ForumMonterey, Campo, Frontera & Antara
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Seit gestern glücklicher Antara Besitzer > Erste Fragen

Seit gestern glücklicher Antara Besitzer > Erste Fragen

Opel
Themenstarteram 7. April 2011 um 12:05

Hallo.

so seit gestern ist er nun da:

Antara 2.0 CDTI Cosmo - Vollausstattung.

Erster Eindruck - geiles "Geschoss"...

Es ist 1 Jahr alt, vom Händler und preislich ein echtes Schäppchen, sofern nix passiert.

Die größten Sorgen hatte mir der prognostiziert hohe Verbrauch bereitet.

Aber, oh Wunder, 400km gefahren, 7,4 Liter, das ist völlig ok für mich.

Nur einen Makel hae ich bei Übergabe üersehen.

Die hintere Stoßstange ist wohl lackiert und es gibt ganz unten am Radlauf einen größeren Lackschaden.

Die Grundfarbe ist tiefselau und die Stoßstange "silber".

Kann mir bitte jemend den genauen Farbton nennen, so dass ich mir eine Spraydose bestellen kann?

Danke erstmal, die nächsten Fragen folgen ;-))

VG

Pooh

Ähnliche Themen
16 Antworten

Willkommen und herzlichen Glückwunsch zum Antara.

Ja das Fahren macht echt Laune!!

=> erwische mich immer wieder wie ich unütze Ziele suche nur um zu fahren ;-)

Bei 7,5L gehe ich ma von einem 2WD aus?!

Wenn es laut BC ist mal nachrechnen bei älteren Modellen zeigt der BC zu viel an bei jüngeren meist zu wenig!

Grüße

Markus

Themenstarteram 7. April 2011 um 19:55

Hallo,

es ist 4x4, mal abwarten, wie sich der Verbrauch einpendelt.

Werde später mal nachsehen, ob sich noch eine abnehmbare AHK versteckt hat ;-)

Ich suche noch den Becherhalter vorne, gibts da wg. Telefonahalterung gar keinen?

Und gibts keinen Aschenbecher? Ich rauche nicht, habe aber immer Einkaufswagenchips drin...

VG

Pook

Hi!

Erstmal Glückwunsch!

Ich habe so den Eindruck, dass Du Deinen Wagen noch nicht so ganz unter die Lupe genommen hast. Für die Einkaufschips gibt es eine Vorrichtung in der Mittelarmlehne. Oder die Klappe links vom Lenkrad, im Armaturenbrett.

Becherhalter is nicht. Es gibt nur entweder oder!

Der Verbrauch scheint mir auch zu niedrig. Fahre erst mal ein paar Kilometerchen und rechne Dir den Verbrauch selbst aus. Ich schätze, dass Du eine deutliche Abweichung nach oben erfahren wirst.

Das mit dem Lack an der Stoßstange habe ich nicht kapiert. Was meinst Du mit silbernen Lack. Welches Bauteil meinst Du denn genau?

 

Gruß,

Harald

 

am 8. April 2011 um 7:02

Und mit 7,4 Litern fährt KEIN Antara.

Themenstarteram 8. April 2011 um 9:40

Leider hatte ich echt noch nicht viel Zeit zum genauen Untersuchen, da ich derzeit mit Magen-Darm-Grippe ausser Gefecht bin.

Vielleicht erklärt sich der Verbrauch durch den neuen Austauschmotor, der gerade emal 1.000 km gelaufen ist. Und ich natürlich auch extrem defensiv gefahren bin: ca. 80 km/h auf der Landstraße und 110 km/h auf der Autobahn. Sehr wahrscheinlich wird das noch höher werden ;-(

Na ja, positiv denken. Ich wusste es ja vorher und alles unter meiner schlimmsten Befürchtung ist doch gut.

Gut, dann werde ich meinen McDoof Becjer eben in der Mittelarmlehne abstellen, wird schon gehen.

Zu den Chips nochmals. Ja, die Klappe ist gut, nehme ich aber schon für den Garagentoröffner. Werde die einfach dazuwerfen. Was hat es denn mit dem Schlitz darüber auf sich? Sieht aus, wie für Kreditkarten oder so...

Also, versuche mal besser zu erklären:

Das Auto ist tiefseeblau, ausser der komplette hintere Stoßfänger. Der ist silbern. Wenn man seitlich auf das Auto schaut, ist am Ansatz des Stoßfängers am hinteren Radlauf ein Lachscheden entstanden. Der Lack blättert dort vom Stoßfänger ab (etwa 2,5x2,5cm). Es ist keine Stelle die extrem ins Auge fällt, daher würde ich kurz anschleifen und drüberspühen wollen. Leider kann ich gerade kein Bild hochladen, aber ich denke, dass es sich um eine Standardfarbe handeln sollte.

Danke Euch!

Themenstarteram 8. April 2011 um 9:46

Hallo,

es ist eher Anthrazit als Silber.

Hier ein Internet Foto zum Verdeutlichen, ist nicht meins...

VG

Pooh

Hi!

Windel anziehen! Dann hast Du genug Zeit Dir Deinen Antara genauer anzuschauen!:D

Mit der Farbnummer kann ich nicht helfen. Aber der FOH müsste die Farbnummer haben. Den Lack kannste dort holen oder Dir in einem Farbengeschäft mischen lassen. Sogar als Spraydose. Ist billiger. Wenns allerdings sauber aussehen soll, dann würde ich mal zum Lackierer spazieren und dort einen Kostenvoranschlag machen lassen. Gibt es da nicht noch diese Firma mit Lackdoktor oder Carrepair? Die kommen sogar an Deine Wohnanschrift.

 

Harald

Themenstarteram 8. April 2011 um 10:53

Ja, Du hast Recht, soll gut aussehen!

Fahre später mal zu einem Smartrepair-Laden und frage nach, sofern die Windeln halten...

Vorsicht; ich komme sicher noch mit diversen Fragen ;-))

Happy Weekend Allen!

Pooh

Smartrepair! Wusste ich es doch!?;)

Themenstarteram 9. April 2011 um 20:27

Hallo,

jetzt sehe ich Rost an der Heckklappe und der Chromschiene!!

Habe hier schon mal nachgelesen, dass dies ein bekannter Mangel ist und leider ein schwieriges Thema zu sein scheint. Es sind auch noch Rostpunkte an den beiden benachbarten Kleinblechen zu sehen.

Wo muss ich bitte noch nach Rost suchen, um das beim FOH gemeinsam beheben zu lassen?

Habt Ihr bitte noch einen dringenden Rat, was ich unbedingt prüfen sollte, bevor ich später mehrfach den Wagen abgeben muß?

Danke & schönen Abend

Pooh

Hi Pooh!

Ja, das mit dem Rost an der Heckklappe ist bekannt. Das wurde hier bereits behandelt. Stöber mal ein bisschen hier im Forum und Du wirst hier umfassend fündig. Ich hatte vorne unter der Stoßstange am Abschlussblech auch Rost. Das habe ich aber rechtzeitig behandelt. Dort könntest Du auch noch nachschauen. Mehr ist mir zum Thema Rost nicht bekannt!

 

Grüsse,

Harald

am 14. April 2011 um 22:14

Hallo,

auch ich reihe mich ab nächster Woche in die Reihe der hoffentlich "glücklichen" Antara-Fahrer ein. Habe einen 2,0 CDTI Edition BJ 2007 geschossen und bin echt gespannt, wie er sich macht. Habe ja schon einige Berichte hier im Forum gelesen, teilweise erschreckend, teilweise überzeugend. Ich denke, es geht nichts über die eigene Erfahrung und über Vor- und Nachteile kann man immer streiten.

... na dann erstmal weiterhin viel Spaß und gute Fahrt und noch viele gute Beiträge hier im Forum

auch ich werde weiter berichten...

... bis dahin

am 14. April 2011 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von pooh65462

Leider hatte ich echt noch nicht viel Zeit zum genauen Untersuchen, da ich derzeit mit Magen-Darm-Grippe ausser Gefecht bin.

Vielleicht erklärt sich der Verbrauch durch den neuen Austauschmotor, der gerade emal 1.000 km gelaufen ist. Und ich natürlich auch extrem defensiv gefahren bin: ca. 80 km/h auf der Landstraße und 110 km/h auf der Autobahn. Sehr wahrscheinlich wird das noch höher werden ;-(

Na ja, positiv denken. Ich wusste es ja vorher und alles unter meiner schlimmsten Befürchtung ist doch gut.

Gut, dann werde ich meinen McDoof Becjer eben in der Mittelarmlehne abstellen, wird schon gehen.

Zu den Chips nochmals. Ja, die Klappe ist gut, nehme ich aber schon für den Garagentoröffner. Werde die einfach dazuwerfen. Was hat es denn mit dem Schlitz darüber auf sich? Sieht aus, wie für Kreditkarten oder so...

Also, versuche mal besser zu erklären:

Das Auto ist tiefseeblau, ausser der komplette hintere Stoßfänger. Der ist silbern. Wenn man seitlich auf das Auto schaut, ist am Ansatz des Stoßfängers am hinteren Radlauf ein Lachscheden entstanden. Der Lack blättert dort vom Stoßfänger ab (etwa 2,5x2,5cm). Es ist keine Stelle die extrem ins Auge fällt, daher würde ich kurz anschleifen und drüberspühen wollen. Leider kann ich gerade kein Bild hochladen, aber ich denke, dass es sich um eine Standardfarbe handeln sollte.

Danke Euch!

du hast ein fast neues auto und das hat schon einen atm ???????????????????????????

Zitat:

du hast ein fast neues auto und das hat schon einen atm ???????????????????????????

Das wundert mich auch!?!

Zitat:

Hallo,

auch ich reihe mich ab nächster Woche in die Reihe der hoffentlich "glücklichen" Antara-Fahrer ein. Habe einen 2,0 CDTI Edition BJ 2007 geschossen und bin echt gespannt, wie er sich macht. Habe ja schon einige Berichte hier im Forum gelesen, teilweise erschreckend, teilweise überzeugend. Ich denke, es geht nichts über die eigene Erfahrung und über Vor- und Nachteile kann man immer streiten.

... na dann erstmal weiterhin viel Spaß und gute Fahrt und noch viele gute Beiträge hier im Forum

auch ich werde weiter berichten...

... bis dahin???????????????????????????

Habe auch einen Edition mit Edition Paket EZ 06/2007 CDTI 4x4 gekauft! Mir gefällt Wurzelholz Optik nicht ist halt Geschmacksache!

Hier ein paar Tipps alle hier im Forum nachzulesen:

  • Rost an der Heckklappe, hatte ich auch beim Kauf übersehen weil die Stellen von Innen kommen einfach unter der Opelblende nachschauen wird aber meist auf Kulanz lackiert dazu muss aber das Serviceheft lückenlos gepflegt sein, bei meinem Antara hat ein Eintrag gefehlt.
  • Koppelstangen vorn => merkt man beim Fahren über Unebenheiten (poltern) Kosten ca 120€
  • Kupplung neu?? viele der Antarafahrer mit diesem Bj klagen über zu früh verschl. Kupplung mit Schwungrad meine Vorbesitzerin hat die Kupplung kurz vor dem Verkauf (52000km) erneuern müssen Kosten 2200,-€
  • Motorsoftware Update machen lassen bei mir hats 0,5L/100km gebracht und besseren Anzug wenn man einen guten FOH hat kostenlos
  • sonstige Reparaturen erfragen (bei meinem wars nur die Kupplung) gibt wohl Modelle die nur Probleme machen (Montagsauto?).

Ansonsten muss ich sagen habe ich den Kauf nicht bereut Auto ist toll zu fahren über den Verbrauch rege ich mich nicht auf hab ich ja vorher gewußt.

Unter der Woche fährt in hauptsächlich meine Frau nur Kurzstrecke (Durch. Gesch. 38km/h) und benötigt laut BC 10L beim Nachrechnen sind es dann 9,5L.

Wenn man den Preisvorteil z.B. zum Tiguan rechnet, um 1,5 - 2L /100km einzufahren muss man schon km runterreisen.

Bei 2 Liter => 2,80€ => 10000km/a => 280€ => 10a => 2800€

ich habe für meinen Edition 53000km 13500€ bezahlt mit AK und neuer Kupplung falls Opel die Lackierung nicht bezahlt kommen noch 250€ drauf und ja noch 120€ für die Koppelstangen.

Macht also 13870€ Preis Tiguan mit 80.000km 19000€ Unterschied 5000€ => müsste also ca 180.000km fahren um das wieder reinzuholen.

Grüße Markus

Halt stimmt nicht hab doch einen günstigen Tiguan gefunden :-)

Tiguna erst 14000km

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Monterey, Campo, Frontera & Antara
  6. Seit gestern glücklicher Antara Besitzer > Erste Fragen