ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. CROMA 194: Probleme mit Spurstange u.a.

CROMA 194: Probleme mit Spurstange u.a.

Fiat Croma 194
Themenstarteram 23. Juli 2011 um 23:23

Hallo Zusammen,

ich fahre seit August 2006 einen CROMA JTD 1.9 und bin grundsätzlich zufrieden mit dem Auto. Leider fangen jetzt aber bei knapp 150 Tkm die Themen mit dem Verschleiss an. So ist z. B. eine Spurstange defekt. Lt. Werkstatt gibt es den Ersatz allerdings nur im Paket mit einer neuen Lenkung und nicht einzelnd. Inkl. Einbau soll das ganze ca. 1.100 € kosten. Ist die Aussage richtig, dass es die Spurstangen nicht einzelnd sondern nur im Set gibt?

Da lt. Angaben von Fiat bei 150 Tkm. auch der Wechsel des Zahnriemens vorzunehmen ist, sich zudem bei mir auch das Problem mit dem Abgasrückführungsventil eingestellt hat (ruckeln zwichen 1600 und 2000 U/min, LMM ist wohl ok), Inspektion und TÜV fällig ist, kommen mal locker ca. 2.500 € auf mich zu. Kennt vielleicht jmd. eine günstige und gute Werkstatt am Niederrhein, bei der ich mir mal ein Gegenangebot einholen kann?

Vielen Dank im Voraus

Gruß

Marcus

Ähnliche Themen
20 Antworten

die Zahnriemen sind bei 120.000 km oder nach 5 Jahren fällig je nach dem was zu erst eintritt.

 

ich würde mal nach freien Werkstätten nachfragen bezüglich der Spurstanden und auch den zahnriemen....

 

Der Wagen ist 5 Jahre alt und hat 150.000 km runter also gibt es eh nichts mehr auf Kulanz also daher mal einfach eine Freie nachfragen.

 

italo

Jip das mit den Spurstangen ist wirklich so ne Sache, ich kann es jetzt nicht 100% für dein Model sagen aber bei unsrem Ford und auch Peugeot war es so das ich die Teile auch nicht ohne weiteres einzeln gefunden habe, sogar nur zusammen mit dem Lenkgetriebe...

Aber was ist denn bitte an der Spurstange defekt? Wir hatten in beiden Fällen verbogene Stangen die begradigt wurden, Spur neu eingestellt und fertig. Am ende fahren die Wagen so schon, einer 3 Jahre und der Ford 1 Jahr gut. Selbst der TÜF-Prüfer hatte an der begradigten Spurstange des Ford Focus nichts auszusetzen gehabt...

 

Grüsse

Spurstange gibt es natürlich einzeln pro Seite ca.35 Euro/Spurtangenkopf so um 20 E

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 10:59

Die Spurstange rechts ist gebrochen.

Ich habe jetzt in verschiedenen Onlineshops nach einzelenen Spurstangen gesucht, leider erfolglos.

http://cgi.ebay.de/.../160611082606?...

 

http://cgi.ebay.de/.../160611082562?...

 

Croma ist nicht gerade meine Welt aber Axialgelenke werden für den 194er in der Tat sehr selten auf dem Freien Markt angeboten. Evtl. passt dennoch eins davon. Ansonsten eben bei Fiat ordern ;)

Autoteile günstig zB.jeden Teileversand den ich angewählt habe hat diese Teile auf Lager

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 12:14

Spurstangenköpfe finde ich auch überall, aber eben nicht Spurstangen selber. Die Köpfe sind in Ordnung.

Axialgelenk, Spurstange

Artikel Nr.:L24226 von Monroe

 

Rabatt 29 % Tagespreis

33,99 €

 

hier gefunden: klick

 

sogar mit Vergleichsnummern:

Hersteller Nummer

OPEL 93191673

OPEL 93178160

OPEL 93187435

OPEL 1603252

 

italo

Wobei natürlich die Bezeichnung Axialgelenk bei Monroe etwas Verwirrung hervorrufen kann,aber das beigefügte Bild ist dann selbsterklärend

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 19:15

Danke für die Mühen und Tips. Ich habe jetzt einige FIAT-Händler in der Umgebung angemailt und bin jetzt auf die Rückmeldungen (insbesondere in Sachen Spurstangenerneuerung) gespannt.

@Italo001

Ich habe Deinen Eintrag zur Erneuerung des AGR mit Interesse zur Kenntnis genommen. Gegenüber dem Preis von knapp 450 € inkl. Einbau, welche mir als erstes Angebot unterbreitet wurde, sind Deine 200 € quasi ein schnäpchen.

Fiat(Werksvertretung) ist eine gute Adresse für preiswerte Ersatzteile,wo leben sie?

Themenstarteram 24. Juli 2011 um 19:26

Ich habe die Werkstätten über die FIAT-Service-Partner-Suche im Umkreis von 50 km von Krefeld ermittelt.

ich würde an deiner Stelle eine Freie Werkstatt ansprechen.....

 

Für was wollen die 400 Euro der Einbau dauert doch nicht lange und das Teil ist auch nicht so teuer.....Frag mal die ob die dich Verarschen wollen....

 

italo

Themenstarteram 25. Juli 2011 um 13:43

Zitat:

Original geschrieben von Italo001

ich würde an deiner Stelle eine Freie Werkstatt ansprechen.....

Für was wollen die 400 Euro der Einbau dauert doch nicht lange und das Teil ist auch nicht so teuer.....Frag mal die ob die dich Verarschen wollen....

italo

Genau das ist doch der Grund, warum ich mich an Euch wende.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. CROMA 194: Probleme mit Spurstange u.a.