ForumZafira Tourer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira Tourer
  7. Der Biturbo-Diesel kommt...

Der Biturbo-Diesel kommt...

Opel Zafira C Tourer
Themenstarteram 12. Oktober 2011 um 10:12

Autozeitung 22, Seite 31

Interview mit Karl-Friedrich Stracke

 

AZ: Wann wird der 190 PS starke Top-Diesel startklar sein, der bereits bei der Insignia-Premiere 2008 angekündigt wurde?

Der Zweiliter-Biturbo kommt Ende des Jahres.

:cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool: :cool:

Beste Antwort im Thema

Soooo!!

Es ist soweit. Seit gestern Nachmittag habe ich meinen Biturbo. Bin mittlerweile 150 km gefahren und muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Der Motor spricht untenrum spontan an und man kann ihn sehr schaltfaul fahren. Die Leistungsabgabe ist ziemlich gleichmäßig. Da der Motor noch neu ist, drehe ich ihn natürlich nicht bis Ultimo, aber man spürt, dass da schon Power vorhanden ist.

Bei der Start Stop Automatik muss man seinen Fahrstil etwas umstellen. Sie funktioniert aber sehr gut und ich habe mich schnell dran gewöhnt.

Ansonsten muß ich sagen, konnte ich mich schon 3000 km mit einem Zafira Tourer Leihwagen an das Auto gewöhnen. Was nervt ist, dass meine Lumia 920 sich nicht ordentlich mit der Freisprecheinrichtung verbindet. Dies liegt aber am Handy und nicht am Zafira.

Anbei noch ein paar Fotos.

Bei Fragen gerne fragen.

Gruß

Micha

+1
639 weitere Antworten
Ähnliche Themen
639 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von TuningStylerMen

Nochmal die Frage, gibt es einen offensichtlichen Grund warum es keine 200PS geworden sind ?

Ist das nicht das gleiche wie 195€ und 200€ ? Im Prinzip kostet beides gleich viel, aber auf den ersten Blick "ach, nur hundert!"...im Gegensatz dazu könnte man doch darauf vertrauen: "Boah, 200PS!"

Oder ist das nur eine komische Eibildung meinerseits ?

Nur mal so: Ein alter BMW 525d hat 197ps

Ob nun 200 PS oder 195 PS ist sowas von egal und mit Sicherheit kein wichtiges Kaufargument, höchstens für Leute die mit ein paar PS protzen wollen.

Viel wichtiger sind die Motoreigenschaften (Verbrauch, Laufruhe, Drehmoment, Ansprechverhalten).

In einigen Ländern gibt es PS-Obergrenzen für Steuern und Versicherungen, da werden die PS-Angaben sogar absichtlich reduziert, um noch in eine günstigere Klasse zu kommen.

Rufus

am 7. Dezember 2011 um 15:43

hier details zum biturbo

http://news.gwv-fachverlage.de/re?l=ewf0frI45lbwz1I5

frank

Zitat:

Original geschrieben von TuningStylerMen

Aber eine Begründung hast Du auch nicht ? Vielleicht hat die Begründung zwei Buchstaben und heißt GM ?

nein 200PS ist für viele Vernunftmenschen eine Schallmauer, so etwas wird nicht mehr gekauft das ist etwas für "junge wilde".

 

lg

Peter

Zitat:

Original geschrieben von 1.4 ecoFLEX

Zitat:

Original geschrieben von TuningStylerMen

Nochmal die Frage, gibt es einen offensichtlichen Grund warum es keine 200PS geworden sind ?

Ist das nicht das gleiche wie 195€ und 200€ ? Im Prinzip kostet beides gleich viel, aber auf den ersten Blick "ach, nur hundert!"...im Gegensatz dazu könnte man doch darauf vertrauen: "Boah, 200PS!"

 

Oder ist das nur eine komische Eibildung meinerseits ?

Nur mal so: Ein alter BMW 525d hat 197ps

bis 2007 177PS, danach 197PS und seit MJ. 2010 204PS

 

lg

Peter

Zitat:

Original geschrieben von pfirschau

Zitat:

Original geschrieben von 1.4 ecoFLEX

 

Nur mal so: Ein alter BMW 525d hat 197ps

bis 2007 177PS, danach 197PS und seit MJ. 2010 204PS

lg

Peter

Hallo zusammen,

wann der große Diesel im Tourer kommt ist noch nicht raus. Habe auch damit geliebäugelt - doch habt Ihr mal beim Insignia geschaut? Dort ist er bestellbar - für happige 2.400 Euronen mehr als für den 160/165 PS. Das alles für ca. 10 km/h mehr Spitze und ca. 1 Sekunde weniger für 0-100 km/h bei höherem Verbrauch???

Ich ändere meinen Tourer nicht.

Gruß kefq7

Der Bi-Turbo soll eher die Nachteile (Turbo-Loch) eines einzeln aufgeladenen CR-Diesels aufheben und somit das Ansprechverhalten sowie Agilität verbessern.

Es geht weniger darum bedeutend schneller zu werden, wie den auch dafür braucht man bedeutend mehr Leistung/Drehmoment als der kleine Leistung-/Drehmoment Zuwachs bei dem Bi-Turbo gegenüber dem 2.0 Diesel mit 165 Ps.

Zitat:

Original geschrieben von Adi2901

Der Bi-Turbo soll eher die Nachteile (Turbo-Loch) eines einzeln aufgeladenen CR-Diesels aufheben und somit das Ansprechverhalten sowie Agilität verbessern.

Es geht weniger darum bedeutend schneller zu werden, wie den auch dafür braucht man bedeutend mehr Leistung/Drehmoment als der kleine Leistung-/Drehmoment Zuwachs bei dem Bi-Turbo gegenüber dem 2.0 Diesel mit 165 Ps.

Das ist mir schon klar!

Wollte nur mal auf die heftige Aufpreispolitik hinweisen. Schau Dir mal die Preisunterschiede zwischen den aktuellen 3 Dieseln (z. Bsp. 130 zu 165 PS) an. Da wird einem schwindelig. Es ist ein und derselbe Motor mit vermutlich fast identischen Bauteilen und nur geänderter Software. Dafür wird m. E. nach dem Kunden viel Geld abgenommen. Dann noch mal so viel drauflegen - wer´s kann, gut. Ich nicht, meiner kostet so schon über 38 Liste und das reicht mir.

Gruß kefq7

Zitat:

Original geschrieben von frank stronach

hier details zum biturbo

http://news.gwv-fachverlage.de/re?l=ewf0frI45lbwz1I5

frank

Einfach mal nachlesen, es sind einige Änderungen die gegenüber dem Single-Turbo nötig waren.

Schon mal von den Änderungen abgesehen, für den Bi-Turbo werden wie der Name schon sagt ein zweiter Turbo-Lader und der dazugehörige LLK benötigt. ;)

Ob der Aufpreis einem es wert ist muss jeder der potentiellen Käufer selbst entscheiden, mir wäre es auch nicht wert.

Halte grundsätzlich nichts davon den Wertverlust eines Neuwagens tragen zu müssen aber das ist sicherlich ein anderes Thema. ;)

Muähhhhh!!

Ich war jetzt zwei Wochen in Urlaub und habe gerade nochmal aus lauter Vorfreude auf meinen Tourer die Opel Website aufgrufen. Da habe ich gesehen, dass es eine neue Preisliste vom 01.08. gibt in der drinsteht, dass der Biturbo erst ab November bestellbar ist. Ich hatte eigentlich Liefertermin 20.10. Bisher hat mich mein FOH auch noch nicht angerufen und etwas anderes gesagt. Ich werde ihn Morgen dirket mal fragen. Heute wars leider schon zu spät. Hoffentlich wird das nicht wieder so ein Chaos wie beim Insignia damals....

Weiss schon jemand, der auch einen Biturbo bestellt hat etwas genaues / bzw. etwas neues?? Mein Insignia geht am 31.10. weg. Mal sehen, was ich dann mache, wenn der Tourer nicht rechtzeitig kommt....

 

Gruß

Micha

Zitat:

Original geschrieben von tmichat

Muähhhhh!!

Ich war jetzt zwei Wochen in Urlaub und habe gerade nochmal aus lauter Vorfreude auf meinen Tourer die Opel Website aufgrufen. Da habe ich gesehen, dass es eine neue Preisliste vom 01.08. gibt in der drinsteht, dass der Biturbo erst ab November bestellbar ist. Ich hatte eigentlich Liefertermin 20.10. Bisher hat mich mein FOH auch noch nicht angerufen und etwas anderes gesagt. Ich werde ihn Morgen dirket mal fragen. Heute wars leider schon zu spät. Hoffentlich wird das nicht wieder so ein Chaos wie beim Insignia damals....

Weiss schon jemand, der auch einen Biturbo bestellt hat etwas genaues / bzw. etwas neues?? Mein Insignia geht am 31.10. weg. Mal sehen, was ich dann mache, wenn der Tourer nicht rechtzeitig kommt....

Gruß

Micha

Naja, wenn Du ihn schon bestellt hast, dann kann die Angabe in der Preisliste ja nicht stimmen.

Und da der Motor im Insignia nun wirklich endlich läuft, dürfte es auch kein so großer Akt mehr sein, ihn auch im Tourer unterzubringen.

Und ein Kapazitätsproblem gibts bei Opel zur Zeit ganz sicher nicht ...

Zitat:

Original geschrieben von tmichat

Muähhhhh!!

Ich war jetzt zwei Wochen in Urlaub und habe gerade nochmal aus lauter Vorfreude auf meinen Tourer die Opel Website aufgrufen. Da habe ich gesehen, dass es eine neue Preisliste vom 01.08. gibt in der drinsteht, dass der Biturbo erst ab November bestellbar ist. Ich hatte eigentlich Liefertermin 20.10. Bisher hat mich mein FOH auch noch nicht angerufen und etwas anderes gesagt. Ich werde ihn Morgen dirket mal fragen. Heute wars leider schon zu spät. Hoffentlich wird das nicht wieder so ein Chaos wie beim Insignia damals....

Weiss schon jemand, der auch einen Biturbo bestellt hat etwas genaues / bzw. etwas neues?? Mein Insignia geht am 31.10. weg. Mal sehen, was ich dann mache, wenn der Tourer nicht rechtzeitig kommt....

 

Gruß

Micha

Moin,

habe auch einen Biturbo bestellt. Meine letzte Info ist auch nur lapidar OKTOBER. Eigentlich sollte in KW35 produziert werden...war wohl nix.

Hallo zusammen!!

Habe heute Morgen mit meinem FOH telefoniert. Neuer Liefertermin ist der 23.11. Produktionsbeginn Biturbo soll in der 45.KW sein. Wenns so bleibt kann ich damit leben. Bin dann zwar drei Wochen "ohne Auto", aber da findet sich schon eine Lösung. Jetzt heissts Daumen drücken und hoffen, dass es so bleibt. Über Gründe für die Verzögerungen konnte er mir allerdings nichts sagen.

Gruß

Micha

Na servas. Wenn meiner auch in der KW45 gebaut wird, wären das 10 Wochen mehr. Zum Glück haben wir noch ne kleine Corsa-Schüssel..

Die Produktion des Bi-Turbo ist diese Woche am Mittwoch den 05.09 (KW 36) in kleinen Stückzahlen pro Schicht bereits angelaufen.;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen