ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. CTR Getriebe Geräusche

CTR Getriebe Geräusche

Hallo...wer hat denn noch im Schiebebetrieb, am besten hörbar zwischen 2-3tausend upm, leichte Mahlgeräusche ? (hohler Becher Klang wurde mal hier erwähnt, grins).....?

So langsam wird das nervig....

Gruß Bernd

Ähnliche Themen
46 Antworten

Hallo,

wenn wir vom Selben reden, dann war das bei mir vom ersten Tag an so.

Habe jetzt nach 2,5 Monaten ca. 6.300 km drauf und die Geräuschkulisse ist unverändert.

Stört mich allerdings überhaupt nicht denn der CTR ist ja insgesamt mechanisch "unüberhörbar".

Übrigens, der Vorführwagen den ich im Juli beim Händler gefahren bin, hatte die selbe "Geräuschkulisse" wie meiner und auf Nachfrage wurde mir bestätigt, dass dies wohl beim Getriebe normal wäre - sagt mein Händler.

Grüße, harald-hans

Hallo Harald...

sicher, die Geräuschkulisse ist "nicht ohne", auch meiner hat von Anfang an hörbare Getriebegeräusche gehabt, aber nicht in diesem Umfang und Lautstärke. Ich habe jetzt 34tkm runter und wenn ich z.B. im 3ten Gang Gas wegnehme hört sich das nicht sehr vertrauenswerweckend an.

Mir wurde angeboten das Getriebe mit neuen Lagern zu reparieren, werde ich wohl auch in Anspruch nehmen. Dafür muß allerdings echt alles raus, angefangen beim Kupplungszylinder, Kat, Antriebswellen, Zwischenwelle, Motor + Getriebe aufhängung, Hilfsrahmen usw.usw.....nette Operation....und viele Möglichkeiten was zu vermurksen...

Ich vermute mal das deine Geräusche noch nicht so laut sind....bei 6000km war meiner auch noch leise...

Gruß Bernd

Hallo Bernd,

Du hast natürlich recht, die Geräusche sind aktuell mehr als "erträglich" wenn nicht gar vernachlässigbar und von daher mache ich mir da keine Sorgen.

Mehr als weiterfahren kann ich sowieso nicht.

Da ich in der Regel meine Autos ca. 3 Jahre fahre passt dies hervorragend in die Garantiezeit von Honda.

Also Hauptsache diese Zeit schafft der CTR ohne grosse Probleme.

Ich drück Dir trotzdem schon mal die Daumen für die bevorstehende OP an Deinem Schatz und hoffe, dass der Honda-Fritze beim Zusammenbau nichts vermurckst.

Grüße, harald-hans

also ich habe dieses mahlende geräusch auch seit ich das auto neu gekauft habe im mai 04, machte mir auch sorgen ob das wohl normal wäre....

anscheinend ja doch wenn alle das auch haben.

habe ja 3 jahre werksgarantie und danach tausche ich ihn wieder ein......

@Harald

yepp, danke ....wird schon werden...evtl. tausche ich ihn auch ein,wir brauchen noch einen Kleinwagen in der Family, da bietet sich der Jazz an. Die letzten sieben Jahre habe ich meine Neuwagen immer nach einem Jahr verkauft...werde ich demnächst auch wieder machen, bin damit besser klar gekommen,

waren allerdings alles Audi TDI...die vermarkten sich privat sehr gut.

@seven

Die ersten zwei Jahr waren die Geräusche auch "ok"...aber die werden lauter...und das

ist kein gutes Zeichen...

Dem Motor zolle ich echt Respekt, aber das Getriebe vom CTR ist nicht das wahre...zumindest akkustisch und hinzu kommt noch bei vielen die 1/2 Gang Problematik...

aber ein Auto ohne Kinderkrankheiten oder sonstige Probleme habe ich noch nicht gehabt...also was soll`s...:-)...solange die Garantie läuft...

Gruß Bernd

hab meinen seit april 04--12000km.Getriebe macht

geräusche nur im schiebebetrieb und fast in allen

gängen.das alle zahnräder und wellen im eimer sind

glaub ich net----ich glaub das ist halt so zumal der

fahrgastraum zum motorraum(getriebe) recht schlecht abgedämmt ist.

Lösung: musik lauter machen

Also ich hatte das Problem auch von Anfang an, und Honda hat mir auf meinen Wunsch hin nach ca. 1500 km das Getriebe getauscht, weil die Geräusche bei mir echt laut waren.

Leider habe ich sie jetzt immer noch aber nicht mehr in der Lautstärke wie früher. Ich kann jetzt gut damit leben, und an der Funktion des Getriebes habe ich überhaupt keine Zweifel, ich bewege das Auto seit 6000km so gut wie nur auf der Rennstrecke und das Getriebe funktioniert einwandfrei !

Also einfach etwas weghören, oder bei höheren Drehzahlen als 3000 zurückschalten, und schon übertönt der Motor die ganze Geschichte...

Grüße

Nils

behaltet mal euer getriebe öl im auge bei mir war es fast leht nach 50000km.

wie wurde den der ölstand beim getriebe nachgeschaut??

meine getriebeprobleme sind auf einmal verschwunden...

schon seit mehreren tausend nichts mehr gehört!!

Ist das echt das letzte aufbäumen vor dem exodus?

Meiner kracht wenn ich vom 2. in den 1. runtergehe und umgedreht. Erster Gang geht auch manchmal sehr schwer rein.

Was kann das sein?

Das mahlgeräusch find ich funky!

Ist auch immerschon gewesen! manchmal fällt es mehr auf manchmal isses da aber man hört es nicht!!!!

Kommd drauf an wie ich grad drauf bin! Heligs-Blechle oder scheissegal-modus!!!

Und zum getriebe: ausser bei temps um die 0 grad wo man ein wenig behutsam vom 1 in den 2 schalten muss flutschen die gänge durch die kulisse dass es nur so raucht!!!

Hab noch nie ne knackigere schaltung gefahren!

Zitat:

Original geschrieben von DTM Race Driver

Meiner kracht wenn ich vom 2. in den 1. runtergehe und umgedreht. Erster Gang geht auch manchmal sehr schwer rein.

Was kann das sein?

Wer macht denn sowas!! Das ist glaub ich bei keinem auto so leicht!!! Bei fiat war es sogar fast nicht möglich so hart war die prozedur!!!!

Bitte?

Ich versteh den Witz wohl nicht.

ein Fahrlehrerspruchist zum beispiel

" Den ersten Gang, legt man nur im Stillstand ein"

das hat er wohl gemeint....

Deine Antwort
Ähnliche Themen