ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR in liebevolle Hände abzugeben ...

CTR in liebevolle Hände abzugeben ...

Themenstarteram 21. März 2007 um 11:32

Nun ist es soweit, da ich nächste Woche meinen neuen CTR bekomme muss ich mich von meinem „alten“ R trennen.

Vielleicht hat ja jemand von Euch Interesse.

Er ist Bj, 07/2002 hat ca. 70500km auf der Uhr ist aus 1. Hand und unfallfrei. Der Lack ist nighthawk schwarz und abgesehen von ein paar obligatorischen Steinschlägen auf der Motorhaube in sehr gutem Zustand (wie der Rest des Wagens auch :D )

Er hat eine Klimaanlage, getönte Scheiben, Radio mit 10-fach CD Wechsler, 35mm H&R Federn, Sebring Edelstahl ESD und K&N Typhoon Kit verbaut. Die Bremse wurde bei 55000km komplett erneuert. Winterräder auf original Felge mit Pirelli Snowsport 240 sind auch dabei. Normal läuft er auf Serienfelge mit Bridgestone RE050A. Der Wagen ist Checkheftgepflegt und alle Kinderkrankheiten (Lenkgetriebe, Kupplungszylinder) wurden getauscht. Außerdem gibt es noch eine Garantie der Autohändlergruppe Eitel bis 2009. Warmfahren usw. versteht sich von selbst.

Preis: 11000€

Bei Interesse bitte PN

Ähnliche Themen
16 Antworten
Themenstarteram 23. März 2007 um 19:36

So - hab mich heute mit einem weinenden und einem lachendem Auge von meinem R getrennt *schnüff* .

Er wird in Zukunft unter der Sonne Griechenlands fahren.

Mist, jetzt muss ich 4 Tage ohne VTEC überstehen :(

2 Tage nur. Der Verkauf ging ja schnell. Na dann viel Spass mit dem neuen. :D

Themenstarteram 23. März 2007 um 20:06

Der Verkauf war eigentlich nach 5min erledigt. Hatte ihn gestern bei mobile reingesetzt - das Inserat war kaum online - da hatte ich mehrere Angebote von Griechen. Die haben sich dann gegenseitig überboten und der Wagen ging deutlich über meinem geforderten Preis weg.

wundert mich echt das das so schnell geht ... ich hab das gefühl dort sind so viele ctr's drin und die stehn wie blei... ok zugegeben ich verfolg das jetzt nicht

übrigens wie können die sich gegenseitig überbieten ? wenn dort ein preis steht is der doch bindend oder nicht ? is doch kein ebay. oder hast du gesagt der will ihn haben und dann hat der der gesagt ich geb dir 200 mehr usw ...

naja wie dem auch sei andere frage wie funktioniert das eigentlich dann mit dem verkauf ? mit dem geld und dem auto ansich ? ich kann mir das nich so richtig vorstellen, kannst ihn ja nich in nem paket nach griechenland schicken :D

so wie es mad max beschrieben hat ging es mir mit meinem T4 Bus aka der Winterhobel

In Greece ist der CTR DAS Szeneauto.... wenn jemand seine Kiste verkaufen will dann mal ein Inserat dorthin schalten....

Themenstarteram 24. März 2007 um 8:01

Ich war auch über die schnelle Abwicklung und das starke Interesse überrascht - wahrscheinlich hab ich meinen wohl zu günstig angeboten. Auf jeden Fall war es ein turbolenter Donnerstagabend - Anruf bekommen - Preis ist okay, man war sich eigentlich einig - nächster Anruf - Auto schon weg? Bezahle 200 mehr - also ersten Anrufer wieder kontaktiert - wieder abgesagt - er wieder Preis erhöht -so ging das ein paar mal. Hab dann aber irgendwann gesagt es reicht. Moralisch nicht so gefestigtere Personen hätten sicher noch einen höheren Preis rausgeholt :D.

Auffallend war, dass alle Händler sagten "Ich brauch das Auto unbedingt ... "

Naja - gestern kam dann der Käufer (hab ihn vom Zug abholt). Er sagte mir, dass er die Annonce gar nicht gesehen hat - sein Bruder hatte das erste mal direkt aus Griechenland angerufen und dann seinen Bruder losgeschickt den Wagen zu kaufen. Er sagte mir, dass er momentan in Deutschland viele Wagen aufkauft, die dann zusammen nach Griechenland transportiert werden.

Verkauf lief ganz locker - er hat auf Kumpel gemacht -> Zitat "Wenn Du sagst da ist nix nachlackiert worden glaub ich Dir" - sprachs und hatte den Lacktester in der Hand :D

Überhaupt hat er sehr viel Wert auf unfallfreiheit und Originallack gelegt.

Ansosnsten -> Kaufvertrag ausgefüllt - Geld cash übergeben - fertig.

Uih Uih Uih, Geld cash übergeben?????

Warste schon bei der Bank und hast es eingezahlt???

Also ich will ja niemanden etwas unterstellen, aber hattest Du einen Blütentester dabei, so wie der Käufer einen Lacktester?

Hab mal gehört, dass bei solchen Käufen gerne dem Verkäufer ein paar rote Rosen (Blüten) untergeschoben werden. Dann wird aus dem guten Geschäft ganz plötzlich ein Schuss in den Ofen.

Ich hoffe, bei Dir ist alles gut gegangen. :)

 

Greetz, der EJ2-Junkie

Themenstarteram 24. März 2007 um 10:06

... hab das Geld schon an ´nem Sparkassenautomat eingezahlt - der hat´s zumindest geschluckt und die Kohle wurde heute auf meinem Konto gutgeschrieben :D.

Aber hast Recht - so´n mulmiges Gefühl hat man schon immer bei der Sache - gerade wenn man ein Verkaufsnoob ist wie ich, der aller Jubeljahre mal einen Wagen verkauft.

Hast 11k für deinen R gewollt und für wieviel biste ihn nach greece losgeworden? Finde es echt komisch das die sich um den R schlagen als Gäbe es kein Morgen....haben die dort keine?

Themenstarteram 24. März 2007 um 13:00

... waren dann 11900€ ...

Zitat:

Original geschrieben von MadMax

... waren dann 11900€ ...

Kann man nicht meckern. Bargeldübergaben würde ich immer bei der eigenen Bank machen. Dann ist die Kohle wenigstens gleich sicher und gebunkert. Wär mir sonst zu unsicher die Geschichte.

Lacktester?

Wieso sind die so scharf auf den Original-Lack?

Wenn ich die Wahl habe zwischen einer von Steinschlägen gezeichneten Motorhaube oder einer neu lackierten Motorhaube ohne Steinschläge, dann entscheide ich mich klar für die neu lackierte.

Wenn's vom Profi gemacht wird, dann merkt man keinen Unterschied.

Ich denke das der Typ ebensowenig verarscht werden will wie MadMax wenn er statt echtem geld blüten bekäme. nach der art: vertrauen ist gut, kontrolle besser. stell dir vor der kommt in Greece an und stellt dann fest das der wagen ein zusammengeflickter totalschaden wäre.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR in liebevolle Hände abzugeben ...