ForumFiat
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 2te Lichtmaschine defekt innerhalb von 4 Jahren - Fiat Croma 194

2te Lichtmaschine defekt innerhalb von 4 Jahren - Fiat Croma 194

Fiat Croma 194
Themenstarteram 13. Juni 2014 um 7:32

Hallo,

kann Fiat nicht Teile nachbessern die immer wieder kaputt gehen?

Bei unseren Fiat Croma Bj. 2007 ist nun innerhalb von 4 Jahren die 2te Lichtmaschine defekt.

Wir hätte geglaubt, Fiat würde dort einmal nachbessern.

So etwas ist sehr, sehr ärgerlich.

Jetzt warten wir noch ein wenig und dann müsste das AGR wieder kaputt gehen.

In letzter Zeit haben wir sehr viel Geld in das Auto gesteckt, sogar die Kupplung war schon nach 120000 km kaputt und das ohne Anhänger ziehen zu müssen. Wir fahren schon über 30 Jahre lang Autos aber haben noch nie eine defekte Kupplung gehabt an irgend einen Auto, das in unseren Besitz war und davon hat damals eines immer wieder einen Anhänger ziehen müssen !!

Schöne Grüße

Ähnliche Themen
17 Antworten

Eigentlich müsste jetzt bei dir was umgebaut werden. Meine dritte Lichtmaschine ist umgebaut worden,das war vor 3 Jahren. Das wurde mir von der Werkstatt gesagt. Andere Lichtmaschine und die Lage wurde wohl verändert. Meine Kupplung ist mittlerweile fast 150 tkm alt. Scheiben sind auch noch die ersten. Bin im Frühjahr damit problemlos durch den TÜV gekommen. Ansonsten muss ich mich mal um den Heckscheibenmotor kümmern.

Themenstarteram 13. Juni 2014 um 8:57

Danke für die Info und Schade das wir das nicht vor 4 Jahren gewusst hatten.

Ist damals in der Garage stehen geblieben und da war vor Ort nur unsere kleine Ex-Fiat-Werkstatt greifbar und besser gewusst hätten wir es auch nicht.

Der Croma steht dort momentan auch und ich werde den Meister einmal darauf ansprechen, der arbeitet mit einer sehr guten Fiat-Werkstatt zusammen.

Der Nachteil wird sein, dass die Lichtmaschine bei Fiat fast das 4fache kostet als ein Nachbau. Jetzt müssen wir entscheiden: billig und noch einmal 3 - 4 Jahr oder teuer und auf ewig.

Schöne Grüße

das war vor 4 Jahren auch noch nicht der Fall gewesen. Der Umbau ist wohl erst später gekommen.

Themenstarteram 13. Juni 2014 um 9:52

....und wenn ich fragen darf, was hat Dich der Umbau gekostet oder ist das kostenlos bei einer zugelassenen Fiat-Werkstatt?

...aber Hauptsache Fiat hat einmal reagiert....

Danke nochmals.

Schöne Grüße

ich habe insgesamt mit neuer Batterie irgendetwas um die 700 Euro bezahlt meine ich. Die Lichtmaschine hatte meine Batterie über Nacht tiefentladen...so das nichts mehr ging. Aber seid dem habe ich bisher ruhe gehabt.

Zitat:

Original geschrieben von BLITZZZZZ

Bei unseren Fiat Croma Bj. 2007 ist nun innerhalb von 4 Jahren die 2te Lichtmaschine defekt.

Wir hätte geglaubt, Fiat würde dort einmal nachbessern.

Fiat hatte das Zeug in den Jahren der Kooperation ja einfach von Opel übernommen. Der Croma ist im Wesentlichen nichts anderes als ein Vectra in anderer Hülle. Bei Opel ist das ein bekanntes Standardproblem mit einer bekannten Lösung, die Italo001 meint. Ursache ist ein Hitzeproblem auf einer Platine der Lichtmaschine, die durchbrennt, einen Kurzschluss verursacht und die Batterie in Mitleidenschaft zieht, was meistens zu einem Lichtermeer an Warnlampen führt. Das Teil wird übrigens von Denso geliefert, der Zuliefersparte von Toyota. Ich bin bei LiMa und Kupplung noch in Originalbesetzung.

Als bei mir die zweite Lichtmaschine hops ging hatte ich kurz einen Geruch im Innenraum. Konnte es nicht lokalisieren, meine Vermutung kommt von draußen. Ich katte keine Fehleranzeige Kontrollleuchten waren auch ok. Hatte alles mir bewusst angeschaut, wegen dem Geruch.

Zitat:

Original geschrieben von mfr

Zitat:

Original geschrieben von BLITZZZZZ

Bei unseren Fiat Croma Bj. 2007 ist nun innerhalb von 4 Jahren die 2te Lichtmaschine defekt.

Wir hätte geglaubt, Fiat würde dort einmal nachbessern.

Fiat hatte das Zeug in den Jahren der Kooperation ja einfach von Opel übernommen. Der Croma ist im Wesentlichen nichts anderes als ein Vectra in anderer Hülle. Bei Opel ist das ein bekanntes Standardproblem mit einer bekannten Lösung, die Italo001 meint. Ursache ist ein Hitzeproblem auf einer Platine der Lichtmaschine, die durchbrennt, einen Kurzschluss verursacht und die Batterie in Mitleidenschaft zieht, was meistens zu einem Lichtermeer an Warnlampen führt. Das Teil wird übrigens von Denso geliefert, der Zuliefersparte von Toyota. Ich bin bei LiMa und Kupplung noch in Originalbesetzung.

Der Motor stammt aber doch von Fiat also werden sie auch die anbauteile dranschrauben wie Lichtmaschine. Also liegt es doch bei Fiat das zu ändern.

Beim Diesel ==) Aggregat von Fiat

Beim Benziner ==) Aggregat von Opel (zumindest der 2.2)

Hab bei meinem auch erst ne neue LIMA spendiert bekommen

Zitat:

Original geschrieben von franz72

 

Der Motor stammt aber doch von Fiat also werden sie auch die anbauteile dranschrauben wie Lichtmaschine. Also liegt es doch bei Fiat das zu ändern.

Die Anordnung wurde von Opel übernommen. Es ist dann auch nicht so einfach das nachträglich umzukonstruieren.

Und Fiat hat das angepasst.

Themenstarteram 15. Juni 2014 um 12:16

Hallo,

Danke für die Antworten.

Umbauen werden wir also somit nicht.

Neu überarbeitete Lichtmaschine bestellt und ist auch schon da zum einbauen. Kosten der Lima 122,90 €, somit noch akzeptabel. Konnten wir selbst besorgen, ist sogar mit 140A, war von unseren Meister so vorgegeben. Er hätte nur eine neue für 350,- € ordern können.

Hält sich alles somit noch einmal in Grenzen.

Schöne Grüße

Susanne

Beim Croma gibt es verschiedene Lichtmaschinen.

Eine mit 120A und eine mit 140A

Mir ist selbst mit meinem Croma bei 160.000 die erste kaputt gegangen und ich war (leider) in einer unfähigen Fiat Werkstatt. Diese haben mir dann eine 120A reingebaut (ich habe Diebstahlwarnanlage und da braucht man die 140). 2 Jahre später leuchtete wieder das rote Lämpchen und in der freien Werkstatt wurde dann festgestellt, dass es die falsche LiMa war.

Die Lichtmaschinen müssen immer zum Auto passen, wie die Batterien. Macht man eine zu kleine LiMa rein geht diese kaputt, macht man eine zu große Batterie rein wird die Batterie nie 100% voll und die LiMa geht kaputt ...

Das weiß ich nun, nachdem ich auch 2 Lichtmaschinen innerhalb 2 Jahren bezahlt hab ...

Hallo,

vielen Dank Susanne zum Start des Themas. Mich hat es bis jetzt noch nicht getroffen, aber jetzt bin ich vorbereitet :D

Nach etwas rumsuchen im Netz habe ich den Anbieter zu deinem genannten Preis gefunden (der mit Kai Ebel). In den Fiat-Teilekatalogen gibt es nur noch die 100A und die 120A-Lima :confused:.

Viele Grüße,

DocSnyderde

Für den Fiat Croma gibt es doch 120/140A Lichtmaschinen. Zumindest für meinen (4136/083)

Wenn dein Auto eine Alarmanlage hat bekommt er die größere, ohne die kleinere ...

Nimm am besten Denso, da bekommst du immer ein neuteil. Bei Bosch und Hella bekommst du oft von dem Billiganbietern gebraucht/generalüberholte und hast auch Pfand ...

Unbenannt
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Fiat
  5. 2te Lichtmaschine defekt innerhalb von 4 Jahren - Fiat Croma 194