ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Collinite 476 und Meguiars kombinieren, ohne Maschine polieren und waxen

Collinite 476 und Meguiars kombinieren, ohne Maschine polieren und waxen

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 16:27

Hallo,

ich habe einen guten 4-jährigen Lackzustand, aber im Sonnenlicht auch die leicht swirls (Waschanlage), aber keine gröberen Kratzer.

Wenn ich meinen Lack mit normalen shampoo ohne schützende Zustazstoffe Reinige (habe gelesen man soll sogar beim ersten mal spüli verwenden und die alte schutzschicht zu entfernen?!) und dann mit einer Ploierpaste per Hand poliere, kann ich dann auch folgende Produkte kombinieren?

1. http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_17?...

2. Lackknete für Hartnäckige Stellen

3. http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_1?...

4. http://www.amazon.de/.../ref=cm_cr_pr_product_top

 

Dazu die Frage: Die Meguiars Politur hat ja keine Schleifmittel. Wenn ich aber diese Swirls zumindest ein wenig per Hand reduzieren möchte, sollte ich dann ein anderes Poliermittel mit leichter schleifwirkung nehmen, oder bringt das am ende doch nichts ohne Maschine? Ich würd mir ja eine Maschine zulegen, aber da meine swirligen Microkratzer kaum sichtbar sind, meine ich lohnt sich das erstmal nicht.

Gruß

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@wolffi65 schrieb am 2. Juni 2015 um 23:59:45 Uhr:

... ich z.b. knete nie,ist mir viel zu aufwendig und kraftraubend.jeder wie er mag.

wenn der lack erst mal richt glatt ist und man dran bleibt,gibts nix zu kneten.setzt aber vorraus das man mit hand wäscht und nicht nur 2-3x jährlich.

Hallo Andreas,

Aufwändig kann ich ggf. noch nachvollziehen aber "kraftraubend" :confused: Wenn Du Kraft aufwenden musst, dann machst Du was falsch! ;)

Du übst nicht nur keinerlei Druck beim Kneten aus, sondern der ist sozusagen vollkommen verboten. Die Knete gleitet extrem sanft auf dem Gleitfilm über den Lack!

Teerablagerungen, Flugrost, Baumharzpunkte etc. bekommst Du aber mit einer Handwäsche nicht weg. Und genau diese Ablagerungen sammeln sich im Polierschwamm, wenn poliert wird und tun diesem nicht gut. Je nach Rückständen können auch Mikrokratzer entstehen. Wobei, 1-2 mal pro Jahr, dass Kneten ausreichen sollte.

Gruß

Bernd

73 weitere Antworten
Ähnliche Themen
73 Antworten

Hi,

bei solche Lackzustand hilft Meguiar's Ultimate Compound, ist auch ein Hanpolitur.

LG

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 20:01

Und womit am besten waschen, spüli oder kann ich trotzdem ein wasch wax shampoo nehmen was ich noch grad da hab?

Eine Politur ohne Schleifpartikel :confused:........so etwas gibt es nicht!

Eine "richtige" Politur enthält immer Schleifpartikel.........sonst wäre es keine Politur!

 

http://www.autopflege24.net/.../...ars-deep-crystal-polish-step-2.html

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 22:26

das ist ja auch ohne schleifpartikel, oder was meinst du?

also für meinen fall reicht mir meguiars swirl x, das enthält schleifpartikel zum wegmachen feiner swirls, so wie das bei mir ist. Agressiveres brauch ich nicht.

ich möchte nur wissen, ob die reihenfolge richtig ist.

1. Waschen mit spüli oder sonstigen auto wasch shampoo

2. Lackknete an bestimmten stellen.

3. Swirl x

4. Deep Crystal Polish

5. collinite 476 oder eben deep chrystal wax

ist das so in ordnung?

deep step 2 kannst du da weg lassen,das übernimmt das swirl X. ich hab mit den step 3 (carnaubawax) sehr gute erfahrungen gesammelt.viele mögen es nicht,aber wenn man es da hat soll man es auch verwenden.aber aufpassen,nicht zu dick auftragen sonst poliert man sich einen wolf.

einen guten rat noch,als nachfolgendes waschmittel das nano magjc von koch chemie. durch das nano frischt es den wax auf und man braucht nach der wäsche kaum noch trocken wischen.

Themenstarteram 14. Mai 2015 um 23:15

sollte ich vielleicht einen lack reiniger vor der knete verwenden, oder ersetzt die knete einen lack reiniger?

da gibts ja auch den von meguiars....

mal anders gefragt.du hast step 2 und 3,auch das 1? damit hast du das komplette programm-reiniger ,politur und wax.bei entsprechender verarbeitung und vorher gute handwäsche sollte ein vernünftiges ergebnis raus kommen.zugegeben,per hand ziemlich mühselig,aber ich war bis her immer sehr zufrieden.

ich habe mit kneten nix am hut.liegt vielleicht auch an den produkt selbst.ich habs mal versucht und danach hatte ich die knete mehr auf dem lack als den dreck in der knete.ich nehme megiuars deep step1 und bin immer gut damit aus gekommen.das step2 bringt den glanz und dann das wax.

den zweitwagen poliere ich mit koch chemie (wäsche mit nano magic,politur blau,hartglanz.zum abnehmen des waxs nehme ich ein ganz weiches mft für 1euro von KICK.sowas weiches hab ich noch nie vorher gesehen (danach gehts in die tonne,hab 10 davon als vorrat)

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 9:02

nein ich habe bis jetzt noch keine politur oder sowas.

hab mir nun folgendes überlegt:

1. Waschen

2. Teilweise mit knete bearbeiten

3. SwirlX

4. Deep crystal polish 2

5. collinite 476

Punkt 4 deswegen, weil es keine schleifpartikel enthält und nur nährstoffe für den lack zum auspolieren. Das swirlX macht ja dann die vorarbeit. So meine ich sollte das doch klappen, oder?

Das scheint doch für einen an sich guten lackzustand eine milde option zu sein.

meguiars lackreiniger step 1 scheint mir zu agressiv zu sein.

der lackreiniger ist in wirklichkeit eine politur zum polieren.

ich nehme seit jahren nur die deep crystel 1-3 und war immer zufrieden damit,allles in handbetrieb.

sicher gibt es bessere produkte,aber wenn man diese einmal da hat ...wegwerfen wäre zu schade.

mit dem punkt 4 hast du gut recht,das ist mir bei einen civic ep2 in rot auch aufgefallen.das produkt gab dem lack eine sehr gute tiefe und hochglanz.

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 11:27

ok dann probier ich das mal so aus.

wie gesagt ich hab bisj etzt gar nix und darum hab ich auch nix zum wegschmeißen.

ich hoffe das klappt ganz gut mit hand....

lupus tücher und schwämme usw hab ich.

Also sollte wohl klappen. :-)

Handpolierhilfe ist auch ganz nützlich.

Und wie gesagt bei den besagten Autoshops findest du auch alle Produkte, teilweise günstiger.

 

Auf jeden Fall genug Tücher haben.

Und auch beim Kneten, nicht teilweise, sondern den ganzen Wagen. Und sich Zeit lassen.

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 13:19

Handpolierhilfe bestelle ich dazu. Das mit dem kneten muss ich ausprobieren ob das was nützt bei mir.

Rest wird wohl klappen, ist ja keine zauberei.

Zitat:

@reaction187 schrieb am 15. Mai 2015 um 13:19:22 Uhr:

Handpolierhilfe bestelle ich dazu.

Eine weise Entscheidung, wenn Du ein ganzes Auto polieren willst!

Meinst Du diese Polierhilfe?: Link

Zitat:

@reaction187 schrieb am 15. Mai 2015 um 13:19:22 Uhr:

wie gesagt ich hab bisj etzt gar nix

Überhaupt noch nichts???

Auch die "Grundausstattung" für die 2-Eimer-Wäsche nicht?

Falls das so ist, mach doch mal ne Liste, was Du alles anschaffen willst. Dann können wir da drüber schauen. Ggf. kommen dann (Ergänzungs-) Tips. Nicht, dass Du dastehst und es fehlt Dir was wichtiges!

Bezüglich Mikrofaser-Produkte fürs Wasche, Trocknen und die Polier- und Wachsarbeiten: Wizard Of Gloss hat beliebte und bewährte Produkte und liefert, ab 40 €uro, versandkostenfrei. Könnte ne Option sein.

Gruß

Bernd

Themenstarteram 15. Mai 2015 um 17:04

Hallo,

ja die polierhilfe aus dem link, allerdings mit nur einem pad bestellt. Das wird ja wohl reichen? :)

An politur und wax habe ich nichts. Nur Auto shampoo mit Wax. Davon einige.... aber taugen tut das auch nicht wirklich.

Hab noch etwas Number One Lack versiegelung hier, aber das zeug ist grausam zu verarbeiten und swirls bekommt es eh nicht raus. Schon probiert....

Microfasersachen habe ich. Waschhandschuh und lupus tücher und cobra usw... alles da ;) Das hab ich sowieso schon immer gehabt.

Das mit den 2 Eimern ist ja ganz nett, aber ich wasche lieber mit einem eimer und vorer mit schlauch abspülen... also bevor ich mit dem handschuh ans auto gehe ist der gröbste schmutz sowieso runter. Da ich Wasseranschluss habe, kann ich denke ich auch auf 2 Eimer verzichten.

Was mir jetzt wichtig ist, dass ich diese swirls rausbekomme und den lack erstmal grundsätzlich ein mal ordentlich gepflegt und versiegelt bekomme. Danach muss ich auch nicht ständig waschen... hauptsache der lack ist geschützt.

Nach ein paar tagen ist sowieso wieder blütenstaub usw auf dem lack, egal wie gut gepflegt, mit glanz ist dann auch vorbei.

Also ich hab jetzt deep crystal 2, swirlX und collinite 476 bestellt, dazu die DODO JUICE Supernatural Detailling Knete und noch ein paar microfaserteile.

Das muss erstmal reichen! einen oldtimer hab ich ja nun auch nicht ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Collinite 476 und Meguiars kombinieren, ohne Maschine polieren und waxen