ForumW164
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Command erkennt kein Video & TV

Command erkennt kein Video & TV

Mercedes ML W164
Themenstarteram 2. November 2015 um 16:56

Habe seit 6 Monaten einen leicht gebrauchten 420 ML (Bj 2006) mit Video auf den Rücksitzen und TV (alles ab Werk installiert)

Habe mich nun sukzessive in die elektronischen Spielsachen eingearbeitet - aber:

- Command sagt es hat kein Video und auch kein TV

- Von den rückwärtigen Bildschirmen geht nur einer, der andere zeigt nur den Stern - sonst nichts.

Alles andere am Command funktioniert problemlos (Navi/Telefon/Radio/CD-Wechsler etc)

Muß da irgendetwas freigeschaltet werden (was der Vorbesitzer ggf blockiert hat) ?

Gruß Karl

Beste Antwort im Thema

Hallo Karl probiere mal das:

Hab ich aus dem Netz:

fuer meine service menu sind es folgende tasten:

1. zundung 1. position

2. serv

3. system

4. Sprache (hier kommt eine Sprachauswahl - nicht zulange warten sonst verschwindet es wieder

5. und dann auflegen + pfeil obenlinks + Audio

*** Update **** hab es gerade 2 Mal bei meinem Command Probiert:

WICHIG bei 5. alle(!) Tasten gleichzeitig solange halten, bis "WELLCOME to Engeneering Mode" kommt.

Habe mir ein bisschen Zeit genommen und ein paar Photo's gemacht.

 

Es gibt ein Fehler-Protokoll mit Historie (hier hast Du sogar den KM-Stand, wann der Fehler auftrat) und eine Komponenten-Liste (hier schaust am besten, ob der TV-Tuner auftaucht) Bild 8-10

Man kann auch die Lautsprecher und den Bildschirm testen (so nebenbei)

Ich hoffe Du kommst hier weiter.

Viele Grüße aus dem Chiemgau

Armin

+7
25 weitere Antworten
Ähnliche Themen
25 Antworten

Hi, Du kannst auf der Mercedes Website die original Ausstattung abfragen. Somit weißt, was tatsächlich verbaut war. Nun ich hab kein original Multimedia im Auto (alles nachgerüstet), aber soweit ich weiß gibt es da verschiedene Pakete bei Mercedes ( TV oder TV und DVD).

Da Du einen 2006er hast, ist das Comand APS 2 verbaut. Der Tuner ist ein Extra-Modul - weiß grad nicht wo der verbaut ist- glaube aber hinten links hinter der Verkleidung.

Aber vielleicht ist der abgesteckt....

Hast Du z.B. einen DVD-Player unter dem rechten Rücksitz? Was wird auf dem hinteren Bildschirm angezeigt ( nicht der mit dem Logo) . Evtl. wird auf dem anderen Bildschirm keine Eingang angesteuert oder der steht auf dem Aux-Eingang. Man kann soweit ich weiß die Bildschirme unterschiedlich ansteuern (z.B. einer Fernsehen, der andere DVD oder AUX)

Hast Du für die Monitore eine Fernbedienung (liegt meist in der hinteren Mittelarmlehne)?

Was ich vermute:

Entweder ist der Tuner defekt oder gar nicht mehr vorhanden und mit einer MOST-Brücke blindgelegt.

Hast Du Komfort-Telefonie z.B. Code386 im Auto, welche auch funktioniert....?

Mache vielleicht mal ein Foto von den Bildschirmen

Gruß

Armin

Themenstarteram 2. November 2015 um 17:57

Habe mal nachgeschaut - unter der linken Abdeckung im Kofferraum ist ein TV-Combi-Tuner (alle Kabel angeschlossen) und eine (umschaltbare rechts/links) Fernsteuerung für die Monitore ist auch dabei.

(Werksbezeichnung 863 für TV-Tuner analog/digital und 864 für Fond Entertainment-Paket)

Der rechte Monitor läßt sich einwandfrei bedienen (....DVD SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD).....

Der linke Monitor leuchtet nur auf und reagiert auf nichts.

Command sagt: Kein Video, kein TV

Komfort-Telefonie Nr. 386 hab ich und funktioniert tadellos.

Der DVD-Spieler sitzt unter dem rechten Rücksitz.

(Alles MB-Serie ab Werk !!!)

Gruß

Karl

Zitat:

@Karlmariaseitz schrieb am 2. November 2015 um 17:57:13 Uhr:

Habe mal nachgeschaut - unter der linken Abdeckung im Kofferraum ist ein TV-Combi-Tuner (alle Kabel angeschlossen) und eine (umschaltbare rechts/links) Fernsteuerung für die Monitore ist auch dabei.

(Werksbezeichnung 863 für TV-Tuner analog/digital und 864 für Fond Entertainment-Paket)

Der rechte Monitor läßt sich einwandfrei bedienen (....DVD SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD).....

Der linke Monitor leuchtet nur auf und reagiert auf nichts.

Command sagt: Kein Video, kein TV

Komfort-Telefonie Nr. 386 hab ich und funktioniert tadellos.

Der DVD-Spieler sitzt unter dem rechten Rücksitz.

(Alles MB-Serie ab Werk !!!)

Gruß

Karl

Hi

also beim rechten Monitor scheint es, das keine Quelle aktiv ist.

Schaut mir so aus als ob da 2 verschiedene Probleme sind.

Schraube mal die hintere Verkleidung des Fahrersitzes ab und verfolge die Kabel bis zum DVD-Player, so das zumindest mal der Monitor geht.

Was passiert wenn Du den funktionierenden Monitor mal auf TV umschaltest (- auch kein TV oder ?)

Also wenn die Telefonie geht ist der MOST-Ring geschlossen.

Vielleicht hat der Vorbesitzer ein TV-free-Modul eingebaut und dann abgesteckt...

Man sollte das Comand in den Service-Mode bringen(Die Tasten Kombi findest im Netz - ist aber eine Geduldsprobe um diesen Modus hinzubekommen) und die angeschlossenen Komponenten abfragen...

Hier sollte bei den MOST-Komponenten der TV-Tuner auftauchen.

Baue mal das Comand aus und prüfe ob der grüne FAKRA-Anschluss gesteckt ist.

Frage: hast Du eine RFK ab Werk?

Gruß

Armin

Themenstarteram 4. November 2015 um 11:28

@kkkorbi

Habe die Sitzverkleidung Fahrer/Beifahrer entfernt und die Kabelverbindungen (soweit sichtbar) geprüft - alles ok, aber der Monitor (Fahrerseite) ist noch immer ohne Funktion.

Der funktionierende Monitor läßt sich nicht auf TV umschalten (Meldung: Kein TV) .

Das Command in den Service-Mode zu bringen ist mir nicht gelungen -- trotz verschiedener Anleitungstips.

Eine RFK habe ich nicht verbaut.

Das Command auszubauen ist mir aber eine Nummer zu groß - da laß ich lieber dann mal Spezialisten ran.

Was FAKRA ist weiß ich jetzt - ein Koaxstecker

Was ist MOST ?

Gruß Karl

Hi Karl,

MOST (Media Oriented Systems Transport) ist ein DATEN-BUS-System in Ringschaltung.

Deswegen hab ich Dich nach der Telefonie gefragt. Ist der Ring offen - auch keine Telefonie...

Du der Ausbau des Comand ist kein Hexenwerk - es gibt hier sogar Youtube - Videos

Ausbau geht wie folgt:

1. Verkleidung Klima/ Warnblinker etc. abziehen - ist gesteckt - und zwar von unten (oberhalb des Aschenbechers) anfangen - Stecker dürfen dranbleiben.

2. Unterhalb des Comands sind rechts und links 2 Torx-Schrauben - müssen raus

3. mit Schraubenzieher die beiden "Bügel" - wo die Schrauben waren - nach unten drücken

und schon kann man das Comand rausziehen.

ist also easy

Aber mir scheint das der TV-Tuner defekt ist.

Wichtig wäre es das Comand in den Service-Mode zu bringen und die MOST-Diagnose durchzuführen ob der Tuner das Wake-up Signal bekommt.

Wegen dem linken (defekten) Monitor: Vielleicht schaffst Du es beide mal zu tauschen rechts - links um zu sehen ob die Verkabelung i.O ist. Es kann auch ein Kabelbruch vorliegen den beide Monitore sollten zumindest bei Quelle DVD

ansprechbar sein.

Bin mir nicht sicher, aber haben die Monitore Tasten? Und wenn ja, tut sich da etwas?

Themenstarteram 4. November 2015 um 11:58

Zitat:

@kkkorbi schrieb am 4. November 2015 um 11:45:22 Uhr:

Bin mir nicht sicher, aber haben die Monitore Tasten? Und wenn ja, tut sich da etwas?

Monitore haben Tasten (Aus/ein/Hell/dunkel/Lautstärke)

Rechts geht alles, links läßt sich nur ein/ausschalten - heller Schirm - sonst nichts.

Normalerweise müßte doch auf dem Command zumindest im Stand das Vildeo zu sehen sein. Command sagt aber :

-Kein Video !

Selbst wenn doch der TV-Tuner defekt sein sollte müßte doch Video laufen ?

Gruß Karl

Vielen Dank für Deine prompte und fachliche Information !

Zitat:

@Karlmariaseitz schrieb am 4. November 2015 um 11:58:54 Uhr:

Zitat:

@kkkorbi schrieb am 4. November 2015 um 11:45:22 Uhr:

Bin mir nicht sicher, aber haben die Monitore Tasten? Und wenn ja, tut sich da etwas?

Monitore haben Tasten (Aus/ein/Hell/dunkel/Lautstärke)

Rechts geht alles, links läßt sich nur ein/ausschalten - heller Schirm - sonst nichts.

Normalerweise müßte doch auf dem Command zumindest im Stand das Vildeo zu sehen sein. Command sagt aber :

-Kein Video !

Selbst wenn doch der TV-Tuner defekt sein sollte müßte doch Video laufen ?

Gruß Karl

Vielen Dank für Deine prompte und fachliche Information !

Deswegen meine ich dass da zwei Problem sind...

hat der Monitor seitlich Chinchbuchsen (Gelb, Rot, Weiß) dran?

Also beim Monitor meine ich , das ein Kabelbruch vorliegt. Wenn Du Dir das zutraust, baue die beiden Monitore aus und tausche mal die Seiten....

Wenn dann der Linke (vormals Rechte) immer noch nicht geht müssen die Leitungen durchgemessen werden.

Video (DVD) meine ich das nur hinten geht - hier kannst Du die Quellen auswählen

Themenstarteram 12. November 2015 um 16:53

Es gibt Neuigkeiten zu dem (den) Problem(en):

Heute mal bei einer MB-Vertragswerkstatt das "Diagnose-Assistenz-System" alle Fehlermeldungen auslesen lassen und dabei folgende Meldungen erhalten:

- AVE-H ( Audio-Video-Einheit hinten) - Ereignis 8021 & 8040 DVD-Laufwerk überhitzt ?

-Sysemdiagnose (Innenraum CAN-Fehler) - Ereignis 9313 Kurzschluß CAN-Leitung/CAN-Bus Low Kurzschluß Masse

- AGW-Audiogateway (MOST-Netzerkmanagemnt) - ereignis D117 SOLL-IST Konfiguration des Most-Rings unterschiedlich

(Dieser Fehler ist mit einem großen "F" gekennzeichnet und scheint daher der Hauptfehler zu sein.

Nach Auskunft des Autoelektrikers würde eine genaue Fehlersuche mehrere Stunden dauern (Kosten ??????) und dann auch noch ggf den Austausch mehrer Komponenten. (Fernsehtuner, Steuergerät).

Jetzt ist guter Rat offenbahr sehr teuer !

Gruß

Karl

Hi Karl, das habe ich vermutet.

hier funktioniert nur ein Ausschussverfahren.

Mein Tip: TV-Tuner abstecken (Stecker) und MOST-Ring abstecken und und mit MOST-Brücke schließen. Hierfür brauchst Du eine MOST-Brücke (siehe Bild)

Dann Comand in den Diagose -Mode (Wartungsmenü) bringen und einen Komponenten-Test durchführen

Telefonie CD-Wechsler und Lenkradsteuerung sollte funktionieren. Wenn kein Fehler auftritt und im Diagnose-System kein Fehler mehr auftritt, ist der TV-Tuner hin.

Wenn immer noch ein Fehler auftritt wird es aufwendiger:

Der Kabelbaum zum TV-Tuner muss an der "Comand-Seite" abgesteckt werden und nochmals getestet werden. Wenn jetzt kein Fehler am Comand auftritt ist der Kabelbaum an einer Stelle defekt. Jetzt muss ein Messgerät ran und sämtliche Kabel an diesem Kabelbaum gemessen werden - kann im eingebauten Zustand gemacht werden - man braucht ein paar Kabel um Messleitungen zu legen - kein Drama.

Ich bin mir nicht ganz sicher was man alles ausbauen muss, um an den Kabelbaum zu kommen, aber ich denke er geht Richtung DVD-Player (hintere Sitzbank rechts)

Vielleicht hat der Vorbesitzer (was ich schon geschrieben habe) was eingebaut z.B. TV-Free

TV-Free ist ein Modul mit der TV während der Fahrt auf dem vorderen Monitor ausgegeben wird,

Aber ein Kurzschluss auf dem Innenraum-Can deutet nichts gutes. Lasse vor den Tests mal die Fehler löschen - Aber erst TV-Tuner abstecken & MOST-Ring rein

Bei Fragen melden...

Gruß

Armin

Most-bruecke

Zitat:

@Karlmariaseitz schrieb am 12. November 2015 um 16:53:28 Uhr:

Es gibt Neuigkeiten zu dem (den) Problem(en):

Heute mal bei einer MB-Vertragswerkstatt das "Diagnose-Assistenz-System" alle Fehlermeldungen auslesen lassen und dabei folgende Meldungen erhalten:

- AVE-H ( Audio-Video-Einheit hinten) - Ereignis 8021 & 8040 DVD-Laufwerk überhitzt ?

-Sysemdiagnose (Innenraum CAN-Fehler) - Ereignis 9313 Kurzschluß CAN-Leitung/CAN-Bus Low Kurzschluß Masse

- AGW-Audiogateway (MOST-Netzerkmanagemnt) - ereignis D117 SOLL-IST Konfiguration des Most-Rings unterschiedlich

(Dieser Fehler ist mit einem großen "F" gekennzeichnet und scheint daher der Hauptfehler zu sein.

Nach Auskunft des Autoelektrikers würde eine genaue Fehlersuche mehrere Stunden dauern (Kosten ??????) und dann auch noch ggf den Austausch mehrer Komponenten. (Fernsehtuner, Steuergerät).

Jetzt ist guter Rat offenbahr sehr teuer !

Gruß

Karl

Der Autoelektriker hätte aber ganz einfach über DAS die Konfiguration des MOST Rings anzeigen können. Dann hättest Du gesehen welches Gerät nicht da ist oder zuviel ist.

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 14. November 2015 um 18:07:46 Uhr:

Zitat:

@Karlmariaseitz schrieb am 12. November 2015 um 16:53:28 Uhr:

Es gibt Neuigkeiten zu dem (den) Problem(en):

Heute mal bei einer MB-Vertragswerkstatt das "Diagnose-Assistenz-System" alle Fehlermeldungen auslesen lassen und dabei folgende Meldungen erhalten:

- AVE-H ( Audio-Video-Einheit hinten) - Ereignis 8021 & 8040 DVD-Laufwerk überhitzt ?

-Sysemdiagnose (Innenraum CAN-Fehler) - Ereignis 9313 Kurzschluß CAN-Leitung/CAN-Bus Low Kurzschluß Masse

- AGW-Audiogateway (MOST-Netzerkmanagemnt) - ereignis D117 SOLL-IST Konfiguration des Most-Rings unterschiedlich

(Dieser Fehler ist mit einem großen "F" gekennzeichnet und scheint daher der Hauptfehler zu sein.

Nach Auskunft des Autoelektrikers würde eine genaue Fehlersuche mehrere Stunden dauern (Kosten ??????) und dann auch noch ggf den Austausch mehrer Komponenten. (Fernsehtuner, Steuergerät).

Jetzt ist guter Rat offenbahr sehr teuer !

Gruß

Karl

Der Autoelektriker hätte aber ganz einfach über DAS die Konfiguration des MOST Rings anzeigen können. Dann hättest Du gesehen welches Gerät nicht da ist oder zuviel ist.

@MichaelV12

Das ist richtig...

Das kann man auch über das Servicemenü des Comands erkennen. Und da brauche ich keinen Eklektiker bzw. ein Diagnosegerät oder ?

Zitat:

@kkkorbi schrieb am 14. November 2015 um 18:13:12 Uhr:

Zitat:

@MichaelV12 schrieb am 14. November 2015 um 18:07:46 Uhr:

 

Der Autoelektriker hätte aber ganz einfach über DAS die Konfiguration des MOST Rings anzeigen können. Dann hättest Du gesehen welches Gerät nicht da ist oder zuviel ist.

@MichaelV12

Das ist richtig...

Das kann man auch über das Servicemenü des Comands erkennen. Und da brauche ich keinen Eklektiker bzw. ein Diagnosegerät oder ?

Das ist auch richtig.

Aber ins Diagnosemenü kommt der Karl ja nicht rein ...

Und wenn die Daignose schon angeschlossen war wäre das einfach gewesen.

Themenstarteram 15. November 2015 um 11:15

Danke für die Unterstützung - MOST-Brücke ist bestellt.

Leider komme ich nicht in das DAS; mein (vermuteter) Zugangscode:

- Taste FM/AM drücken

- Lautsprecherstummschaltung + Taste "1" + Taste "3" drücken

funktioniert leider nicht.

Ich werde aber dranbleiben !

Gruß Karl

Hallo Karl probiere mal das:

Hab ich aus dem Netz:

fuer meine service menu sind es folgende tasten:

1. zundung 1. position

2. serv

3. system

4. Sprache (hier kommt eine Sprachauswahl - nicht zulange warten sonst verschwindet es wieder

5. und dann auflegen + pfeil obenlinks + Audio

*** Update **** hab es gerade 2 Mal bei meinem Command Probiert:

WICHIG bei 5. alle(!) Tasten gleichzeitig solange halten, bis "WELLCOME to Engeneering Mode" kommt.

Habe mir ein bisschen Zeit genommen und ein paar Photo's gemacht.

 

Es gibt ein Fehler-Protokoll mit Historie (hier hast Du sogar den KM-Stand, wann der Fehler auftrat) und eine Komponenten-Liste (hier schaust am besten, ob der TV-Tuner auftaucht) Bild 8-10

Man kann auch die Lautsprecher und den Bildschirm testen (so nebenbei)

Ich hoffe Du kommst hier weiter.

Viele Grüße aus dem Chiemgau

Armin

Img-1351
Img-1352
Img-1353
+7
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. ML, GLE & GL
  6. W164
  7. Command erkennt kein Video & TV