefällt mir nicht: deutscher Humor. Aber wie sagte eine VW Werbung so treffend: sie wollen kein komisches Auto kaufen.

Ich mag die Deutschen auch. Wenn ich an der Uni bin, übernachte ich oft in einer kleinen Pension, in der im Frühjahr mehr Deutsche als Österreicher sind. Hatte und habe nie Probleme mit ihnen. Aber es gibt regional große Unterschiede - die Bayern sind mir schon etwas näher als die eher kühlen Berliner. Dennoch sollte der Dialekt keine zwischenmenschliche Barriere sein!

Punkto Autos seid ihr spitze, wobei das gefühlsmäßig nicht immer so war. Aber ich glaube, die Deutschen haben speziell in den letzten Jahren in allen Bereichen kräftig aufgeholt, während die anderen stagniert sind oder nachgelassen haben. 

Ich bin mehr Europäer, als Deutscher. Vielleicht kann ich deshalb über jegliche Art von Humor lachen. Den Euro haben wir, weil ohne ihn unsere Wirtschaft schon kaputt wäre. Die Währungen der funktionierenden Volkswirtschaften des Euroraums wären so emporgeschnellt, das wir in der restlichen Welt nicht mehr verkaufen hätten können. Das sehen die meisten nur nicht. Ein ganz ähnliches Problem haben die Schweizer, der Franken war so hart, dass der Emmentaler mit Kaviar aufgewogen hätte werden müssen. Deshalb haben sie ihre Währung an den Euro gekoppelt. Wir haben die gleiche Währung, wir sprechen die gleiche Sprache unsere Kultur ist gleich. Nur behaltet eure Adolfs und Jörgs bei Euch. Die richten bei uns immer so viel Schaden an.

Naja, der Jörg hat Euch doch gar nichts getan.

Über Adolf mag ich mich einfach nicht äußern.

Zurück zu den Autos: in den 90ern und 00ern schwächelten die deutschen Autos in der Zuverlässigkeit, nicht zuletzt Lopez sei Dank.

Die deutschen Hersteller haben ihre Lektion gelernt, manche mehr andere weniger.

Die Japaner haben leider stark abgebaut. Die Britischen Fabriken tun ihnen einfach nicht gut. Auch das P/L ist nicht mehr so gut. Ich gebe aber zu, dass ich mit meinen beiden letzten Hondas viel Pech hatte.

Deswegen hast Du BMW gewählt, ich weiß. Ich fahr ja meine Autos immer etwas länger als der Durchschnitt, deswegen ist mir aufgefallen, dass alle Mercedes die wir hatten konstant schlechter wurden. Ich rede nicht mal von den technischen Sachen, ein Injektor kann ohne weiteres schon mal kaputt gehen. Ich finde den Service und die Verarbeitung unangemessen. Mein Bruder hat einen neuen 535d. Hammerteil! Aber für die Rate, da mach ich lieber mehr Urlaub. Seltsam ist, dass ihm der CRV auch gefällt.

Egal, wichtig ist nur, dass man zufrieden ist. Mir ist der Tank zu klein! Meine Frau findet die Tankpausen gut! :D

Auf der HONDA Seite gibt es jetzt einen Konfigurator und Ausstattungsliste.

Was mich wundert; für die Comfort-Ausstattung wird keine Klimaanlage erwähnt.

Hat HONDA vergessen die Aufzulisten oder fehlt die tatsächlich ?

Gruß

Rückfahrkamera erst ab Elegance; komisch, in den USA haben alle Ausstattungsvarianten die Rückfahrkamera drin. Preise sind dort auch viel niedriger, war aber zu erwarten. Und bis einschliesslich Elegance nur noch schwarze Stoffsitze? Uhh :eek:

Zitat:

Original geschrieben von omidriver

Auf der HONDA Seite gibt es jetzt einen Konfigurator und Ausstattungsliste.

Was mich wundert; für die Comfort-Ausstattung wird keine Klimaanlage erwähnt.

Hat HONDA vergessen die Aufzulisten oder fehlt die tatsächlich ?

Gruß

Ich denke mal, der Comfort hat nur eine manuelle Klimaanlage, so wie der noch aktuelle auch. Ab Elegance gibts dann die Klimaautomatik, so wie es auch in der Ausstattunsliste des neuen Elegance steht.

Insgesamt finde ich, dass Honda die Ausstattungslinien deutlich aufgewertet hat. So gibt es jetzt schon ab Elegance serienmäßig die Rückfahrkamera (also nicht mehr ans Navi gekoppelt) und auch Bluetooth, Kippen des Außenspiegels bei Einlegen des Rückwärtsganges und einiges mehr sind jetzt schon ab Elegance Serie.

Und gut finde ich auch, dass Lifestyle keine Zusatzpaket mehr ist, sondern jetzt eine feste Ausstattungslinie. Und die hat dann sogar schon bislang nicht mal im Executive erhältliche Features wie DAB, elektrische Lendenwirbelstütze, aktives Kurvenlicht und Fernlichtassistent an Bord.

Zitat:

Original geschrieben von senti00

Rückfahrkamera erst ab Elegance;

Erst? Bislang musste man dafür über 2000 Euro hinlegen, weil sie mit dem Navi gekoppelt war.

Und einen deutschen Konkurrenten, der Rückfahrkamera serienmäßig hat, gibts in dieser Klasse schonmal gar nicht (nicht mal eine Klasse höher).

Schon; ich meinte dies allerdings als Vergleich zu USA.

Die Amipreise kannst Du vergessen! Wir subventionieren die! Das ist der eigentliche Skandal!

Was ich nicht kapiere, ich war in den Staaten bestimmt schon in einigen Autohäusern, eine fehlende Klimaanlage hab ich da noch nie bemerkt. UND Automatik ist auch überall drin. Unsere Bekannten aus den Staaten haben sich bei Besuchen bei uns über die Schalterei im Skoda Greenline köstlich amüsiert. :DWenn man allerdings auf der BAB schneller als 120 fährt, sitzen DIE stocksteif im Auto!:D

Hallo,aber richtiges Kurvenlicht(AFS) wie der Vorgänger hat er nicht mehr -- nicht dieses komische Abbiegelicht -- oder habe ich das über lesen ? Torsten

Hallo, solange der neue nicht mindestens 180PS und ein 6-gang Automatikgetriebe hat, werde ich nicht wechseln.

Grüße

Klaus

Zitat:

Original geschrieben von lele34

Hallo,aber richtiges Kurvenlicht(AFS) wie der Vorgänger hat er nicht mehr -- nicht dieses komische Abbiegelicht -- oder habe ich das über lesen ? Torsten

Kurvenlicht beim Vorgänger? Du bist sicher, dass du vom CR-V redest? Der hat ganz sicher kein Kurvenlicht. Weder richtiges, noch falsches (Abbiegelicht). Von daher ist das für den CR-V ganz neu. Und so wie ich es lese, handelt es sich beim neuen um aktives Kurvenlicht (ACL), also nicht um dieses lächerliche Abbiegelicht, das immer so aussieht als wäre ein Nebelscheinwerfer kaputt.

Auch dass dieses ACL bereits ab Lifestyle Serie ist, finde ich sehr respektabel. Ich bleibe dabei, Honda hat den CR-V ausstattungstechnisch deutlich aufgewertet.

Die Preise sind angemessen, finde ich. Ich hab die Woche sogar schon einen CRV gesehen, sieht von hinten etwas wie ein aufgepumoter Jazz aus, aber nicht schlecht. Der gefällt mir besser als der noch aktuelle CRV. Vor allem die Möglichkeit den Benziner als reinen Fronttriebler zu ordern ist sehr gut. Schade, das es diese Wahl bei den Dieselmotor nicht gibt.

5 Gang Automatik hin oder her, wenn, wird der sowieso Handgerissen gekauft, stört mich also nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen