ForumA6 4A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. CAT-Lampe leuchtet - Verbrennungsaussetzer am S6 Plus.

CAT-Lampe leuchtet - Verbrennungsaussetzer am S6 Plus.

Audi S6 C4/4A
Themenstarteram 4. April 2013 um 22:23

Guten Abend liebes Forum,

wie oben schon beschrieben, habe ich seit kurzem Probleme mit meinem S6Plus :(. Die CAT-Lampe leuchtet und der Motor läuft merklich unrund und nimmt schlecht Gas an bzw. er hat keine richtige Leistung.

Ich war auch schon bei Audi und habe den Fehler auslesen lassen. Raus kam:

Verbrennungsaussetzer auf Zylinder 6 "Sporadisch".

 

Folgendes habe ich schon neu gemacht:

1.Zündkerzen

2.Kraftstoffilter ( beim alten Filter kam schon richtig Schmutz mit raus )

3.Luftfilter

Das komische ist, ich war letztens beim TÜV und er ist problemlos durch die ASU gekommen.... obwohl die CAT Lampe leuchtete.... Er hat auch problemlos TÜV bekommen :). Meistens leuchtet die CAT-Lampe erst, wenn er "warm" gestartet wird, allerdings hatte ich das auch schon einmal beim "Kaltstart". Hmm.. was kann das sein?

Ich habe schon von defekten Endstufen gelesen, auch von einem defekten Einspritzventil und auch von kaputten Zündspulen...

Ich wollte jetzt erstmal die Zündkerze rausnehmen und mir das "Zündkerzenbild" anschauen.

Außerdem, wie bekomme ich bei meim S6 Plus ( AHK Motor ) denn am besten das Einspritzventil ausgebaut?! Kann mir da jemand einen kleinen Leitfaden geben, wie ich da vorgehen muss, um nichts zu beschädigen?

Wäre super! :) Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,

Audifreak1919

Beste Antwort im Thema

Moin

Als erstes würde ich die Zündendstuffen untereinander tausche um zu sehen ob der Fehler dann auf einen anderen Zylinder wandert.

Wenn das nicht der fall ist das selbe mit dem Einspritzventiel machen.

Du musst aber den Fehler im Speicher löschen und dann neu auslesen.

Ich hatte auch immer Verbrennungsaussetzer und bei mir war es die Dichtung unter der Ansaugbrücke.

Bevor du aber diese ausbaust, schlisse die Zündendstuffen, Einspritzventiel und die Kompression des Zylinders aus.

Hast ne PN.

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Moin

Als erstes würde ich die Zündendstuffen untereinander tausche um zu sehen ob der Fehler dann auf einen anderen Zylinder wandert.

Wenn das nicht der fall ist das selbe mit dem Einspritzventiel machen.

Du musst aber den Fehler im Speicher löschen und dann neu auslesen.

Ich hatte auch immer Verbrennungsaussetzer und bei mir war es die Dichtung unter der Ansaugbrücke.

Bevor du aber diese ausbaust, schlisse die Zündendstuffen, Einspritzventiel und die Kompression des Zylinders aus.

Hast ne PN.

Am besten ist es wenn du die Zündung umbaust.

Themenstarteram 5. April 2013 um 23:09

Ich habe mir mal eine neue Zündspule von Beru bestellt ( zum testen ). Außerdem wollte ich mir mal zwei neue Zündendstufen bestellen. Von welcher Marke könnt ihr mir denn welche empfehlen?

Habe bisher welche von der Marke "Hella" und von der Marke "Bosch" gefunden. Kann man beide Marken problemlos nehmen oder müssen es unbedingt welche von Audi sein? Die sind nämlich im Verhältnis ziemlich teuer....

Könnt Ihr mir eventuell auch einen Onlineshop nennen, wo man diese Zündendstufen recht günstig bekommt und worauf man achten muss?

Die Zündkerze konnte ich als "Fehlerquelle" ausschließen. Habe die Kerze mal mit einer anderen Kerze verglichen und musste feststellen, dass die Kerze von dem betreffenden Zylinder recht "feucht" war, also unverbrannter Sprit zu sehen bzw zu riechen war.... Das lässt ja drauf schließen, dass es ein Problem mit der Zündanlage gibt, oder?!

Heute blinkte die Lampe auch gleich nach dem "Kaltstart", Hmm....

Vielen Dank schonmal im Vorraus :)

Mit freundlichen Grüßen,

Audifreak1919 :)

Für mich hört sich das nach einen Kat an der dicht ist!

Gel Marco

Themenstarteram 5. April 2013 um 23:33

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Für mich hört sich das nach einen Kat an der dicht ist!

Gel Marco

Das kann eigentlich nicht sein, denn er hatte super Abgaswerte bei der ASU. Außerdem hatte ich letztens folgende Symptome:

Als ich die Zündkerze mit einer anderen Zündkerze getauscht habe ( um die Kerze als Fehlerquelle auszuschließen ) bin ich dann eine Runde mit dem Plus auf der Autobahn gefahren und er lief super. Er nahm super Gas an und lief wie immer. Dann bin ich von der Autobahn runter gefahren und stand vor einer roten Ampel. Dann gab es plötzlich einen "Ruck" ( im Leerlauf ) und dann leuchtete wieder die CAT-Lampe und er lief unrund.... Hmm....

Auch das hört sich nach Kat an! Klopf mal auf die Kats, Hör hin ob da was klappert!

Themenstarteram 6. April 2013 um 12:04

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Auch das hört sich nach Kat an! Klopf mal auf die Kats, Hör hin ob da was klappert!

Also klappern tut da nichts.... ist eigentlich alles so , wie es sein soll. Aber der Plus hat doch keine Sonde für den CAT, oder? Ich meine mal gelesen zu haben, dass nur der Audi V8 so eine Sonde hat...

Was ich bisher so gelesen habe, scheint mein Problem ja wohl ein "typisches Plus Problem" zu sein.

Zitat:

Original geschrieben von Audifreak1919

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Auch das hört sich nach Kat an! Klopf mal auf die Kats, Hör hin ob da was klappert!

Also klappern tut da nichts.... ist eigentlich alles so , wie es sein soll. Aber der Plus hat doch keine Sonde für den CAT, oder? Ich meine mal gelesen zu haben, dass nur der Audi V8 so eine Sonde hat...

Was ich bisher so gelesen habe, scheint mein Problem ja wohl ein "typisches Plus Problem" zu sein.

Klar hat der Sonden und davon ganze 2 Stück, vor jedem Kat eins!

Themenstarteram 6. April 2013 um 12:22

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Zitat:

Original geschrieben von Audifreak1919

 

Also klappern tut da nichts.... ist eigentlich alles so , wie es sein soll. Aber der Plus hat doch keine Sonde für den CAT, oder? Ich meine mal gelesen zu haben, dass nur der Audi V8 so eine Sonde hat...

Was ich bisher so gelesen habe, scheint mein Problem ja wohl ein "typisches Plus Problem" zu sein.

Klar hat der Sonden und davon ganze 2 Stück, vor jedem Kat eins!

Wenn du jetzt die Lamdasonde meinst, klar, davon hat er zwei vor den Kats, aber ich meine, der S6 Plus hat keine Sonde, die eventuell die Temperatur des Katalysators überwacht und dann das kleine "CAT-Lämpchen" steuert. Das meinte ich ;).

Hast du sonst noch eine Ahnung, woran es liegen könnte?!

Zitat:

Original geschrieben von Audifreak1919

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

 

Klar hat der Sonden und davon ganze 2 Stück, vor jedem Kat eins!

Wenn du jetzt die Lamdasonde meinst, klar, davon hat er zwei vor den Kats, aber ich meine, der S6 Plus hat keine Sonde, die eventuell die Temperatur des Katalysators überwacht und dann das kleine "CAT-Lämpchen" steuert. Das meinte ich ;).

Hast du sonst noch eine Ahnung, woran es liegen könnte?!

Das hat mit Temp nichts zu tun! Ich würde fast wetten, das es einer von den Kats ist! Frag mal Marco s6v8freund der hatte auch so einen fehler und es waren die Kats und einige andere hier auch und bei dennen waren es auch die Kats, die Kats am Plus scheinen nicht gerade der renner zu sein!

Themenstarteram 6. April 2013 um 12:49

Zitat:

Original geschrieben von metinyueksel

Zitat:

Original geschrieben von Audifreak1919

 

Wenn du jetzt die Lamdasonde meinst, klar, davon hat er zwei vor den Kats, aber ich meine, der S6 Plus hat keine Sonde, die eventuell die Temperatur des Katalysators überwacht und dann das kleine "CAT-Lämpchen" steuert. Das meinte ich ;).

Hast du sonst noch eine Ahnung, woran es liegen könnte?!

Das hat mit Temp nichts zu tun! Ich würde fast wetten, das es einer von den Kats ist! Frag mal Marco s6v8freund der hatte auch so einen fehler und es waren die Kats und einige andere hier auch und bei dennen waren es auch die Kats, die Kats am Plus scheinen nicht gerade der renner zu sein!

Okay, aber was genau soll denn der Katalysator mit den Verbrennungsaussetzern auf dem 6. Zylinder zu tun haben?! Für mich hört sich das eher nach einem Zündungspronlem an. Woher bekommt man denn günstig die beiden Zündendstufen? Trotzdem vielen Dank für deine Überlegungen :)!

Hallo,

also es kann schon sein mit den kats.

Beim Kauf der Zundendstufen auf den lochabstand achten.

Einfacher ist es aber eigentlich wenn du die stecker der Endstufen tauschst.

Wandert der Fehler mit endstufe.

Jedoch glaube ich nicht an Endstufe.

hatte ich im letzten jahr auch.

War flott ( >250km/h )auf der bahn unterwegs und habe auf dem Rückweg über die Bundesstrasse kurz gehalten. beim wiederstart blinkte die cat lampe und 1 zylinder weg.

Bei mir war der 3. ausgefallen.

Quertausch. dann lief der 3.

Somit Endstufe defekt. Ging auch nicht mehr heile...

bei deinem sporadischen Fehler tippe ich eher auf Einspritzventil oder Spule (kerzen sind ja schon neu). Zundspule kannste ja auch quertauschen.

Google mal: audi a4 8e v6 zundaussetzer.

Dort sind die Kats defekt !!

warum nicht auch beim V8.

UND !! Suche im Forum nach " cat " " lampe" oder zündendstufe oder .. hätte auch schon was gebracht

mfG

Hier bist du auch gut aufgehoben mit dem Plus.

Themenstarteram 6. April 2013 um 19:32

Zitat:

Original geschrieben von ambesten

Hallo,

also es kann schon sein mit den kats.

Beim Kauf der Zundendstufen auf den lochabstand achten.

Einfacher ist es aber eigentlich wenn du die stecker der Endstufen tauschst.

Wandert der Fehler mit endstufe.

Jedoch glaube ich nicht an Endstufe.

hatte ich im letzten jahr auch.

War flott ( >250km/h )auf der bahn unterwegs und habe auf dem Rückweg über die Bundesstrasse kurz gehalten. beim wiederstart blinkte die cat lampe und 1 zylinder weg.

Bei mir war der 3. ausgefallen.

Quertausch. dann lief der 3.

Somit Endstufe defekt. Ging auch nicht mehr heile...

bei deinem sporadischen Fehler tippe ich eher auf Einspritzventil oder Spule (kerzen sind ja schon neu). Zundspule kannste ja auch quertauschen.

Google mal: audi a4 8e v6 zundaussetzer.

Dort sind die Kats defekt !!

warum nicht auch beim V8.

UND !! Suche im Forum nach " cat " " lampe" oder zündendstufe oder .. hätte auch schon was gebracht

mfG

Ich danke dir für die ausführliche Hilfe! Auch ein herzliches Dank an Metinyueksel ! :) Die Zündspule habe ich schon bestellt. Mal sehen. Danach werde ich wohl mal beide Zündendstufen neu machen.

Was meinst du mit "auf den Lochabstand" achten? Bei "KFZ-Teile24" habe ich eine von Bosch und eine von Hella gefunden. Kann man beide problemlos nehmen? Die von Hella ist günstiger ;).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4A
  7. CAT-Lampe leuchtet - Verbrennungsaussetzer am S6 Plus.