ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. CRX Drosseln

CRX Drosseln

Themenstarteram 11. April 2005 um 19:49

Hallo,

ich hab eine Frage. Kann ich den Honda CRX auf 90PS drossln? Fragt nicht warum.

Danke

Jan

Ähnliche Themen
51 Antworten

was denn des für ne frage klar man kann jedes auto drosseln!

ich stell die frage trotzdem!

warum??

angst?

dann kauf dir was kleineres (ernsthaft)!

mfg metzers

Wenn ich mich recht entsinne, hat der (alte) CRX eine sehr agressive übersetzung und fahrverhalten.

und ich frage auch warum drosseln? Ist doch so ein schönes auto :)

Oder für Sohnemann oder Töchterchen?

aber nie vergessen auf tempo 140 komm alle autos früher oder später... und ob nach 8 oder 15 sekunden...

viele eltern vergessen dies

und mehr leistung heisst nicht gleich mehr gefahr!

bei überholen ist dies oft ein ASS im ärmel, besonders auf der landtrasse !!! und das bedeutet mehr sicherheit!

nur mal so nebenbei ;)

also warum nur das arme auto qüälen ??? :D

am 11. April 2005 um 20:31

Am einfachsten würde das funktionieren, wenn man die Luftmenge begrenzt. Also wenn's nur dazu dienen soll, den Junior einzubremsen, würde ich einfach der Drosselklappe einen geänderten Anschlag verpassen oder aus einem Stück Blech eine Zwischenplatte für die Drosselklappendichtung basteln. Das Loch in der Zwischenplatte könnte man dann je nach gewünschter Leistung gestalten. Man müsste nur wahrscheinlich zwei Drosselklappendichtungen benutzen um sie zu beiden Seiten hin abzudichten, aber die kosten ja nur 3 Euro oder so.

am 12. April 2005 um 15:56

ALso ich denke, so schnell könnte man nicht schauen, wäre diese Drossel wieder drausen....

Themenstarteram 12. April 2005 um 16:00

Ich bin leider der Sohnemann und mein Vater möchte das. Ich verstehe das zwar net. ich versuche dauernt ihn zu übereden aber naja...

Gibt es auch Drosselbausätze die der TÜV annimmt?

Danke

am 12. April 2005 um 16:03

lass ihn die Drossel einbauen und dann schmeis den Mist weg...

wobei die Idee einen CRX zu Drosseln einfach blöd ist.

am 12. April 2005 um 16:13

Drosselbausätze gibt es nicht. Die einzige vernünftige Möglichkeit wäre halt wirklich, die Luftmenge zu begrenzen.

Hmm, drosseln? Über so etwas darf man bei diesem Geschoß nie nachdenken.

Schneller wäre schon eher.

So schnell wieß´s geht diesen quatsch ausreden und fertig. Das Ding kostet ja eh schon ein Haufen in der Unterhaltung und da noch absichtlich verlangsamen?

In dem Kürzel CRX steckt doc schon schnell und feurig drin.

Nee nee nee das ist gar nicht gut. Und ich weiß wo von ich spreche.

Ich fahr nämlich so ein Dingens.

Also viel Glück!

Zitat:

Original geschrieben von BigTez

und mehr leistung heisst nicht gleich mehr gefahr!

bei überholen ist dies oft ein ASS im ärmel, besonders auf der landtrasse !!! und das bedeutet mehr sicherheit!

verzeih aber etwas blöderes hab ich noch nie gehört so eine schwachsinnige aussage junge man sollte dir den lappen nehmen!

klar kauf nem fahranfänger nen s2000 biturbo damit er sicher auf landstraßen überholen kann...

da fällt mir ja nichts mehr ein!

mfg metzers

am 12. April 2005 um 16:59

Das prob am CRX ist meiner Meinung nach net die Leistung sondern die Unberechenbarkeit in engen Kurven. Vorallem die Lastrwechselreaktionen konnen einen ganz schön ins schwitzen bringen.

Als beispiel ein typischer anfängerfehler:

Zu schnell in die Kurve, IN der Kurve dann voll in die Eisen und schon überholt einen das Heck. Weil kurzer Radstand weinig Gewicht. Beim bremsen haben, durch die Entlastung der Hinterachse, die Hinterräder keinen Grip mehr.

Das ist zwar im Prinzip bei allen Autos so aber beim CRX durch die schon genannten Faktorn Radstand und Gewicht wesentlich extremer. Wenn man damit klar kommt, gibt es in der Preisklasse kaum Konkurrenz was die Kurvenlage angeht.

Noch zu beachten sind die Serienbremsen welche bei hohen Geschwindigkeiten leicht ihren Dienst quitieren und nach meiner Meinung mit den Fahrleistungen des CRX hoffnungslos überfordert sind.

Also ich meine die Leistung sollte beim ersten Auto zwar nicht zu hoch gewählt werden aber viele vergessen eben

POWER IS NOTHING WITHOUT CONTROL!!

mfg

Dany

Zitat:

verzeih aber etwas blöderes hab ich noch nie gehört so eine schwachsinnige aussage junge man sollte dir den lappen nehmen!

Mach mal langsam, so dumm ist die ganze Überlegung nicht. Natürlich ist das von dir angeführte Beispiel Blödsinn. Ich hab es selbst erlebt und sehe es immer wieder, das sich Führerschein-Frischlinge mit 45PS Corsas andauernd verschätzen. Beim Überholen ist das ganze dazu noch extrem gefährlich. Wenn man also die Wahl zwischen voller Leistung und ner gedrosselten Maschine hat, ist es nicht sinnvoll.

Dass ein Jugendlicher natürlich mit seinem CRX den ganzen Tag nichts besseres zu tun hat, als LKWs auf der Landstrasse zu überholen, ist auch Schwachsinn. Damit macht man als Anfänger sowieso nur Mist. Aber im Fall eines Falles (muss man selbst miterlebt haben, sonst versteht man es nicht) ist volle Leistung zu haben schon sicherer.

MfG

am 12. April 2005 um 18:10

Was denkt ihr denn, wieso die Versicherungsprämien für schnelle Autos so hoch sind? Mehr PS = mehr Unfälle...so einfach.

am 12. April 2005 um 18:14

Ich würde sagen bei CRX ist nicht die Motorleistung die Gefahr sondern das Fahrverhalten, Wie schon oft erwähnt. Mit meinem ED9 bin ich damals des öfteren quer gestanden...und hab ihn (leider) auch geschrottet.

Für jemanden der den CRX nicht kennt, oder überhaupt erst den Schein hat kann das Gefährlich werden, muß es aber nicht, wenn man nicht wie die Sau fährt...

Und soooo viel sind die 124PS ja auch nicht....

am 12. April 2005 um 18:17

@BlackCivic29

Ich seh da sehr wohl ein Problem

Man muss auch unterscheiden zw. Leuten die geistig schon im stande sind ein KFZ korrekt zu führen bzw sich im Straßenverkehr zu "beherrschen" und welchen die es eben nicht sind. Bei welchen die es nicht sind kann die Kiste noch so wenig Leistung haben aber sie versuchen halt trotzdem jeden LKW zu überholen.

Bei den die es sind. Mit nem 75PS Auto kommst du erst gar nicht auf die Idee zu überholen wenn nur wenig Platz da ist aber mit nem Leistungstarken Auto eben schon. Die Wahrscheinlichkeit das du dich mit nem Leistungsstarkenauto überschätzt ist meiner Meinung nach genau so groß, wenn nicht sogar größer, als wie mit ner 75 oder 90PS Schleuder. Du braust zum führen eines Leistungstarken Autos wesentlich mehr Selbstdisziplin.

mfg

Dany

Deine Antwort
Ähnliche Themen