ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Comand Online / Fahrempfehlung dauerhaft deaktivieren (MOPF)

Comand Online / Fahrempfehlung dauerhaft deaktivieren (MOPF)

Mercedes C-Klasse S205
Themenstarteram 14. Februar 2019 um 15:13

Mahlzeit,

fahre nun seit 3 Wochen den neuen Wagen (MOPF) und bin genau wie beim Vorgänger absolut begeistert.

Neben ein paar Kleinigkeiten, ist mir im Vergleich zum Vorgänger ein dezent nervender Unterschied aufgefallen. Die Fahrempfehlungen bei aktiver Navigation lassen sich nicht mehr dauerhaft ausschalten bzw. wenn doch, dann weiß ich nicht wo oder wie. Es lässt sich zwar für die restliche Fahrt deaktivieren, wird aber bei der nächsten Navigation automatisch wieder aktiviert. Kann das "neue" Comand Online das wirklich nicht mehr?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich bereits jetzt im Voraus.

 

Viele Grüße aus dem Rheinland.

 

Marc

Ähnliche Themen
30 Antworten

Hallo,

das konnte mein "altes" COMAND aber auch nicht. Bei einer neuen Navigationseingabe war die Stimme wieder da.

Themenstarteram 14. Februar 2019 um 15:38

Zitat:

@passatgames schrieb am 14. Februar 2019 um 15:35:07 Uhr:

Hallo,

das konnte mein "altes" COMAND aber auch nicht. Bei einer neuen Navigationseingabe war die Stimme wieder da.

Also ich habe beim Vorgänger (EZ 07/2017) die Fahrempfehlung bei der ersten Navigation deaktiviert und die Tante hat in den nächsten 18 Monaten keinen Ton von sich gegeben.

Also bei meinem (Vormopf) sind die Fahrempfehlungen dauerhaft deaktivierbar. Auch nach längere Standzeit ist die Stimme stumm.

am 14. Februar 2019 um 15:39

ich fahre seit 2 Woche nun auch den Stern und auch in der C43 Version als S205. Bei meinem alten SAAB 9-3 Aero V6, was ja grundsätzlich Uralttechnologie war konnte ich die Navigationssystem dauerhaft deaktivieren, und ich bin der Meinung das geht bei jeder anderen Marke auch, ausser beim Benz. Ich habe die Stimme auf ganz leise gestellt, hört man aber keine Musik etc. ist es doch störend. In den normalen Einstellungen ist es leider nicht möglich, ich prüfe heute Abend mal das Dealermenü, da habe ich im Überfliegen mal etwas von Volume und Navigation gesehen, denke da soltle das deaktivierbar sein.

Grüsse aus der CH

Wenn du im Menü NAVIGATION rechts den Bereich FAHREMPFEHLUNG auswählst, kannst du die Ansagen unterdrücken (Lautsprecher durchstreichen). Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, ob er beim Neustart wieder in den alten MODUS zurückkehrt.

Versuche es halt mal.

Gruß Bonner

Themenstarteram 14. Februar 2019 um 15:51

Zitat:

@Bonnercls schrieb am 14. Februar 2019 um 15:44:05 Uhr:

Wenn du im Menü NAVIGATION rechts den Bereich FAHREMPFEHLUNG auswählst, kannst du die Ansagen unterdrücken (Lautsprecher durchstreichen). Ich muss gestehen, dass ich nicht weiß, ob er beim Neustart wieder in den alten MODUS zurückkehrt.

Versuche es halt mal.

Gruß Bonner

Genau das ist mein Problem, bei der nächsten Navigation oder bei Motor-Neustart (z.B. nach einer Rast) ist die Fahrempfehlung wieder an.

Zitat:

@Marc2112 schrieb am 14. Februar 2019 um 15:38:39 Uhr:

Zitat:

@passatgames schrieb am 14. Februar 2019 um 15:35:07 Uhr:

Hallo,

das konnte mein "altes" COMAND aber auch nicht. Bei einer neuen Navigationseingabe war die Stimme wieder da.

Also ich habe beim Vorgänger (EZ 07/2017) die Fahrempfehlung bei der ersten Navigation deaktiviert und die Tante hat in den nächsten 18 Monaten keinen Ton von sich gegeben.

Meiner war 6/2016 und da war es genauso, wie Bonnercls - und du ja bei deinem neuen auch- es beschrieben hat. - Das Ausschalten ist nach dem nächsten Motorstart oder einer neuen Route wieder da.

Ich hab es allerdings immer mit dem entsprechenden Sprachbefehl abgeschaltet. "Fahrhinweise aus" und es war Ruhe bis zum besagten "nächsten Mal". Dealermenues kenne ich nicht. - Dazu kann ich nichts beitragen.

Sorry für die blöde Frage, was sind denn bitte Fahrempfehlungen?

Zitat:

@StefanHaupt schrieb am 14. Februar 2019 um 18:21:00 Uhr:

Sorry für die blöde Frage, was sind denn bitte Fahrempfehlungen?

Na die Ansagen des Navis: "In 500 m rechts in die Karl-Dall-Straße abbiegen" z.B.

Die Lautstärke der Durchsage auf 0 stellen geht nicht? Oder ist die Lautstärke der Fahrempfehlung auch nicht speicherbar? Vermutlich wird dann dennoch die laufende Medienquelle unterbrochen bzw. leiser geschaltet, oder? Bei Audi und BMW funktioniert das dauerhafte Ausschalten der Fahrempfehlungen jedenfalls sehr gut *duckundweg*

Ich habe mir die Funktion „Ansage aus“ als Favorit angelegt. Muss zwar jedes Mal gemacht werden, geht aber deutlich schneller.... ??

Eine andere Option ist während den Hinweisen die mute Taste am Lenkrad zu drücken. Das funktionert zumindest bei der E Klasse so. Allerdings auch da nur bis zum nächsten Motorstart. Immerhin ist die Dame so relativ rasch ruhig und mit dem richtigen Timing geht‘s schon bei der ersten Ansage.

Themenstarteram 18. Februar 2019 um 13:01

Es scheint also so als ob noch keiner eine wirkliche Lösung gefunden hat!?!

Ich finde es absolut lächerlich dass sich so etwas nicht vom Endnutzer einstellen lässt.

Zitat:

@Vienna_Tom schrieb am 15. Februar 2019 um 15:42:45 Uhr:

Die Lautstärke der Durchsage auf 0 stellen geht nicht? Oder ist die Lautstärke der Fahrempfehlung auch nicht speicherbar? Vermutlich wird dann dennoch die laufende Medienquelle unterbrochen bzw. leiser geschaltet, oder? Bei Audi und BMW funktioniert das dauerhafte Ausschalten der Fahrempfehlungen jedenfalls sehr gut *duckundweg*

Yup, es wird unterbrochen und man hört nichts :)

Andererseits macht das auch Sinn, da man ja dann nicht weiß, wann man die Fahrempfehlung wieder hochdrehen kann um sie zu hören...ein Teufelskreis :)

Ich habe mich mittlerweile dran gewöhnt immer die Mute Taste zu drücken, wenn die Dame redet...ist halt leider nur so lange Ruhe, bis man auch nur eine neue Route auswählt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Comand Online / Fahrempfehlung dauerhaft deaktivieren (MOPF)