ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Colt 1,5 Turbo

Colt 1,5 Turbo

Themenstarteram 22. März 2006 um 15:21

Hallo hat hier schon jmd. Erfahrungen mit diesem Wagen+Motor gemacht?

Ähnliche Themen
44 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von ByTe-ErRoR

Ich glaube ich brauche ihn nicht fahren, da ich ihn im Innenraum einfach billig finde, da kann der Motor noch so gut sein. Ausserdem finde ich sind es die 20t€ nicht Wert, bloß weil der Motor vielleicht richtig gut geht.

Ich kaufe mir ein Fahrzeug nicht nur weil der Motor gut geht, sondern da spielen noch Faktoren z.B die Qualität der Materialien eine Rolle.

Das können andere besser, aber vielleicht hat Mitsubishi im Moment den stärksten Bezinmotor für diese Fahrzeugklasse.

Tja, entweder oder würde ich mal sagen. Den Porsche für 18t gibts nun mal nicht. 18t sind 18t. Entweder bessere Materialien und dafür weniger Power oder halt mehr Power mit "billiger" wirkenden Materialien. Kennst du einen vergleichbaren Wagen bei gleichem Preis??

Man darf hier nicht den Fehler machen und den Colt mit einer Mittelklasselimusine vergleichen (die Matrialanmutung meine ich)...

anyway, ich habe ihn mir in der AMI angeschaut und fand ihn eigentlich genial! Hätte ich ganz gerne...

Gruß

Ralf

am 5. April 2006 um 18:20

Zitat:

Original geschrieben von LancerEVO

Tja, entweder oder würde ich mal sagen. Den Porsche für 18t gibts nun mal nicht. 18t sind 18t. Entweder bessere Materialien und dafür weniger Power oder halt mehr Power mit "billiger" wirkenden Materialien. Kennst du einen vergleichbaren Wagen bei gleichem Preis??

Man darf hier nicht den Fehler machen und den Colt mit einer Mittelklasselimusine vergleichen (die Matrialanmutung meine ich)...

anyway, ich habe ihn mir in der AMI angeschaut und fand ihn eigentlich genial! Hätte ich ganz gerne...

Gruß

Ralf

DANKE,

Du hast mir quasi aus der Seele gesprochen :-)

Gruß

Olli

Themenstarteram 5. April 2006 um 23:05

Ja ich kenne einen Wagen, Citroen C2 VTS. OK er ist etwas kleiner und hat auch keinen Turbomotor aber immerhin 122 PS und der geht ganz gut. Die Materialien finde ich schon hochwertiger als beim Colt und bekommen tut man ihn für 13t€. Es ist vielleicht dem Colt in einige Dingen unterlegen, aber er kostet ja ne ganze Ecke weniger.

Ich will ja den Colt nich richtig schlecht machen, aber ich hätte vom CZT doch etwas mehr erwartet. Wie gesagt ich bin noch keinen CZT gefahren. Wie gegesagt die Sitze, das Lenkrad, Tachoeinheit und die Innenraumaufteilung ist echt gut, aber die Türverkleidungen und Mittelkonsole sehen richtig billig aus.

Ich will euch CZT Fahrer auf keinen Fall sagen, dass der Colt schlecht ist. Bloß ich finde es schade das man mit Verkleidungen so vernachlässigt hat.

am 6. April 2006 um 8:39

Hallo,

also zu behaupten, daß der C2 innen hochwertiger aussieht, halte ich für ein Gerücht. Auf meiner Suche nach nem 2. Wagen hab ich mir beide angesehen und gerade beim Citroen würde ich innen ein Wort wie "hochwertig" nicht in den Mund nehmen... Was jetzt nicht heißen soll, daß beim Colt alles super wäre, aber schlechter ist er da mit Sicherheit nicht.

Gruß

Alf

Zitat:

Original geschrieben von Tiischaa

DANKE,

Du hast mir quasi aus der Seele gesprochen :-)

Gruß

Olli

Keine Ursache ;)

Tja, der C2 ist sicher auch was feines, nur wie schon richtig bemerkt, ist der halt ne ganze Ecke "langsamer" (dafür natürlich billiger). Ich saß bei der AMI auch mal in dem C2 Sport. Der hat mir rein vom Design im Innenraum auch gefallen (rot-schwarz) und vorallem eine geniale Schaltung super leichtgängig! Aber ob ich den Innenraum von den Materialien hochwertiger finde als dem Colt, also ich weis nicht. Aber wie gesagt, dass ist subjektiv.

Was sicher auch in Frage kommen könnte wäre der Fiesta ST... hat glaube auch 150 PS (allerdings Sauger) aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass der Motor an sich "lahm" sei. Wie gesagt, gefahren bin ich noch keinen der 3 Kandidaten....Den Preis vom ST habe ich jetzt auch nicht Kopf.....

Gruß

Ralf

Themenstarteram 6. April 2006 um 16:14

Zitat:

Original geschrieben von LancerEVO

Tja, der C2 ist sicher auch was feines, nur wie schon richtig bemerkt, ist der halt ne ganze Ecke "langsamer" (dafür natürlich billiger).

Naja so viel langsamer ist der auch nicht 0-100km/h 8,9s und beim CZT halt 8,0 und Höchstgeschwindigkeit 202 vs. 210. Ich finde das sind nicht wirklich große Unterschiede. Ja der C2 kostet 4200€ weniger, aber der Nachteil von ihm ist: er hat 4 Sitze und einen sehr kleinen.Kofferaum. Dies waren aber jetzt die UVPs der Hersteller.

Vernunftautos sind ja beide nicht.

am 6. April 2006 um 16:39

Es kommt natürlich immer darauf an was man von einem Fahrzeug erwartet........... Ich bin von dem CZT halt schon überzeugt, mag daran liegen das ich die Autos verkaufe :-)

Der Innenraum ist auch nicht zu 100% mein Ding, da find ich meinen Galant auch schöner, aber im großen und ganzen gibt es wirklich schlechters was Design angeht.

Denke das wirklich PERFEKTE Auto gibt es eh nicht :-)

Gruß Olli

am 6. April 2006 um 16:44

Wenns darum geht:

Hier hatten wir mal nen Thread "Klein und leicht muss er sein" (http://www.motor-talk.de/t950385/f193/s/thread.html).

Ich bin letztens nen MG ZR160 (mit-)gefahren. Der geht auch sehr gut ab mit den 160PS und ist supergünstig zu bekommen.

Nachteil, neigt zum klappern im Innenraum und MG/Rover gibts nicht mehr.

Ich glaube ich schaff mir trotzdem was in der Richtung an.

am 6. April 2006 um 16:52

Tach,

ich fahre seit über einem Jahr einen C2 VTS und bin sehr zufrieden mit dem Wagen. Ich hatte aber letzte Woche die möglichkeit einen Colt CZT Probe zufahren. Ich muss sagen die Leistung vom Colt ist hammermässig, die Schaltung hat mir sehr gut gefallen, kurze Schaltwege, im C2 sind die Schaltwege leider länger, passt nicht wirklich zum sportlichen Auto. Meiner Freundin hat allerdings der Innenraum im Colt überhaupt nicht gefallen, da ist der vom C2 besser, also das Design und so. Die beschleunigung beim Colt CZT ist genial, ich hatte viel Spass beim fahren. Also mein nächstes Auto wird wahrscheinlich der Colt CZT!!!

@ByTe-ErRoR

"Naja so viel langsamer ist der auch nicht 0-100km/h 8,9s und beim CZT halt 8,0 und Höchstgeschwindigkeit 202 vs. 210."

Vergieß das mit den 8,9 s beim C2 VTS, ich hab mal 9,5s geschafft und bei Sport Auto wurden 9,4 s von 0-100 km/h gemessen. Das Problem ist beim C2 VTS musst du 2 mal schalten bis 100, beim Colt nur 1!!!

In der Endgeschwindigkeit ist aber der C2 schneller als der Colt, die angegeben 202 km/h stimmen nich ganz, er schafft 209 km/h auf ebener Strecke, bergab bis zu 215 km/h! Der Colt schafft mit mühe 210 km/h, laut Autobild erreicht er nicht die angegebenen 210 km/h!!!

Der C2 VTS ist günstiger als der Colt nicht nur beim Preis sondern auch in der Versicherung, sogar viel günstiger!

Beide Autos haben Vor und Nachteile, die Entscheidung muss jeder für sich treffen und der Geldbeutel spielt auch ne Rolle.

Themenstarteram 6. April 2006 um 17:08

@VTS2005

Wie geht der C2 im Vergleich zum Colt, macht sich das so doll bemerkbar. Laut Herstellerangaben soll der CZT einen Liter weniger schlucken, kannst du das bestätigen?

Die Sitze und das Lenkrad sind CZT aber besser, oder siehst du das anders?

Naja ich glaube es wird wohl eine VTS werden da ich den ja auch für knapp unter 13t€ bekomme, mit Überführung und Sonderlack. Und dieser mir ja im Innenraum auch besser gefällt und meiner Frau auch ;).

am 6. April 2006 um 17:22

Also der Colt geht auf jeden fall besser als der C2!

Der Colt hat halt ein Turbomotor, mehr PS und mehr Drehmoment, das macht sich natürlich bemerkbar!

Der C2 ist aber ein Drehzahlmonster, der Bergrenzer setzt erst bei über 7200 U/min. ein, da fängt auch erst der rote Bereich an, beim Colt fängt der rote Bereich bei 6500 U/min.

Der C2 macht erst ab 3000-3500 U/min. Spass, da merkt man erst richtig die Beschleunigung, da geht er richtig nach vorne, wie es sich gehört. Mit dem C2 kannst du auf jeden fall viele Leute mit grossen Autos ärgern. Viele wissen nicht, dass der Wagen 122 PS, und dann kriegen sie auf einmal Panik, wenn sie beim Überholvorgang scheitern, dann ärgern sie sich :-)!

Ich hab für meinen C2 VTS 12.790 € ( kein Importwagen ) bezahlt und hab nur 3 Wochen gewartet.

am 6. April 2006 um 17:36

Naja zum Verbrauch kein ich Dir nicht viel sagen, aber mein C2 verbraucht durschnittlich 8,0l, ich fahre viele Kurzstrecken, wenn ich auf der Autobahn Gasgebe, dann liegt der Verbrauch bei über 10-11l. Bei der Probe fahrt im Colt lag der Verbrauch bei 9,6l, ich bin aber nur Landstrasse und Stadt gefahren und der Wagen war noch nicht ganz eingefahren.

Ich find die Sitze im C2 und Colt gleich gut, sind beide bequem und sehr gut geeignet für eine sportliche Fahrweise!

ich verbrauche mit meinem colt im schnitt 10 liter fahre aber viel kurzstrecke wenn man auf der autobahn richitg gas gibt denn sind auch schon mal 12-15 liter angesagt.

zur endgeschwindigkeit es stimmt am anfang ging mein colt auch nur 200 kmh aber mittlerweile habe ich 6000 kilometer runter und nun geht er fast 230 (laut tacho)

mir wurde gesagt das das normal ist bei einem turbomotor weil er erst richtig einlaufen muss ob es stimmt oder nicht kann ich nicht sagen ich habe keine ahnung von solchen dingen auf jedenfall ist er mit der zeit schneller geworden.

am 6. April 2006 um 23:14

Für den Yaris TS bekommst du nach wie vor das TTE Kompressor Kit (auch direkt über den Händler wenn er gute Kontakte hat) und ein Kompressor Kit von Blitz mit mehr PS aber ohne Toyota-Segen.

;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen