ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Colt Z30 - Facelift?

Colt Z30 - Facelift?

Themenstarteram 19. Juni 2007 um 20:59

Hallo,

der wird ja nun schon eine ganze Weile gebaut, ist irgendwas bekannt ob da bald ein Facelift kommt, oder ein ganz neues Modell?

Danke & Gruss!

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 19. Juni 2007 um 21:07

es gibt kein facelift ,dazu fehlt wohl das geld,so bleibt das modell wenigstens aktuell

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 14:03

Oder wird irgendwann ganz eingestellt? Ewig weiterbauen können sie das Ding ja auch nicht...

Warum sollte Mitsu das tun?

Im Moment ist der Colt doch das Volumenmodell bei Mitsu.

Solange sie davon jeden Monat im Schnitt 2500 Autos in Germany zulassen können, ist doch alles in Ordnung.

Es soll allerdings ein (zusätzliches) Modell kommen, das etwas größer als der Colt ist.

Gruß, cruiserland

Der in Japan zu erstehende Colt Plus wäre ja schonmal ein Anfang :(

Themenstarteram 20. Juni 2007 um 19:09

Na weil das Ding irgendwann Patina ansetzt, das ist der Lauf der Zeit. Nicht einmal der Käfer wurde ewig gleich weitergebaut sondern es gab Facelifts. Niemand will immer das gleiche Auto kaufen, ist doch logisch... Und der Colt könnte durchaus mal ein wenig Auffrischung gebrauchen. Aber gut, das war nicht die Frage, die Frage war ob es bald ein Facelift gibt, das ist scheinbar nicht geplant. Eher macht Mitsubishi wohl ganz dicht wenn ich mich hier so umsehe.

Der Colt wird doch gerade mal erst 3 Jahre gebaut!

Ein Facelift würde doch nur zum Wertverlust beitragen. Da ist doch viel besser, wenn Mitsu Änderungen in die laufende Serie einfließen lässt.

Wenn du dir mal die Mühe machen würdest, auch in andere Mitsu-Foren hineinzuschauen, dann würdest du feststellen, dass die Marke durchaus "lebt".

Z.B. 13.000 neue Outlander in Europa, davon knapp 3000 bereits in Deutschland von Ende Februar bis Ende Mai.

Ach ja, der neue Pajero läuft z.B. auch besser als der Land Cruiser.

Gruß, cruiserland

facelift

am 7. Juli 2007 um 1:38

Hehe... Dumm gelaufen, cruiserland :D

@ Gast # 42

Es ist nur ein neues Sondermodell: Colt Motion Plus

Mehr nicht!!! Wird einiges an Ausstattung gestrichen, dafür bekommt er geschwärzte Scheinwerfer und Rückleuchten.

Genaueres kannst du bei coltmania. de nachlesen.

 

Wüsste also nicht, was da dumm gelaufen sein könnte.

Gruß, cruiserland

am 8. Juli 2007 um 10:34

Aus http://www.auto-reporter.net/ (c)

NedCar: Mitsubishi verlängert Colt-Produktion

Mitsubishi wird den Kleinwagen Colt zwei Jahre länger als zunächst geplant im NedCar-Werk im niederländischen Born produzieren und damit zur Sicherung der 1350 Arbeitsplätze beitragen. Gewerkschaftsangaben zufolge soll der Colt nicht nur bis 2010, sondern bis 2012 in den Niederlanden gebaut werden.

Mitsubishi wolle bis 2012 den Colt zwar einem gründlichen Facelift unterziehen, aber aus Kostengründen kein völlig neues Fahrzeug konzipieren. Spätestens 2011 soll der Colt mit einem frischen Gesicht zu den Kunden rollen. Das NedCar-Werk in Born war ursprünglich gebaut worden. Um sowohl den Colt als auch den Smart Forfour zu fertigen. Nach der Einstellung der Smart-Produktion Mitte 2006 war die Zukunft des Produktionsstandortes in Frage gestellt. Das Werk gehört inzwischen zu 100 Prozent DaimlerChrysler. Ende 2006 hatte es Gerüchte gegeben, dass ein chinesischer Autobauer den Standort übernehmen wolle, um dort Fahrzeuge für den europäischen Markt zu fertigen.

 

Ist doch aussagekräftig.

 

Beste Grüße

TJ.

Na, das passt doch. 2011 ist unser Colt 4 Jahre alt. Wenn mein Sohn dann wieder einen Colt haben möchte, kann er ja zum neuen wechseln. Ansonsten müssen wir zusehen, dass wir ihn dann rechtzeitig vor dem Facelift verkaufen.

 

Gruß, cruiserland

Themenstarteram 8. Juli 2007 um 18:35

Wer sagt denn das es überhaupt einen neuen Colt geben wird. Klingt für mich eher danach als ob die Produktion spätestens 2012 eingestellt wird.

am 9. Juli 2007 um 8:34

Den Colt als Goldesel von Mitsubishi einstellen?! Das glaub ich eher nicht. Wenn, dann eine Verlagerung der Produktion in eine "Billiglohnland" oder (was das beste wäre) gar nach Japan zurück.

Themenstarteram 9. Juli 2007 um 21:35

Na mal abwarten. Besonders engagiert zeigt sich der Mitsubishi Konzern in der Automobilsparte in den letzten Jahren sowieso nicht mehr. Würde mich nicht wundern wenn sie diese Sparte mittelfristig einstellen oder abstossen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Colt Z30 - Facelift?