ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Ceed GT JD Bastuck ab Werk

Kia Ceed
Themenstarteram 8. März 2020 um 11:53

Hallo zusammen,

bin jetzt auf einen Ceed GT (BJ 2017) umgestiegen (siehe Bild) - macht auch echt Spaß der kleine aber der Bastuck ab Werk ist soundtechnisch eine Enttäuschung (nicht mal komplett aus Edelstahl).

Kann mir bitte jemand sagen ob ab Werk eine Anlage ab Kat oder nur der ESD getauscht wurden wenn man beim Sportauspuff einen Haken gesetzt hat? Bin am Überlegen mir den dazugehörigen Bastuck VSD zu kaufen aber der passt natürlich nur wenn auch auch das Verbindungsrohr von Bastuck ist. Hab leider keine Hebebühne hier.

Danke!

Beste Grüße und schönes Wochenende

Ceed GT JD (Facelift)
Beste Antwort im Thema

Nein, bin ich nicht. Aber ich kenne mich mit Stahl aus und ein Test mit dem Magneten sagt rein gar nichts darüber aus ob es sich um Edelstahl handelt oder nicht. Okay, für den Laien sieht es vielleicht fachmännisch aus, wenn man da mit einem Magneten bei geht.

Traurig, dass das der Mechaniker nicht weiß und sich auf einen solchen Test verlässt und es seinen Kunden so verkauft.

Übrigens, Konservendosen sind auch nicht magnetisch, trotzdem sind sie nicht aus Edelstahl.

Aber gut, ich will darüber keine Diskussion auslösen... Bringt ja nichts.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Ich möchte mich nicht einmischen aber zum Thema Edelstahl kann man nur was zu sagen wenn man die Legierung kennt. Es gibt zig verschiedene Stähle z. B. 1.4301/4307, 1.4571, 1.4404, sowie 1.4462 und der ist magnetisch. Was die Herren für ein Stahl genommen haben sieht man nur über diese Bezeichnung und daraus lässt sich die Legierung bestimmen.

Zur Info, Rostfreiheit stellt sich erst ein, wenn dem Stahl beim Erschmelzen die Elemente ›Chrom (10.5%)‹ und ›Nickel‹ beigemischt werden. Es gibt sogar mehr rostende Edelstähle als nicht rostende.

Einigen wir uns darauf: Der Endschalldämpfer sieht komplett anders aus und jegliche Hitzeschutzbleche fehlen bei der Bastuck.

Egal welcher Stahl verwendet wurde ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen