ForumHarley Davidson
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Car fax kostenlos, Historie raus finden

Car fax kostenlos, Historie raus finden

Harley-Davidson FLSTC Softail Heritage Classic, Harley-Davidson FLT Road Glide
Themenstarteram 24. Januar 2015 um 22:35

Hallo.

Ich möchte gerne malmendes zu meiner harley bekommen . Habe schon Hd angemailt, die wissen leider nicht das was ich gern wissen möchte.

Ich würde gerne den ersten Händler wissen und wann die Hd nach BRD kam.

Mir sagte der Verkäufer das die ez in BRD war.

Aber es hat ein Meilen taxcho und eine 1er Fin. Das kenne ich so nicht.

Weiß jemand wo ich den car fax kostenlos bekomme?

Die üblichen carfax aus Google sagen meine Fin ist in USA nicht bekannt. Und die die ne Info vorgeben zu wissen, wollen erst Geld sehen.

Und weiß jemand ob es noch andere Papiere gibt oder wo man die herbekommt wie z.b. die Übergabe papiere zum Container ?

Oder wann und wo die in BRD zugelassen wurde?

Fin nr. 1HD1BRL11WY025263

Danke Leute.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Juergen-Z3 schrieb am 25. Januar 2015 um 04:12:48 Uhr:

 

Zitat vom 07.10.2103:

hallo liebe leut.

Zurück in die Zukunft? :D

An den TE: Man muss eben auch lernen WOLLEN!

17 weitere Antworten
Ähnliche Themen
17 Antworten

Zitat:

@partytreff69 schrieb am 24. Januar 2015 um 22:35:58 Uhr:

Hallo.

Ich möchte gerne malmendes zu meiner harley bekommen . Habe schon Hd angemailt, die wissen leider nicht das was ich gern wissen möchte.

Ich würde gerne den ersten Händler wissen und wann die Hd nach BRD kam.

Mir sagte der Verkäufer das die ez in BRD war.

Aber es hat ein Meilen taxcho und eine 1er Fin. Das kenne ich so nicht. Weiß jemand wo ich den car fax kostenlos bekomme?

Die üblichen carfax aus Google sagen meine Fin ist in USA nicht bekannt. Und die die ne Info vorgeben zu wissen, wollen erst Geld sehen.

Und weiß jemand ob es noch andere Papiere gibt oder wo man die herbekommt wie z.b. die Übergabe papiere zum Container ?

Oder wann und wo die in BRD zugelassen wurde?

Fin nr. 1HD1BRL11WY025263

Danke Leute.

Ein Meilentacho würde mich auch stutzig machen, wobei das auch bedeuten kann, daß das Moped von einem Händler aus den USA importiert wurde (nicht unbedingt gebraucht, sondern auch als Neumaschine). Daß Du "1"HD1.... so nicht kennst, hat nichts zu bedeuten ;). Bis vor einigen (altersabhängig vielen o. wenigen ;)) Jahren hatten auch die HDI Modelle eine "1" als erste Stelle der VIN, so daß man sie nur dadurch nicht von den "Domestic" Modellen unterscheiden konnte.

Und, wie schon sinngemäß geschrieben wurde:

Bevor ich einige Tausend Euro versenke, spendiere ich lieber ein paar 10 derer, um Infos über das Objekt der Begierde zu bekommen. O. ich gehe gleich zu einem offiziellen Dealer, nehme den (vermeintlichen) Mehrpreis in Kauf, und habe die Gewissheit, daß der Lebenslauf der "Möhre" (nicht "Import"~ ;)) nachverfolgbar ist, auch wenn in Carfax nichts darüber zu lesen ist.

Grüße

Uli

Zitat:

@Uli G. schrieb am 1. Februar 2015 um 01:25:20 Uhr:

 

O. ich gehe gleich zu einem offiziellen Dealer, nehme den (vermeintlichen) Mehrpreis in Kauf...

Man kann auch zum offiz. Dealer gehen und über den den Lebenslauf des Gebrauchtmoppeds aufklären lassen.

Bitte diesen Flyer aufmerksam bis zum Ende durchlesen!

 

ZITAT:

SICHERHEITSCHECK FÜR DEINE HARLEY®

.

Du hast schon privat oder beim freien Händler gekauft?

Dein Vertragshändler ist trotzdem mit diesem starken

Service für Dich da:

  • Prüfung US-Import oder Europa Spezifikation durch
  • Fahrgestellnummerncheck
  • Prüfung auf Unfallfreiheit auch bei US-Importen
  • Prüfung des Vorbesitzers auch bei US-Importen
  • Prüfung der Verkehrssicherheit nach EU-Richtlinien
  • Prüfung auf Rückrufaktionen.

Das Gute: Auch wenn Du Dein Bike schon woanders gekauft

hast, kannst Du nachträglich zu Deinem Harley-Davidson®

Vertragshändler kommen.

Worauf wartest Du?

Themenstarteram 1. Februar 2015 um 11:36

A

Zitat:

@E-Glider schrieb am 1. Februar 2015 um 11:12:36 Uhr:

Zitat:

@Uli G. schrieb am 1. Februar 2015 um 01:25:20 Uhr:

 

O. ich gehe gleich zu einem offiziellen Dealer, nehme den (vermeintlichen) Mehrpreis in Kauf...

Man kann auch zum offiz. Dealer gehen und über den den Lebenslauf des Gebrauchtmoppeds aufklären lassen.

Bitte diesen Flyer aufmerksam bis zum Ende durchlesen!

 

ZITAT:

SICHERHEITSCHECK FÜR DEINE HARLEY®

.

Du hast schon privat oder beim freien Händler gekauft?

Dein Vertragshändler ist trotzdem mit diesem starken

Service für Dich da:

  • Prüfung US-Import oder Europa Spezifikation durch
  • Fahrgestellnummerncheck
  • Prüfung auf Unfallfreiheit auch bei US-Importen
  • Prüfung des Vorbesitzers auch bei US-Importen
  • Prüfung der Verkehrssicherheit nach EU-Richtlinien
  • Prüfung auf Rückrufaktionen.

Das Gute: Auch wenn Du Dein Bike schon woanders gekauft

hast, kannst Du nachträglich zu Deinem Harley-Davidson®

Vertragshändler kommen.

Worauf wartest Du?

Ganz genau das werde ich mal machen.

Bei mir waren nur zwei und die haben keine harley Lizenz mehr und deswegen keine Auskunft freudigkeit.

Fahre nach thunderbike , aber erst wenns warm wird, weil ich ein schön wetter Biker bin .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Harley Davidson
  5. Car fax kostenlos, Historie raus finden