ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Defekte Instrumentenbeleuchtung die Zweite!

Defekte Instrumentenbeleuchtung die Zweite!

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 16. November 2010 um 20:43

Hallo,

 

nachdem vor ca. einem Jahr bei mir die Beleuchtung des VSA-Schalters den Geist aufgegeben hat, hat sich nun auch die Beleuchtung des Warnblinklicht-Schalters verabschiedet.

Und das obwohl das Auto noch keine 3 Jahre alt ist und erst ca. 53.000 Km auf der Uhr hat.

 

Meiner Meinung nach sollte die Instrumentenbeleuchtung ein Autoleben lang nicht kaputt gehen, dies währe auch tatsächlich so, wenn wirklich alles konsequent mit LEDs umgesetzt worden währe.

 

Mich stört an der ganzen Sache am allermeisten, dass ich gerade vor ein paar Wochen alles auseinander gebaut hatte (inkl. Radio wo der Warnblinklichtschalter eingebaut ist), um die Standheizung einzubauen!

Jetzt muss ich halt wieder anfangen und alles ausbauen um an den Schalter zu kommen, da ich dies obwohl Garantie und bald Winterzeit, selbst übernehmen möchte.

 

Das war jetzt mal meine Erfahrung bezüglich Instrumentenbeleuchtung bei meinem 2008er, noch nicht einmal 3 Jahre alten CTR FN2 mit ca. 53.000 Km.

 

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht und war bei euch auch schon eine Instrumentenbeleuchtung defekt und wenn ja, welche?

 

PS: Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber die zieht nun mal wieder unverhältnismäßig viel Arbeit und Zeit mit sich! :(

Ähnliche Themen
18 Antworten

Bei mir leuchtet noch Alles.

Bei meinem EP3 ist mal die rechte Intrumentenbeleuchtung ausgefallen, wurde aber kostenlos gefixt.

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

 

Mich stört an der ganzen Sache am allermeisten, dass ich gerade vor ein paar Wochen alles auseinander gebaut hatte (inkl. Radio wo der Warnblinklichtschalter eingebaut ist), um die Standheizung einzubauen!

Vielleicht ist sie genau deswegen ausgefallen, Wackler oder sowas ähnliches, wäre naheliegend, den bisher ist mir kein einziger FN2 mit diesem "Problem" bekannt.

 

Themenstarteram 16. November 2010 um 22:37

Glaube ich eher nicht, weil die Warnblinkanlage an sich funktioniert und ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass beim Ab- und Anstecken da was kaputt gehen kann, zudem sie ja mehrere Wochen nach dem Wiederzusammenbau einwandfrei ging!

Wenn ich mich genau erinnere, hatte gerade dieses Problem schon mal einer.

Ich weiß bloß gerade nicht mehr, in welchem Forum das war.

Auf jedenfall hat derjenige danach gefragt, ob der Schalter überhaupt beleuchtet ist!

Das Honda minderwertige Lampen/Birnen verbaut möchte ich an dieser Stelle nicht ausschließen, da es ja bereits die zweite in der Instrumententafel ist. Obwohl man bei dem Preis eigentlich schon bessere Qualtät erwarten könnte. Naja wird sich zeigen ob die neue besser ist. Die VSA-Lampe leuchtet jedenfalls bis heute noch und das bleibt hoffentlich auch so!

Bei meinem EP3 ist schon seit 4 Jahren die Beleuchtung des Heizungsdrehreglers kaputt.

Ist wohl ein typisches Hondaproblem ;)

 

Themenstarteram 17. November 2010 um 16:04

Heute ist mir eingefallen, dass man sich evtl. den ganzen Aufwand mit Radio ausbauen und alles was dazu gehört zum Lampenwechsel sparen kann.

Denn es besteht ja auch die Möglichkeit die Instrumententafel, wo sich auch Klimaanlagenregelung, VSA-Schalter und auch der Drehzahlmesser etc. drinnen befinden, einfach abzubauen (vorher die kleine Verkleidung drüber). Dann sollte man eigentlich problemlos an den Schalter bzw. die Lampe/Birne rankommen!

Zitat:

Original geschrieben von R-12914

Glaube ich eher nicht, weil die Warnblinkanlage an sich funktioniert und ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass beim Ab- und Anstecken da was kaputt gehen kann, zudem sie ja mehrere Wochen nach dem Wiederzusammenbau einwandfrei ging!

Wenn ich mich genau erinnere, hatte gerade dieses Problem schon mal einer.

Ich weiß bloß gerade nicht mehr, in welchem Forum das war.

Auf jedenfall hat derjenige danach gefragt, ob der Schalter überhaupt beleuchtet ist!

Das Honda minderwertige Lampen/Birnen verbaut möchte ich an dieser Stelle nicht ausschließen, da es ja bereits die zweite in der Instrumententafel ist. Obwohl man bei dem Preis eigentlich schon bessere Qualtät erwarten könnte. Naja wird sich zeigen ob die neue besser ist. Die VSA-Lampe leuchtet jedenfalls bis heute noch und das bleibt hoffentlich auch so!

Hoffentlich hat Honda hier nicht auch noch nachgelassen.

Das war auch ein Grund warum ich Honda so mochte, an all meinen bisherigen Hondas (CRX, Prelude, Accord), ging in all den Jahren niemals eine Birne der Armaturenbeleuchtung kaputt.

Wäre traurig wenn das beim Civic nun nicht mehr der Fall wäre.

Zum Vergleich, bei meinem 10 jahre alten Clio habe ich schon alle Birnchen bei den Heizungsreglern, Aschenbecher und der LWR erneuern müssen!

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Zitat:

Hoffentlich hat Honda hier nicht auch noch nachgelassen.

Das war auch ein Grund warum ich Honda so mochte, an all meinen bisherigen Hondas (CRX, Prelude, Accord), ging in all den Jahren niemals eine Birne der Armaturenbeleuchtung kaputt.

Wäre traurig wenn das beim Civic nun nicht mehr der Fall wäre.

 

Zum Vergleich, bei meinem 10 jahre alten Clio habe ich schon alle Birnchen bei den Heizungsreglern, Aschenbecher und der LWR erneuern müssen!

Wie kann man sich über ein defektes Birnchen aufregen. Habe selbst schon 2 mal (Heizungsregler und Tacho) sowas machen lassen müssen. Wenn das alles wäre, würd ich mich drüber freuen.

 

Chris

Bei meinem EP3 war nach 7 Jahren mal die Birne vom Heizungsdrehregler defekt sonst hatte ich bisher überhaupt keinerlei Probleme mit dem Auto.

Gruß Basti

Und genau das meine ich!!!Sowas ist doch fast lächerlich zu erwähnen. Man weis genau wo das "Problem" ist, muss nicht tagelang nach Geräuschen suchen, den Vorführeffekt beim Händler zum 213ten mal vorführen, ne sackteure Reperatur löhnen, ect....

Klaro ists ärgerlich, aber wie in Basti´s Fall, nach 7 Jahren so ne lapidare Sache an nem CTR.....ich würd mich drüber freuen und auf weitere 7 Jahre defektfreie Fahrt hoffen.

 

Chris

Themenstarteram 18. November 2010 um 18:32

@Chris: Ich weiß jetzt nicht, ob du dir überhaupt meinen ersten Beitrag durchgelesen hast, aber anscheinend nicht bzw. nicht wirklich!

Klar ist es kein Thema, wenn so ne Lampe mal nach 7 Jahren kaputt geht, dann sag ich auch nichts, obwohl ich nach wie vor der Meinung bin, dass die eigentlich ein Autoleben lang halten sollten.

Aber wie bereits im ersten Post erwähnt ist der defekt bereits nach nicht einmal 3 Jahren und bereits die zweite Lampe im Innenraum.

Hier geht es mir nicht darum was die Lampe kostet, sondern darum, dass es sich scheinbar nicht um besonders gute Qualität handelt?!

Aber solange nach dem Tausch nix mehr kaputt geht ist es in Ordnung!

Auch das Auseinanderbauen des Autos innen, um an die Lampe bzw. den Schalter ranzukommen, steht beim besten Willen in keinem Verhältnis zu der Arbeit die darin steckt.

Sorry, aber da hätte Honda sich wirklich was besseres einfallen lassen können/müssen, sodass man wie meine zweite Vermutung war, an den Schalter bzw. die Lampe rankommt, wenn man die Tachoblende entfernt, aber das ist leider Fehlanzeige! :(

Achso ich habe vielleicht vergessen zu erwähnen, dass es sich bei meinem Fahrzeug um einen FN2, sprich den neuen CTR handelt und nicht um den EP3 oder ein anderes Fahrzeug.

Natürlich ist in der Hinsicht der EP3 etwas leichter und "unproblematischer" aufgebaut, aber dem kann man halt auch leichter das Autoradio rausklauen! :D

Wenn du wüsstest wie verbaut, und ich nenns mal durch die Blume ausgedrückt, aufeinander aufbauend der aktuelle Civic ist, dann würdest du verstehen, warum ich etwas aufgeregt bin. Zudem kommt ja noch mit dazu, dass ich vor kurzem erst alles ausgebaut hatte, wie bereits ebenfalls oben erwähnt!

Um das Birnchen zu wechseln muß definitiv die Radio-/Klimaeinheit raus, damit man den Schalter abschrauben und zerlegen kann. Kommt schon ab und an mal quer durch die Bank der Modelle vor, liegt aber noch alles im Rahmen.

Naja, im EP3 ists teilweise auch ein gefrimel...deswegen hab ich das den Händler machen lassen. Versteh deinen Ärger darüber auf jeden Fall!!!

Wenn es nun ständig alle halbe Jahr durchbrennt oder dergleichen würd ich mich sicher auch mal drüber aufregen.

 

Chris

Themenstarteram 19. November 2010 um 13:22

So, Thema ist erledigt.

Ich habe die Lampe heute nun getauscht und glücklicherweiße musste das Radio sogar nicht einmal ganz ausgebaut werden!

Ich habe den Einbau selbst gemacht, obwohl es über Garantie gegangen währe und Honda es übernommen hätte. Aber ich denke ich bin in der Sache sogar schon geschulter und besser als die Leute in der Honda-Werkstatt! :D

Aber die Vorgabezeit zum Aus- Einbau und zum Wechsel von Honda ist ja sowieso ein Witz und total unrealistisch!

Beleuchtung des Warnblinklichtschalters funktioniert nun wieder und geht auch hoffentlich nie wieder kaputt! :)

 

Zitat:

 

Beleuchtung des Warnblinklichtschalters funktioniert nun wieder und geht auch hoffentlich nie wieder kaputt! :)

Ich drück dir die Daumen.

 

Chris

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Defekte Instrumentenbeleuchtung die Zweite!