ForumLeon
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra Leon (2020/2021)

Cupra Leon (2020/2021)

Seat Leon 4 (KL)
Themenstarteram 13. Januar 2020 um 11:28

Auch wenn der neue Leon noch nicht vorgestellt wurde, dies aber nur noch wenige Wochen dauert, kann man ja schonmal das Thema Sportmodelle "anreißen". Voraussichtlich sieht es ja zukünftig so aus:

- Cupra Leon TSI mit 2.0 TSI und 300 PS

- Cupra Leon TSI PHEV mit 245 PS Systemleistung (1.4 TSI + E-Motor)

Auch wenn ich mir unter der Bezeichnung Cupra etwas mehr Leistung beim PHEV wünschen würde, sollte man vielleicht erstmal die Abstimmung abwarten. Beim reinen Verbrenner habe ich mich am Cupra Ateca orientiert - auch wenn es ein neuer Motor sein wird. Einen gewissen Respektabstand wird der wohl wieder zum Golf R (mit voraussichtlich 333 PS) einhalten.

Cool wäre es natürlich, wenn bei der Leon Premiere bereits eine Vorschau auf die Cupra-Modelle stattfinden würde.

Beste Antwort im Thema
1047 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1047 Antworten

Ich bin auch schon auf den 28.1 gespannt (y)

Ob es überhaupt einen Cupra Leon geben wird? Bestimmt aber wird am 28. Januar nichts dazu vorgestellt.

Zitat:

@UliBN schrieb am 14. Januar 2020 um 19:23:40 Uhr:

Ob es überhaupt einen Cupra Leon geben wird? Bestimmt aber wird am 28. Januar nichts dazu vorgestellt.

Der Cupra kommt wenige Monate danach auf dem Markt. Ich glaube auch nicht, dass er direkt schon zusammen mit dem normalen Leon vorgestellt wird. Aber mal überraschen lassen...

Themenstarteram 11. Februar 2020 um 12:46

Da will aber anscheinend jemand ordentlich Luft haben ;)

https://www.instagram.com/p/B8bF6keKxkR/

Auf den Genfer Salon wird er wohl zu sehen sein.

 

https://de.motor1.com/news/398037/cupra-leon-2020-premiere-teaser/

Zitat:

@brruentorfer schrieb am 11. Februar 2020 um 15:56:56 Uhr:

Auf den Genfer Salon wird er wohl zu sehen sein.

 

https://de.motor1.com/news/398037/cupra-leon-2020-premiere-teaser/

Schon am 20.2.2020. Vermutlich wegen dem auffälligen Datum gewählt .)

Nach diesem Gesichtspunkt wäre 02.02.2020 beesser gewesen. Kann man von vorne und hinten lesen.

Zitat:

@UliBN schrieb am 12. Februar 2020 um 07:14:00 Uhr:

Nach diesem Gesichtspunkt wäre 02.02.2020 beesser gewesen. Kann man von vorne und hinten lesen.

Je sais :-) War auch nicht ernst gemeint. Mich hat es auch gewundert warum nicht am Anfang von Genf...

Genf wird auch der Termin für das Fußvolk sein. Alles andere davor wird auch nur Presse und Neuvorstellung sein.

So wie kürzlich beim Leon.

meinen cupra in allen ehren - geiles biest mein sc - mich interessiert in genf mehr der el born. noch max. 2 jahre rumheizen und dann el bornen wahrscheinlich. obs den auch als cupra oder besonders kräftig und sportlich geben wird ...?

Themenstarteram 12. Februar 2020 um 23:42

Zitat:

@andy.dark schrieb am 12. Februar 2020 um 21:59:16 Uhr:

meinen cupra in allen ehren - geiles biest mein sc - mich interessiert in genf mehr der el born. noch max. 2 jahre rumheizen und dann el bornen wahrscheinlich. obs den auch als cupra oder besonders kräftig und sportlich geben wird ...?

Einen Cupra el-Born (oder zumindest einen FR) würde ich auch gerne früher als später sehen. Leider lässt der ID.3 R aber auch noch bis 2024 auf sich warten. Fraglich ist, ob man hier auf die nächste Entwicklungsstufe von Akkus wartet oder man an einer 400 PS Version arbeitet. Deutlich einfacher wäre wohl der Einsatz eines bereits von VW gezeigten Antriebs mit 306 bis 340 PS.

Ist das dann im neuen Cupra dann eigentlich der selbe Motor wie im Vorgänger? Oder ist das dann ein "neuer" 2.0 TSI?

Bis zu Vorstellung am 20. Februar abwarten.

Normaler Cupra mit Ahk bitte bitte... Daumen drücken!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Leon
  6. Cupra Leon (2020/2021)