ForumPassat B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B7
  7. Comming/ Leaving Home defekt?

Comming/ Leaving Home defekt?

VW Passat B7/3C
Themenstarteram 14. März 2014 um 22:13

Kann es sein, dass es hier zu einem Defekt kommen kann? Ich habe beide Funktionen mit einer Dauer von 30 Sekunden belegt. So weit, so gut.

Komme ich im Dunkeln zum Passat und öffne per FB, geht das Licht super an. Verschließe ich nach dem Fahren das Auto, bleiben sämtliche Lichter aus.

Hatte jemand schonmal das Problem oder kann mir sonst jemand weiterhelfen? Danke.

Ähnliche Themen
34 Antworten

Du weißt aber schon, dass das eine automatisch und das andere manuell funktioniert.

D.h.: ankommen/ Motor aus /Zündung aus/ Blinkerhebel (Lichtupe) betätigen/ Licht leuchtet die eingestellte Zeit weiter/ aussteigen/ abschließen/ bei Licht weggehen/ Licht schaltet sich selbsttätig aus/ freuen

am 15. März 2014 um 3:41

Zitat:

Original geschrieben von dhhb

Du weißt aber schon, dass das eine automatisch und das andere manuell funktioniert.

Alternativ, kann man Coming Home auch auf automatisch codieren lassen (VCDS, womit das lästige Hebelziehen entfällt.

Themenstarteram 15. März 2014 um 6:59

Danke! Was ist denn das für ein Quatsch? Werd ich bald mal ausprobieren.

VCDS? Keine Ahnung wer mir da helfen kann. Bin beim Auto etwas penibel, und nicht jeder der sowas macht, hat auch automatisch voll den Plan.

viel falsch kann man eigentlich nicht machen.

wo kommst du denn her? alternativ such dir jemand aus meiner signatur raus.

gruß

Zitat:

Original geschrieben von familienkutscher0815

Danke! Was ist denn das für ein Quatsch?

Quatsch hin oder her. Da kann man sich drüber streiten. Manchmal will ich auch gar nicht, dass das Licht eingeschaltet bleibt. Das Ziehen am Hebel schaffe ich gerade noch selber.

Aber darum geht es hier ja nicht.

Fakt ist, dass "Coming Home" in der Werkskonfiguration manuell betätigt werden muss. Kann man so auch in der Betriebsanleitung und auf den VW-Seiten nachlesen!

Themenstarteram 15. März 2014 um 12:31

Zitat:

Original geschrieben von mika85

viel falsch kann man eigentlich nicht machen.

wo kommst du denn her? alternativ such dir jemand aus meiner signatur raus.

gruß

Danke! Du kommst zwar aus dem richtigen Bundesland, aber leider aus der falschen Ecke ;)

ich bin öfters unterwegs. meld dich doch einfach per pn ;)

Heya hätte ne Frage zum comming home und zwar bei meinem wird das jez nachträglich codiert hab auch in der MFA (ohne farbe) das Menü wo ich einschalten und Zeit andern kann aber es leuchtet nix kann es sein das es nicht funkt wenn ich den autoschalter beim Licht nicht hqb oder hat der Typ mir das etwa auf die nichtvorhandenen NSW codiert ???? Er sagte byte 12 bit 2 deaktiviert und bei byte17 bit 3 und der letzte aktiviert

Richtig codiert?

Wer hat es mit welcher sw codiert?

Aus der verschlüsselten Anfrage meine ich herauszulesen, dass kein Lichtschalter mit "Auto"-Stellung und damit evtl. auch kein RLS vorhanden ist?

Bekannter hats codiert und stimmt mein kleiner hat weder auto Stellung am Hauptschalter noch rls aber wieso sollt das mitn Comming home zu tun hab laut Handbuch braucht man rls ja nur für leaving home

SW stand kann ich ned sagen war währenddessen arbeiten

Satzzeichen????

ohe rls keine "Autostellung". ohne "Autostellung" nur manuelles CH

Heißt byte 12 bit 2 wieder aktivieren oder wie jez??

Sagt mal Leute hab jez zwei Basis Versionen von vcds gefunden eines RossTech und das andere von Pipercross performance. kann mir mal einer sagen was da der unterschied sein soll ?.!

Und was nun bei meinem dicken umstellen muss damit cm funktioniert

Deine Antwort
Ähnliche Themen