ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Kia Ceed
Themenstarteram 8. März 2020 um 11:53

Hallo zusammen,

bin jetzt auf einen Ceed GT (BJ 2017) umgestiegen (siehe Bild) - macht auch echt Spaß der kleine aber der Bastuck ab Werk ist soundtechnisch eine Enttäuschung (nicht mal komplett aus Edelstahl).

Kann mir bitte jemand sagen ob ab Werk eine Anlage ab Kat oder nur der ESD getauscht wurden wenn man beim Sportauspuff einen Haken gesetzt hat? Bin am Überlegen mir den dazugehörigen Bastuck VSD zu kaufen aber der passt natürlich nur wenn auch auch das Verbindungsrohr von Bastuck ist. Hab leider keine Hebebühne hier.

Danke!

Beste Grüße und schönes Wochenende

Ceed GT JD (Facelift)
Beste Antwort im Thema

Nein, bin ich nicht. Aber ich kenne mich mit Stahl aus und ein Test mit dem Magneten sagt rein gar nichts darüber aus ob es sich um Edelstahl handelt oder nicht. Okay, für den Laien sieht es vielleicht fachmännisch aus, wenn man da mit einem Magneten bei geht.

Traurig, dass das der Mechaniker nicht weiß und sich auf einen solchen Test verlässt und es seinen Kunden so verkauft.

Übrigens, Konservendosen sind auch nicht magnetisch, trotzdem sind sie nicht aus Edelstahl.

Aber gut, ich will darüber keine Diskussion auslösen... Bringt ja nichts.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Hi, meine Frau fährt den JD seit Kauf 2016 und hat ab Werk die Bastuck drunter. Die Frage ist, wie viel ist deiner gelaufen und wurde er richtig freigefahren?

Es ist halt keine Klappenanlage und dröhnt auch nicht permanent wie die neue Anlage aber ich muss sagen, der Klang an sich ist schon kernig, etwas rotzig und er sprotzt und blubbert gerne.

Ich muss die Tage mal schauen, ab wo die Werksanlage eingesetzt ist.

Themenstarteram 8. März 2020 um 17:50

Danke für die schnelle Antwort.

Der GT hat 54.000km auf der Uhr, sollte also mehr als eingefahren sein. Es gibt zig Videos vom Bastuck auf Youtube aber meistens hört man schon beim anlassen einen gravierenden Unterschied.

Laut Anhang sollte eine komplette Anlage aus ESD und VSD bzw. Verbindungsrohr bestehen - ich tippe darauf dass wir beide nur den ESD bei der Option ab Werk verbaut haben. Bei 899€ Listenpreis macht das Sinn denke ich.

Unbenannt

Ist die Frage was deine Erwartung ist. Ich bin für einen Nicht-Klappenauspuff mit dem Ding zufrieden. Habe den aber auch einige Male über die Bahn gejagt und das Ding richtig heiss werden lassen. Unserer hat jetzt knapp 56 drauf.

 

Der Auspuff brüllt nicht, er ist eher wie bei den früheren britischen Roadstern ein kehliger Klang.

Themenstarteram 8. März 2020 um 19:28

Sollte es nur ein ESD sein dann bin ich absolut bei dir. Für eine Komplettanlage aber viel zu "normal" denke ich.

Es gibt wie gesagt zig Videos von GTs die sich mit dem Bastuck nochmal ganz anders anhören - deswegen tippe ich hier auf mehrere Varianten (ESD oder ab Kat).

Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=a0Uruiz8cnc

Die Bastuck ab Werk ist ab Kat Edelstahl.

 

ich habe sie mir nachrüsten lassen (bei Kia), hat knapp 900€ gekostet. Bin mehr als zufrieden mim Klang, und leise ist das bei Bedarf nicht.

Wenn du Krach haben willst, NAP Klappenanlage... ;.-)

Themenstarteram 9. März 2020 um 14:16

Zitat:

Die Bastuck ab Werk ist ab Kat Edelstahl.

 

 

ich habe sie mir nachrüsten lassen (bei Kia), hat knapp 900€ gekostet. Bin mehr als zufrieden mim Klang, und leise ist das bei Bedarf nicht.

 

Wenn du Krach haben willst, NAP Klappenanlage... ;.-)

Danke! Ja dann muss ich wohl zwangsläufig unter das Auto und mal ein paar Bilder machen.

 

Sind die Bastuck Teile eigentlich eigens gekennzeichnet?

Themenstarteram 12. März 2020 um 0:00

Also kurzes Update:

Ich war beim Freundlichen und der sympathische Herr vom Empfang warf einen Blick auf meinen GT. Wir standen beide dampfend davor und er meinte ich soll anlassen damit er mir sagen kann ob da der Bastuck drunter ist. Gesagt - getan und er meinte nickend: "Ja das ist der schon. Die von der neuen Generation sind ab Werk viel heftiger aber damals waren die halt so".

Hat mich weiterhin nicht überzeugt und ich hab mich gerade unter die Karre gelegt. Bessere Bilder konnte ich auf die schnelle nicht machen können. Für mich ist die Sache offensichtlich aber gut...

Bin gespannt was ihr dazu sagt. Danke

Image1
Image2
Image3
+3

Also beim Ceed JD war die Bastuck, sofern mann sie bestellt hat ab Kat und die hört mann definitiv.

 

Mir sieht das nach der ganz normalen Anlage vom GT aus, also Standard ab Werk, glaube sogar der 1.6 CRDI GT Line, also der Diesel hatte den JDM50 Endpott drunter, dank Diesel kam da natürlich kein Brum Brum raus.

 

Also willst du mehr, dann die Bastuck ab Kat,welche mann bei der Bestellung des Fahrzeugs dazubuchen konnte, was bei dir wohl nicht gemacht wurde, Fox, Nap u.s.w. drunterbauen.

 

Themenstarteram 12. März 2020 um 8:46

Danke Rob,

Problem ist Verkäufer und Kia sagen dass ist die Bastuck ab Werk. Fühl mich halt verarscht.

Wird aber sicher die Bastuck ab Kat bei mir, ist nur ärgerlich jetzt dass ich nochmal 1200€ ausgeben muss...

Nach Rechnung vom Einbau fragen? Vlt strehen da auch relevante Teilenummern -> vergleichen. Blöd die Situation ja :(

Schau die mal die Endrohre an, die Bastuck geht ohne Verjüngung von der Blende direkt ins Rohr, bei der originalen ist noch so ne Art schwarze Blende drin und das Rohr wird dünner. FInde da leider kein Bild für...

Ansonsten sieht mir das aber schwer nach original Anlage aus. Glaub mir, eine eingefahrene Bastuck hört man, besonders wenn man im Stand etwas Gas gibt...

Hier ein Bild aus ner Ebay Auktion, das ist ein originaler. Außerdem hat die Bastuck diese ganzen Hitzeschutzbleche nicht....

Also, das ist Original, ich leg mich mal fest!

Edit : bin grad noch mal in die Tiefgarage und hab Bilder gemacht. So sieht der Bastuck ESD aus...

Ceed-auspuff
ESD
ESD
+1
Themenstarteram 12. März 2020 um 9:53

Danke Moko, das hilft mir echt weiter und bestätigt meinen Verdacht. Mal sehen wo es gerade Aktionen gibt für die Bastuck.

Besten Dank Jungs!

Themenstarteram 12. März 2020 um 9:55

Zitat:

@hyperbolicus schrieb am 12. März 2020 um 08:59:35 Uhr:

Nach Rechnung vom Einbau fragen? Vlt strehen da auch relevante Teilenummern -> vergleichen. Blöd die Situation ja :(

Verkäufer sagt er hat keine Austattungsliste und der Auspuff ist aber Werk. Spätestens da hätte ich stutzig werden oder anhand der FIN die Austattung beim Händler checken sollen.

Hoffe du bekommst noch eine, habe irgendwo mal gelesen das es für den JD die Bastuck nicht mehr mit den Kia Blenden gibt. Falls du da Wert drauf legst...

Ansonsten sollte das aber insgesamt nicht mehr als 1000€ kosten. Ich komm aus der Region FFM, hier ist eh schon alles sack teuer und ich hab knapp über 900€ bezahlt ;-)

Ansonsten in die FB Gruppen für Ceed GT eintreten, da haben in letzter Zeit einige ihre gebrauchte Bastuck für wenig Geld verkauft!

Und ob deine Austattungsprüfung was gebracht hätte weiß ich nicht. Die Bastuck wird nachträglich montiert, ab Werk gibts das nicht ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen