ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Corsa C, Bremstrommeln abmachen!

Corsa C, Bremstrommeln abmachen!

Opel Corsa C
Themenstarteram 2. April 2010 um 12:20

Hey Leude,

 

ich möchte mir gerne die Bremsbeläge hinten an meinem Opel Corsa C Bj01, 60 PS ansehen, um zu entscheiden ob ich die machen lassen muss, oder eben nicht.

 

Jetzt bin ich auf der Suche nach einer detaillierten Anleitung für das Abziehen der Bremstrommeln. Bei meinen beiden Corsa A, die ich vorher gefahen bin, habe ich zwecks Radlagerwechsel auch schon die Trommeln ab gehabt. Ich erinner mich aber daran, dass das ne ziemliche Fuckelei war, und vor allem nicht ganz ohne ein bisschen Gewalt geklappt hat.

 

Kan mir vllt. jemand die entsprechenden Seiten aus dem "So wirds gemacht - Opel Corsa C Meriva" einscannen und schicken? Oder hat wer ne Ahnung wo ich ne genaue ANleitung (evtl. mit Bildern) finde?? Oder hat evtl. ja sogar jemand Lust, mir das hier im Threat ausführlich zu erklären?

 

Besten Dank im Vorraus!!!

 

LG

Moritz

 

P.s: Bitte spart euch die "Sowas sollte eine Fachwerkstatt machen..." Kommentare. Ich habe schon oft Bremsen gemacht - Suche jetzt halt nur nach dem optimalen / einfachsten Weg die Trommeln runter zu bekommen... :)

Ähnliche Themen
26 Antworten

die ist nur mit ner schraube festgemacht, wie ne bremsscheibe, einfach schraube raus und trommel ab. von hinten ist glaub ich noch ne schraube, an der man den handbremse etwas zurück drehen kann

Themenstarteram 2. April 2010 um 13:23

Also die große Schraube in der Radnabe? Oder wo ist die Schraube sonst?

nein, da müsste, zwischen den löchern wo die radbolzen reinkommen, eine schraube sein, die hält die trommel fest.

ach, ich seh jetzt erst, das ist ja nen 2001 1.0l -.- ne, der hat ja noch ne staubkappe, die muss ab und da hinter ist dann die radnarben mutter, dann die tommel ab und später die mutter mit 175NM wieder anziehen

moin

habe heute auch ma mein radlager hinten gewechselt samt "bremstrommel-deckel" vom schrott 30 € mit lager drinne ;)

wie schon gesagt musste staubkappe ab !

dann die kronenmutter runter mit ner 27er nuss !

un dann musste dir n bissl die arme ausreisen und runter ziehen ;)

wo hier schon das Tehma ist:

Ich möchte bei meiner Frau die Trommel vom Corsa C runter haben. Die Staubkappen hatte ich auch schon ab und da hat mich gewundert das dort nur ne Mutter sitzt und kein sicherungsstift. Jetzt die Frage wenn ich die Mutter losdrehe kann ich dann die Trommel runternehmen? Ich will die Bremsklötze und den Bremszylinder tauschen auf was muß ich da noch achten??

Ich habe auch schon überlegt ob ich den Komplett satzt kaufe wo die Trommel im Ganzen mit Klötzen und Zylinder sind. Wie ist das mit dem Radlager muß ich da auf was achten?

Und nein ich mache das nicht alleine der Kollege aus der Selbsthilfe ist dabei aber so die Trommel hat er noch nicht gesehen.

Gibs da nicht ne zeichnung?

Danke für die Tipps

keiner ne ahnung?

Musst die "Suche" etwas quälen.... z.B

Soweit mir bekannt hat der Corsa keine einstellbaren Radlager und die Mutter sollte erneuert werden wenn sie entfernt wird.

Haribo

Die suche habe ich schon geqäult aber nichts weiter gefunden als Mutter lösen, Trommel abnehmen, Beläge tauschen.

Aber ansonsten nichts was mir weiterhilft im Bezug auf die Trommel und das Lager.

Ist das Lager eingepresst?

Welches Anzugsmoment bein Festziehen der Mutter?

Kann ich bedenkenlos den Trommelsatz tauschen?

Welches Anzugsmoment beim Festziehen der Mutter?

Du solltest die Beiträge lesen dann wüsstest du die Antwort:confused:

LSBorg schrieb:später die Mutter mit 175NM wieder anziehen...

So ,hier eine Anleitung:

Aus-, Abbauen

1. Hinterrad abbauen

• Lage zur Trommelnabe kennzeichnen

 

• Staubkappe von Trommelnabe abbauen.

Hinweis: Zerstörungsfreier Abbau nicht möglich!

 

 

2. Radzapfenmutter (1) ausdrehen

• Trommelnabe abnehmen

 

 

3. Falls erforderlich, Handbremsseil an Einstellmutter (2) an Handbremshebel zurückdrehen.

Hinweis: Bei eingelaufener Trommelnabe Bremsbacke mit geeignetem Werkzeug durch Bohrung (3) zurückdrücken, um den Nocken über den Handbremshebel der Bremsbacke zu bringen!

Ein-, Anbauen

Wichtig: Neue Radzapfenmutter verwenden!

5. Trommelnabe anbauen und mit neuer anbauen

• Trommelnabe auf Radzapfen aufsetzen

 

• Radzapfenmutter (1) festziehen 175 Nm

 

 

6. Neue Staubkappe an Trommelnabe anbauen

 

7. Hinterrad anbauen 110 Nm

 

8. Hinterradbremse einstellen

 

9. Handbremse einstellen

 

Solltest du damit nicht klarkommen würde ich dir eine Fachwerkstatt empfehlen

 

Supi damit komme ich klar

Frage war ja hauptsächlich wegen dem Lager, werke meinte da müßte mann das Lager neu einpressen deswegen war ich mir da nicht sicher. Danke für die anleitung.

Hallo

wo finde ich eine Anleitung zum Bremsbeläge hinten wechseln. Habe an meinem Corsa Trommelbremsen

Habe nun hinten die Trommel abgebaut und die alten Belege entfernt. Leider weiss ich nicht mehr genau , wo die Federn hin müssen.

Hat jemand einen Anleitung?

mfg

J.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelege hinten wechseln-Anleitung' überführt.]

Sorry, aber was Bremsen angeht, würd ich jemanden dazuholen der Ahnung hat. Dient zur eigenen Sicherheit.

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelege hinten wechseln-Anleitung' überführt.]

Ja

das sehe ich auch normalerweise so.

Aber hinten habe ich das vor 30 Jahren auch selber gemacht.

Bin mir nur leider nicht sicher , wo die obere Feder hin kommt.

Sonst ist da ja bei den normalen Bremsbelägen kein Hexenwerk.

aber zur not sehe ich mir das an dem anderen Hinterrad an. dort sind noch die alten Beläge

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bremsbelege hinten wechseln-Anleitung' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen