ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. car wrapping auto folieren

car wrapping auto folieren

Themenstarteram 1. Oktober 2010 um 23:22

habe mein slk letzte woche foliert von mettalic schwarz 197 auf weiss matt mit 3M folie

hier das video

 

http://www.youtube.com/watch?v=8Bi_x2J0UpQ

Mail2
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 2. Oktober 2010 um 22:02

kosten 1300 euro

3M folie mit 5 jahre garantie

37 weitere Antworten
Ähnliche Themen
37 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von theog60

habe mein slk letzte woche foliert von mettalic schwarz 197 auf weiss matt mit 3M folie

hier das video

 

http://www.youtube.com/watch?v=8Bi_x2J0UpQ

hey was hat dichder spass gekostet gruss

Hallo theog60,

super - Dein SLK sieht in weiss matt foliert echt klasse aus. Auch das Video ist toll gemacht, vielen Dank dafür. :)

Anfangs konnte ich den matten Farben nicht wirklich viel abgewinnen, aber mittlerweile gefällt es mir sehr gut. Wie wird denn eigentlich die Haltbarkeit bewertet?

Gruß Simone9009

Sieht sehr gut aus! Werde mir im nächsten Frühjahr auf jeden Fall die Front mit durchsichtiger Folie machen lassen (wg. Seinschlägen). Eine Komplettfolierung wäre auch was, aber wenn ich sehe wie das Auto dafür zerrupft werden muss :(

Themenstarteram 2. Oktober 2010 um 22:02

kosten 1300 euro

3M folie mit 5 jahre garantie

21092010095

also weiß MATT würde ich im leben nicht nehmen!!!

Schaut euch mal die Karre verdreckt an!

Auf grund der nicht ganz glatten Oberfläche

bekommt ihr den Wagen nie mehr richtig sauber!!! ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Ejakul

also weiß MATT würde ich im leben nicht nehmen!!!

Schaut euch mal die Karre verdreckt an!

Auf grund der nicht ganz glatten Oberfläche

bekommt ihr den Wagen nie mehr richtig sauber!!! ;-)

Das sehe ich genauso! Wie sieht die Folie nach intensiver Sonneneinstrahlung, oder einem salzhaltigen und frostigen Winter aus ?

Blasen ? Ist sie resistent gegen mechanische Einwirkung ? Ehrlich gesagt, ich würde es nicht geschenkt wollen, zumal weiß als Trendfarbe schon wieder OUT ist.

Themenstarteram 7. Oktober 2010 um 22:03

http://solutions.3mdeutschland.de/.../BlobServlet?...

Bist du Google oder ein Mensch?

Zitat:

Original geschrieben von SLK350Roadster

 

...

Blasen ?

...

JA! Gerne :-)

*duckundweg*

Zitat:

Original geschrieben von Pussybiker79

Zitat:

Original geschrieben von SLK350Roadster

 

...

Blasen ?

...

JA! Gerne :-)

*duckundweg*

sorry, ich steh nicht auf Biker.

Da haben wir's . Das Produkt 3M™ Controltac™ CarWrap Cv3 Farbfolie Serie 85 – 2089 CW, Farbton Elfen-bein (Taxibeige), muss aufgrund der ELV / Altautoverordnung zwecks separater Entsorgung vor der Verschrottung des Fahrzeugs von diesem entfernt werden.

Dabei wollte ich meinen SLK als Taxi nutzen.:o

Zitat:

Original geschrieben von SLK350Roadster

Zitat:

Original geschrieben von Pussybiker79

 

JA! Gerne :-)

*duckundweg*

sorry, ich steh nicht auf Biker.

Da haben wir's . Das Produkt 3M™ Controltac™ CarWrap Cv3 Farbfolie Serie 85 – 2089 CW, Farbton Elfen-bein (Taxibeige), muss aufgrund der ELV / Altautoverordnung zwecks separater Entsorgung vor der Verschrottung des Fahrzeugs von diesem entfernt werden.

Dabei wollte ich meinen SLK als Taxi nutzen.:o

Diese Elfenbein-Farbe ist ja so häßlich, dass es fast schon wieder cool wäre einen SLK damit zu folieren.... :D

Ich frage mich allerdings in der Tat auch, wie es bei den ganzen matten Farbtönen um die Reinigung bestellt ist. Wenn man jetzt nicht unbedingt eine Tarnfleck-Folierung wählt, dann wird der Schmutz ja zwangsläufig auffallen, gerade bei weiß....

Ja sehr gut gemacht und auch in den Türholmen und Lampen verklebt. :) Nicht wie bei den Taxi 's nur an sichtbaren Oberflächen. Die 5 Jahr Garantie sind auch toll. Habe die Heckscheiben meines VW Passat vor 9 Jahren mit Tönungsfolie (5 J. Garantie) bekleben lassen und die sehen immernoch so aus wie am ersten Tag trotz 250' tKM ;)

Matte Lacke soll man auch nur mit der Hand waschen aber mit einer Folie ist das dann auch kein Problem. Kratzer und Rempler sind auch leichter zu reparieren, werden einfach herausgeschnitten (mit Föhn lösen) und dann wieder überklebt.:D

Themenstarteram 1. November 2010 um 16:16

Äußerst beständig gegen alle Witterungs-einflüsse, auch mit einem Hochdruckgeräte zu reinigen

laut hersteller

03102010146
Deine Antwort
Ähnliche Themen