ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy mal hchstleistung abgeforyert

Caddy mal hchstleistung abgeforyert

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 15. November 2020 um 21:02

Heute den Caddy mal ausgefahren

IMG_2020-11-15_21-02-36.jpeg
Beste Antwort im Thema

Und dafür nen Thread? Irgendwie unnötig ;)

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Und dafür nen Thread? Irgendwie unnötig ;)

Kann aber nur der 150 TDi sein. Die kleineren Motoren packen das kaum.

Kommt drauf an: bergab, Rückenwind...

Also meiner geht in der Ebene in letzter Zeit auch deutlich über die 200 lt Tacho. Ich fahre ja ansonsten immer eher verhalten, aber auf der freien Bahn darf er dann auch mal den Dreck hinten ausblasen. Ich hab das Gefühl, es tut ihm gut. Das könnten mittlerweile auch echte 200 sein. Immerhin 11mehr als angegeben.

Es zeugt schon von einem sehr ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein, bei dem Tempo auch noch im Cockpit Fotos zu machen.

Nix für ungut, aber da gehört schon was dazu, das dann noch hier zu posten.

Zitat:

@haku3 schrieb am 15. November 2020 um 21:58:27 Uhr:

Also meiner geht in der Ebene in letzter Zeit auch deutlich über die 200 lt Tacho. Ich fahre ja ansonsten immer eher verhalten, aber auf der freien Bahn darf er dann auch mal den Dreck hinten ausblasen. Ich hab das Gefühl, es tut ihm gut. Das könnten mittlerweile auch echte 200 sein. Immerhin 11mehr als angegeben.

Da wird hinten nix rausgeblasen. Zumindest dann nicht, wenn der DPF intakt ist. Ist ja ein geschlossenes System.

Themenstarteram 15. November 2020 um 22:12

Also das Foto hat meine Frau gemacht ,sicher nicht der Fahrer

Und dafür wird ein Thread aufgemacht, nächstes mal einfach bei "Was habt ihr heute gutes für euren Caddy getan" posten :p

Zitat:

@fuzzy02 schrieb am 15. November 2020 um 22:12:11 Uhr:

Also das Foto hat meine Frau gemacht ,sicher nicht der Fahrer

Fällt mir schwer zu glauben und dazu isses auch nicht weniger gefährlich, wenn eine zweite Person im Lenkrad rumfummelt.

Zitat:

hchstleistung abgeforyert

Den Text hast du auch während der Fahrt geschrieben? Alle Achtung !

Wie auch immer, für einen Hochdachkombi ist das eine beachtliche Leistung (wenn alles Serie ist und auf ebenem Untergrund gefahren wurde).

Mein Caddy3 Maxi TDI2.0 mit 140PS schafft nach Tacho 202 Km/h mit viel Anlauf im 6ten Gang (nicht im 5ten wie VW schreibt). Gemessen mit meinem alten TomTom-Navi (also Wegpunkt-Rechnung) sind es immerhin echte 192 Km/h. Interessanter weise entspricht das exakt meinem vorhergehenden Caddy (Firmenwagen selben Typs) den ich noch als Vertreter fast jeden Tag mit Vollgas gescheucht hatte. Termindruck mit dem Caddy, das hat der Jahrelang absolut ohne Klagen mitgemacht. Privat brauche ich das aber heute nicht mehr auch nur ansatzweise. Aber so ein, zwei mal im Jahr will ich es wissen, wenn die Autobahn mal richtig leer ist.....

By the way: Solche Bilder/Videos gibt es hunderte oder tausende im Netz, wer sich darüber noch aufregt wird nicht alt....

Zitat:

@Caddywol schrieb am 16. November 2020 um 10:41:43 Uhr:

By the way: Solche Bilder/Videos gibt es hunderte oder tausende im Netz, wer sich darüber noch aufregt wird nicht alt....

Was ist denn das für ein Agrument?!? :eek: Also regen wir uns auch nicht mehr über Tierquälereien, freizügige Teenagerbilder, Gewaltverherrlichende etc. Bilder auf? Gibt es ja zu hunderten und tausenden im Netz! :rolleyes:

saddler-gid hat es genau auf den Punkt gebracht! Manchmal kann man nur noch den Kopf schütteln...

Das Bild könnte auch von mir sein, ich feiere diesen (sicherlich nicht unglaublich weltverändernden oder relevanten) Beitrag von fuzzy02.

Und ich denke, dies hier ist eine Community, also eine Gemeinschaft … von zumindest in gewissen Bereichen Gleichgesinnten.

 

Bei all dem Wahnsinn, der da draussen gerade passiert, wäre es doch wirklich sehr, sehr schade, wenn man dem anderen jedes letzte bisschen Freiheit und Freude oder auch Mitteilungsbedürfnis nun auch noch wegnimmt und kaputtmacht, auch wenn man selbst es vielleicht nicht so handhabt und auch nie so handhaben würde … oder?

Zitat:

@PIPD black schrieb am 15. November 2020 um 22:05:59 Uhr:

Zitat:

@haku3 schrieb am 15. November 2020 um 21:58:27 Uhr:

Also meiner geht in der Ebene in letzter Zeit auch deutlich über die 200 lt Tacho. Ich fahre ja ansonsten immer eher verhalten, aber auf der freien Bahn darf er dann auch mal den Dreck hinten ausblasen. Ich hab das Gefühl, es tut ihm gut. Das könnten mittlerweile auch echte 200 sein. Immerhin 11mehr als angegeben.

Da wird hinten nix rausgeblasen. Zumindest dann nicht, wenn der DPF intakt ist. Ist ja ein geschlossenes System.

Alles gut! Schon klar...

Trotzdem sind Verkokungen an den Ventilen nicht ausgeschlossen, und die Einlaufspuren in den Zylinderwänden sollten ab und zu auch mal über den vollen Hub + Pleueldehnung + Kurbelwellenlagerluft ausgenutzt werden - nicht dass man den Motor nur niedertourig fährt (von neu her), und der läuft nicht bis ganz nach oben ein. Dann kann dort eine harte Kante entstehen, die bei späterem Hochdrehen, den Kolbenringen ganz schön schaden kann.

Also ich hab den - subjektiven - Eindruck, dass es dem Motor gut tut, wenn er zwischendurch immer mal drehzahlmäßig ein paar Minuten unter Vollast gefahren wird.

Einmal im Monat vielleicht, wenn man mal auf einer freien Bahn fährt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy mal hchstleistung abgeforyert