ForumPolo 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Polo
  6. Polo 6
  7. Chiptuning GTI AW

Chiptuning GTI AW

VW Polo 6 (AW)
Themenstarteram 29. März 2018 um 10:48

Hallo, ich wollte hier einmal einen separaten GTI Chiptuning Thread starten (keinen anderen gesehen?):

Da Racechip für den T-Roc (2.0l) bereits ein Chipsatz anbietet, jedoch noch nicht für den Polo GTI habe ich mich einmal auf die Suche gegeben und derzeit zwei Alternativen gefunden. Beide bieten hier max. 48 bzw. 49 PS mehr an - ohne Angaben einer Verbesserung der Beschleunigung (keine Max-Speed-Erhöhung bei Angebot CPA).

Habt ihr bereits Erfahrungen oder andere Angebote gefunden???

1. Angebot:

https://www.cpa-chiptuning.de/.../motortuning_4751.htm

2. Angebot:

https://skn-tuning.de/.../polo-gti-147-kw-200-ps.html?...

 

P.S.: An alle Kommentatoren mit Anmerkungen: "...jetzt hat VW einen Polo mit ausreichend Leistung hingestellt und manchen reicht es immer noch nicht...". Mein Kommentar: "Nein, es reicht nicht und ausserdem möchte ich gerne 6,7 l pro 100 km erreichen!!

 

Beste Antwort im Thema

Vorsicht beim GTI. Er hat den Miller-motor verbaut vom A3. Dieser zeichnet sich durch eine sehr hohe Verdichtung aus (sehr heikel beim Chippen) dazu idt er sehr widerwillig wenns drum geht mehr Leistung rauszuwuetschen.

Wer da chippt spielt russisches Roulet mit dem Motor denn anstatt 1 Kugel sind fast alle Kammern besetzt und der grosse Knall kann jederzeit kommen. Eure Garantie ist dann fuers Klo.

381 weitere Antworten
Ähnliche Themen
381 Antworten

Zitat:

@L.Josef schrieb am 25. Mai 2018 um 17:43:28 Uhr:

Hallo,

zum Thema Downpipe folgendes von HJS

 

....vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden uns im zweiten Halbjahr 2018 mit dem neuem VW Polo 6 GTI 2.0 - Baujahr 2018 intensiv beschäftigen.

Ziel ist es eine ECE geprüfte Downpipe zu entwickeln.

 

Mit freundlichen Grüßen / Regards

Das sind mal gute Nachrichten. Downpipe ist quasi ein muss

Richtich!

Zitat:

@dasboese3105 schrieb am 25. Mai 2018 um 18:13:56 Uhr:

Zitat:

@L.Josef schrieb am 25. Mai 2018 um 17:43:28 Uhr:

Hallo,

zum Thema Downpipe folgendes von HJS

 

....vielen Dank für Ihre Nachricht.

Wir werden uns im zweiten Halbjahr 2018 mit dem neuem VW Polo 6 GTI 2.0 - Baujahr 2018 intensiv beschäftigen.

Ziel ist es eine ECE geprüfte Downpipe zu entwickeln.

 

Mit freundlichen Grüßen / Regards

Das sind mal gute Nachrichten. Downpipe ist quasi ein muss

Nochmal Downpipe,

wer nicht warten will, mal bei DTH Turbo anrufen.

Der baut Dir eine, auch mit Eintragung. Preis etwa der von HJS.

Auf Wunsch auch ne kompl. Abgasanlage.

Macht auch Software. Soll TOP sein der Mann.

Kann aber auch 1-2 Monate dauern, bis Du einen Termin bekommst.

Vielleicht auch ein wenig Interessant. Aber mit Tippfehler. Sollen 35Ps sein und nicht 15

https://www.chiptuning.shop/.../

Lieber nen Hunderter drauflegen und zum Profi.

Dann noch 279€ - Alianzgarantie für 2 Jahre.

Fertig.

https://skn-tuning.de/.../...-tuning-vw-polo-gti-147-kw-200-ps-stufe-1

Zitat:

@L.Josef schrieb am 1. Juni 2018 um 18:26:55 Uhr:

Lieber nen Hunderter drauflegen und zum Profi.

Dann noch 279€ - Alianzgarantie für 2 Jahre.

Fertig.

https://skn-tuning.de/.../...-tuning-vw-polo-gti-147-kw-200-ps-stufe-1

Jeder Chiptuning Firma ist Marktführer :D!

+48 PS und Werksgarantie? Da kann man nur grinsen, da sind bestimmt sehr viele ganz klein geschrieben ausnahmen wie bei jeder Chiptuning Firma.

am 2. Juni 2018 um 16:53

Zitat:

@Rene-GTI schrieb am 2. Juni 2018 um 15:47:15 Uhr:

Zitat:

@L.Josef schrieb am 1. Juni 2018 um 18:26:55 Uhr:

Lieber nen Hunderter drauflegen und zum Profi.

Dann noch 279€ - Alianzgarantie für 2 Jahre.

Fertig.

https://skn-tuning.de/.../...-tuning-vw-polo-gti-147-kw-200-ps-stufe-1

Jeder Chiptuning Firma ist Marktführer :D!

+48 PS und Werksgarantie? Da kann man nur grinsen, da sind bestimmt sehr viele ganz klein geschrieben ausnahmen wie bei jeder Chiptuning Firma.

Wo steht da was von Werksgarantie?

Die Garantie läuft dann über die Allianz Versicherung.

Zitat:

@SaBoMotor schrieb am 2. Juni 2018 um 16:53:46 Uhr:

Zitat:

@Rene-GTI schrieb am 2. Juni 2018 um 15:47:15 Uhr:

 

Jeder Chiptuning Firma ist Marktführer :D!

+48 PS und Werksgarantie? Da kann man nur grinsen, da sind bestimmt sehr viele ganz klein geschrieben ausnahmen wie bei jeder Chiptuning Firma.

Wo steht da was von Werksgarantie?

Die Garantie läuft dann über die Allianz Versicherung.

@SaBoMotor Andere "Marktführer" reden von Werksgarantie, dieser hier von einen Versicherer. Ich möchte gerne mal wissen was passiert wenn es einen Schaden gibt, und die gibt es!

Wird das Auto gratis abgeschleppt? Wie lange dauert die Beurteilung und Behebung wenn es einen Motorschaden gibt? Wird mein Hotel bezahlt? Bekomme ich einen Ersatzwagen? Wird der gesamte Schaden bezahlt oder kann man selber sämtliche Teile Zahlen wie Dichtungen, Lager und andere Verschleißteile bezahlen?

Ich habe das kleingedruckte von mehrere Chiptuner gelesen, alles was ich gerade geschrieben habe kannst du selber zahlen. Bis € 10.000,- versichert? Du kannst bestimmt minimal € 1.000,- selber zahlen.

so eine Tuninggarantie ist etwas für Leute, die daran glauben und bis zum zu diskutierenden Schadenfall dann durchaus besser schlafen können. Wer nicht in der Lage ist, sich selber derart zu bescheissen, kann sich das Geld für so eine Versiacherung sparen;)

am 3. Juni 2018 um 0:07

Zitat:

@Rene-GTI schrieb am 2. Juni 2018 um 23:21:59 Uhr:

Ich möchte gerne mal wissen was passiert wenn es einen Schaden gibt, und die gibt es!

Wird das Auto gratis abgeschleppt? Wie lange dauert die Beurteilung und Behebung wenn es einen Motorschaden gibt? Wird mein Hotel bezahlt? Bekomme ich einen Ersatzwagen? Wird der gesamte Schaden bezahlt oder kann man selber sämtliche Teile Zahlen wie Dichtungen, Lager und andere Verschleißteile bezahlen?

Ich habe das kleingedruckte von mehrere Chiptuner gelesen, alles was ich gerade geschrieben habe kannst du selber zahlen. Bis € 10.000,- versichert? Du kannst bestimmt minimal € 1.000,- selber zahlen.

Das steht alles in den Versicherungsbedingungen der Allianz.

Die Herstellergarantie deckt sich nicht alles ab.

Vor allem muss man sowieso den Turbo wechseln. Das kleine Ding macht ab 5000 u/min zu. Sportlich dürfte der Polo auch gechipped nicht werden, da die Drehfreude fehlen wird.

am 3. Juni 2018 um 11:28

Zitat:

@seahawk schrieb am 3. Juni 2018 um 10:51:33 Uhr:

Vor allem muss man sowieso den Turbo wechseln. Das kleine Ding macht ab 5000 u/min zu. Sportlich dürfte der Polo auch gechipped nicht werden, da die Drehfreude fehlen wird.

Wer hohe Drehzahlen mit Sportlichkeit verbindet, soll sich einen Sauger kaufen.

Man achte mal auf den Drehzahlmesser beim Nürburgring-Rekord des Leon Cupra. Der Typ schaltet per Hand fast immer spätestens bei ca. 5500 U/Min. und fährt eine super Zeit.

Haben heute bei Abt angefragt ,und es wurde gesagt das für diesen Motor nichts entwickelt wird. Schon komisch da sie für den T-Roc mit dem selben Motor schon was anbieten.

am 21. Juni 2018 um 20:35

Zitat:

@dasboese3105 schrieb am 21. Juni 2018 um 20:19:57 Uhr:

Haben heute bei Abt angefragt ,und es wurde gesagt das für diesen Motor nichts entwickelt wird. Schon komisch da sie für den T-Roc mit dem selben Motor schon was anbieten.

Das wird sich für die paar Euro 6b Fahrzeuge vermutlich nicht lohnen.

Zitat:

@dasboese3105 schrieb am 21. Juni 2018 um 20:19:57 Uhr:

Haben heute bei Abt angefragt ,und es wurde gesagt das für diesen Motor nichts entwickelt wird. Schon komisch da sie für den T-Roc mit dem selben Motor schon was anbieten.

Dann hat Abt seine Meinung innerhalb von 6 Wochen um 180 Grad gedreht. Habe vor 6 Wochen auch mit Abt telefoniert. Da hiess es, sie hätten schon einen GTI und man solle in den nächsten Wochen auf deren Website nachschauen...

Deine Antwort
Ähnliche Themen