ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Kia Ceed
Themenstarteram 8. März 2020 um 11:53

Hallo zusammen,

bin jetzt auf einen Ceed GT (BJ 2017) umgestiegen (siehe Bild) - macht auch echt Spaß der kleine aber der Bastuck ab Werk ist soundtechnisch eine Enttäuschung (nicht mal komplett aus Edelstahl).

Kann mir bitte jemand sagen ob ab Werk eine Anlage ab Kat oder nur der ESD getauscht wurden wenn man beim Sportauspuff einen Haken gesetzt hat? Bin am Überlegen mir den dazugehörigen Bastuck VSD zu kaufen aber der passt natürlich nur wenn auch auch das Verbindungsrohr von Bastuck ist. Hab leider keine Hebebühne hier.

Danke!

Beste Grüße und schönes Wochenende

Ceed GT JD (Facelift)
Beste Antwort im Thema

Nein, bin ich nicht. Aber ich kenne mich mit Stahl aus und ein Test mit dem Magneten sagt rein gar nichts darüber aus ob es sich um Edelstahl handelt oder nicht. Okay, für den Laien sieht es vielleicht fachmännisch aus, wenn man da mit einem Magneten bei geht.

Traurig, dass das der Mechaniker nicht weiß und sich auf einen solchen Test verlässt und es seinen Kunden so verkauft.

Übrigens, Konservendosen sind auch nicht magnetisch, trotzdem sind sie nicht aus Edelstahl.

Aber gut, ich will darüber keine Diskussion auslösen... Bringt ja nichts.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 12. März 2020 um 10:25

Zitat:

@moko81 schrieb am 12. März 2020 um 09:59:00 Uhr:

Hoffe du bekommst noch eine, habe irgendwo mal gelesen das es für den JD die Bastuck nicht mehr mit den Kia Blenden gibt. Falls du da Wert drauf legst...

Ansonsten sollte das aber insgesamt nicht mehr als 1000€ kosten. Ich komm aus der Region FFM, hier ist eh schon alles sack teuer und ich hab knapp über 900€ bezahlt ;-)

Ansonsten in die FB Gruppen für Ceed GT eintreten, da haben in letzter Zeit einige ihre gebrauchte Bastuck für wenig Geld verkauft!

Und ob deine Austattungsprüfung was gebracht hätte weiß ich nicht. Die Bastuck wird nachträglich montiert, ab Werk gibts das nicht ;-)

Ich habe mich für die 100mm Race Variante entschieden mit TÜV, billigster Preis im Moment 1125€ im Netz - ist schon heftig. Ich muss mal den FB Gruppen beitreten, das war ein guter Tipp.

Nochmal: Den Bastuck konnte man ziemlich sicher auch ab Werk bestellen und nicht nur über Bastuck nachrüsten lassen - da bin ich mir eigentlich sicher dass er dann in der Austattungsliste stehen muss, oder?

Wenn mitgeordert müsste sie zumindest im Kaufvertrag aufgeführt sein.

Das Problem bei der Sache ist die wird ja nicht im Werk montiert sondern das macht wie bei allen Zubehörteilen der Kia Händler vor Auslieferung.

Ich weiß nicht wie es bei JD war, bei Kia Stinger zB - im KIA Konfigurator offiziell als optionales Zubehör bestellbar, montiert durch den Händler. Also nicht ab Werk.

Beim JD wurde es auch nachträglich montiert. Das selbe bei der Heilix Anlage (DSP+Subwoofer). Konnte man alles ab Werk wählen, wurde nachträglich eingebaut.

@Eclipse2k4 Durchsuche mal die FB Gruppen, da war vor paar Tagen ne Bastuck fürwenige € drin...

Themenstarteram 19. März 2020 um 12:17

Danke für die ganzen Tipps, ich bin auch schon aktiv bei FB und Kleinanzeigen. Wisst ihr für was aktuell eine komplette AGA ungefähr den Besitzer wechselt? Neu waren es ja 900 bis 1100€ teilweise. Hab schon ein Angebot für 800€ erhalten aber das fand ich viel zu teuer (noch dazu mit einem verbauten Ersatzrohr --> kein Tüv).

Seit gestern liegt der JR Tauschfilter bei mir, ich berichte dann gleich nach dem Einbau was sich verändert hat.

LG und bleibt gesund!

So sieht es in Gänze ab Werk aus. Alles Edelstahl. Mit dem Magneten nochmal geprüft.

Themenstarteram 27. März 2020 um 2:00

Zitat:

@PaveSpectre schrieb am 26. März 2020 um 19:10:47 Uhr:

So sieht es in Gänze ab Werk aus. Alles Edelstahl. Mit dem Magneten nochmal geprüft.

So habe ich mir das auch vorgestellt. Danke für die Bilder!

 

Wie testet man denn mit einem Magneten, ob es Edelstahl ist? Steht dahinter der Gedanke, Edelstahl wäre nicht magnetisch? Es könnte auch ein austenitischer Stahl sein, der wäre nicht magnetisch, wäre aber kein Edelstahl oder ein ferritischer Edelstahl, der wäre dann magnetisch.

 

 

 

 

Wenn mein Mechaniker damit testet, ob das auch Edelstahl ist, dann wird er wissen was er tut. Der Strang vor dem 2. Kat war nämlich magnetisch.

Oh je, na dann:D

Bist du jetzt auch Auspuff Experte? Ich glaube da eher meinem Mechaniker, nicht von Kia, sondern für einer der an Oldtimern und Supersportwagen arbeitet, eher als dir.

So, Diskussion bitte an der Stelle dazu beendet. Es ging mir rein um die Feststellung für den Kollegen hier, dass er ab dem 2. Kat eine Edelstahlanlage erwarten sollte, wenn er eine Bastuck Anlage haben sollte.

Nein, bin ich nicht. Aber ich kenne mich mit Stahl aus und ein Test mit dem Magneten sagt rein gar nichts darüber aus ob es sich um Edelstahl handelt oder nicht. Okay, für den Laien sieht es vielleicht fachmännisch aus, wenn man da mit einem Magneten bei geht.

Traurig, dass das der Mechaniker nicht weiß und sich auf einen solchen Test verlässt und es seinen Kunden so verkauft.

Übrigens, Konservendosen sind auch nicht magnetisch, trotzdem sind sie nicht aus Edelstahl.

Aber gut, ich will darüber keine Diskussion auslösen... Bringt ja nichts.

Er verkauft mir gar nichts, er ist ein Freund von mir und er ist Mechaniker in 3. Generation, vor allem für Porsche, Lamborghini und Ferrari sowie Alpina und BMW M-Modelle.

Also dem vertrau ich und weiß, dass er Ahnung hat.

Ich sage ja, bringt ja nichts.

Themenstarteram 28. März 2020 um 14:35

Danke euch beiden für den Input aber ich glaube das wichtigste ist, dass ein Bastuck ab Werk aus einem anderen Material (Edelstahl) ist und man das sehr leicht optisch feststellen kann (siehe meine Bilder im Vergleich zu PaveSpectre's).

LG

Deine Antwort
Ähnliche Themen