ForumCaptur, Clio & Modus
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Clio B startet nicht mehr aber Anlasser läuft

Clio B startet nicht mehr aber Anlasser läuft

Renault Clio 2
Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:06

Hallo zusammen,

brauche unbedingt eure Hilfe.

Ich habe einen Clio B mit folgenden Eckdaten:

Modell: Renault Clio B (Schlüssel: 3004 568)

Baujahr: 1999

Kilometer: 85.000

Motor: 1.6 – 66 kW – K7M G 7/45

Getriebe: Automatik

Folgendes Problem:

Er startet nicht mehr obwohl der Anlasser läuft.

Das Problem fing vor gut einem Jahr an und ich hab schon folgendes erledigt:

- Benzinpumpe: Problem war sporadisch. Hatte gemerkt die Pumpe läuft nicht und das entsprechende Relai welches oxidiert war gereinigt. Paar Wochen ruhe

- OT-Geber: Getauscht und wieder paar Wochen ruhe

-Zündspule: Motor lief unrund. Wurde durch eine Werkstatt erledigt

Nun hab ich das Phänomen das er seit ein paar Tagen nicht mehr anspringt.

Vorher war es so das ich meist paar Stunden gewartet hab und dann ging es irgendwann wieder.

Gibt es zb noch andere Relais die ich mal säubern könnte? Kenne mich da so nicht aus und hatte damals nur die Benzinpumpe gemacht.

Was könnte noch der Grund sein?

Könnte es die Wegfahrsperre sein? Wenn ich die Zündung einschalte, was muss dann mit der roten Lampe passieren?

Vielen Dank für jeden Gedankenanstoß!

****Update*****

Hab gerade wegen der Wegfahrsperre geguckt. Zündung an, rote leuchte von dauer rot auf aus, Schlüssel komplett umgedreht und er ist angesprungen :)

Kann jetzt leider nicht sagen welchen Status die rote Lampe hatte als der Wagen nicht anspringen wollte...

Noch eine Ergänzung was ich vergessen hatte zu erwähnen:

Die letzten Woche hatte er auch sporadische Auffäligkeiten mit der Drehzahl im Leerlauf. Diese war ab und zu deutlich erhöht zwischen 1.500 und 2.000 1/min.

Hm.. was könnte es noch sein wenn er sporadisch nicht anspringt und eben die Motordrehzahl im Leerlauf zu hoch ist?

Ähnliche Themen
24 Antworten

Theoretisch kann es sein, dass im Schlüssel was gebrochen ist, dass er manchmal die WFS entsperrt. Evtl. zur Sicherheit mal WFS-Notfallcode besorgen -> mit ZB1 zu Renault-Werkstatt gehen und auch zeigen lassen wie man's eingibt.

Evtl. auch Unterspannung durch alten Akku der Sommer-Hitze/Winter-Kälte nicht mehr so gut abkann bzw. zuviel Kurzstrecke.

Oder Masseband abgefault? -> Mit Starthilfe-Kabel Minus vom Akku und Motorblock verbinden.

Such hier auch mal nach "leerlauf hoch" etc.

notting

Zitat:

@saint20 schrieb am 27. Juli 2019 um 17:06:57 Uhr:

 

Was könnte noch der Grund sein?

Ich Tip auf den OT-Geber.

Es hilft aber nix nur den OT-Geber zuerneuern, der Stecker muß auch erneuert werden.

Event. könnte es helfen den OT-Geber Stecker mehrmals ab und auf zu stecken und mit Kontaktspray zu behandeln.

Als zweites tip ich auch auf ein korrodiertes Masseband.

Es sitzt hinter der Radhausschale am Linken Vorderrad unten.

Es führt von der Karrosserie zum Getriebe.

Wie schon erwähnt könnte man das mit einem Starterkabel erstmal probieren!

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:34

Danke erstmal für eure Antworten.

Den OT-Geber hab ich damals mit neuem Stecker getauscht... den würd ich also erstmal ausschließen.

Hm wo finde ich das Masseband und das könnte es auch sein wenn’s nur sporadisch ist?

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:36

Ah ok sorry, hatte deine Beschreibung zum Masseband überlesen.

Danke!

Zitat:

@saint20 schrieb am 27. Juli 2019 um 17:34:04 Uhr:

 

Den OT-Geber hab ich damals mit neuem Stecker getauscht... den würd ich also erstmal ausschließen.

Das solltest du auf keinen Fall ausschließen.

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 17:56

Steht der OT-Geber denn nur im Zusammenhang mit dem nicht anspringen oder auch der erhöhten Leerlaufdrehzahl?

Zitat:

@saint20 schrieb am 27. Juli 2019 um 17:56:08 Uhr:

 

Steht der OT-Geber denn nur im Zusammenhang mit dem nicht anspringen?

Ja!

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 18:13

Gibt es neben OT-Geber, wegfahrsperre und Massekabel noch weitere Punkte die man kontrollieren kann?

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 20:14

Noch eine Verständnisfrage:

Massekabel: Das könnte auch das Problem sein obwohl der Anlasser dreht und der Motor nicht startet?

Könnt ihr mir kurz Erklären wie das zusammen hängt? Verstehe ich als Laie nicht ganz.

Danke!

Zitat:

@saint20 schrieb am 27. Juli 2019 um 20:14:49 Uhr:

Noch eine Verständnisfrage:

Massekabel: Das könnte auch das Problem sein obwohl der Anlasser dreht und der Motor nicht startet?

Könnt ihr mir kurz Erklären wie das zusammen hängt? Verstehe ich als Laie nicht ganz.

Wie das bei deinem Fzg. ist keine Ahnung.

Normal geht das Massekabel von MINUS Batterie an die Karosserie.

Von der Karosserie geht dann ein Kabel zum Motor, wenn dieses Oxidiert oder ab ist wurde der Anlasser nicht oder Kaum drehen. Dieses findet man heraus indem man mit einem Überbrückungskabel von MINUS Batterie an den Motor geht.

Hoffe es hilft dir etwas.

Den OT Geber hattest du ja schon mal gewechselt, ich hoffe du hast ein Markenteil verwendet.

Billigteile funktionieren meistens nicht lange (oft gar nicht)

Zitat:

@saint20 schrieb am 27. Juli 2019 um 20:14:49 Uhr:

Noch eine Verständnisfrage:

Massekabel: Das könnte auch das Problem sein obwohl der Anlasser dreht und der Motor nicht startet?

Könnt ihr mir kurz Erklären wie das zusammen hängt? Verstehe ich als Laie nicht ganz.

Danke!

Der Strom sucht sich einen anderen einfacheren Weg als den hohen Widerstand den das fast abgefaulte Masseband bietet -> Anlasser dreht nicht mit ausr. Leistung. Oder der Strom findet keinen besseren Weg und wird durch den hohen Widerstand des fast abgefaulten Massebands noch stärker ausgebremst -> Anlasser dreht nicht mit ausr. Leistung. Oder nur Akku etwas schwach -> Anlasser dreht nicht mit ausr. Leistung.

notting

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 20:49

Danke für die Erklärung.

Hört man es wenn der Anlasser nicht mehr ausreichend dreht?

Hatte drauf geachtet und die Geräusche vom Anlasser waren für mich „normal“ und er ist eben nicht angesprungen ... hmmm...

Selbstverständlich hört man das wenn der Anlasser nicht ausreichend dreht, hört sich langsamer an, so als wäre die Batterie fast leer.

Themenstarteram 27. Juli 2019 um 20:58

Weil das war definitiv nie der Fall.

Dann kann ich ein Masseproblem ausschließen oder?

Weil wie oben beschrieben:

Der Motor springt sporadisch nicht an, der Anlasser dreht aber wie gewohnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Captur, Clio & Modus
  6. Clio B startet nicht mehr aber Anlasser läuft