ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy IV, WLAN Hotspot, OBD-2 mit Adapter von Telekom

Caddy IV, WLAN Hotspot, OBD-2 mit Adapter von Telekom

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 30. Mai 2018 um 10:31

Hallo Alle,

ich habe ein Caddy IV und beabsichtige eine CarConnect Card von Telekom mit Adapter zu kaufen, um in Auto ein WLAN Hotspot machen zu können. Telekom sagt, „die meisten Benzin und Diesel Fahrzeuge ab Baujahr 2006 haben eine OBD-2 (On-Board-Diagnose) Schnittstelle in die der CarConnect Adapter eingesteckt werden kann.“

https://telekom.tarifbestellen.de/.../carconnect-card

https://www.telekom.de/unterwegs/telekom/telekom-carconnect-adapter

Ich möchte gerne mal fragen,

1) Hat schon jemand Erfahrung damit?

2) Wo findt man bei Caddy 4 die OBD?

3) Gibt es genug Platz dafür?

4) Wenn man die Adapter eingesteckt hat, kann man noch irgendwelche Klappe zu machen?

5) OBD mit Adapt stört irgendwelche Funktion oder schränkt irgendwelche Raumnutzung ein?

Falls jemand Fotos hat, wäre super!

Vielen Dank und viele Grüße

Peter

Beste Antwort im Thema

Ich habe den Adapter mit 10GB Vertag,

die Kinder freut es am meisten :)

Ich habe den Adapter mittels Verlängerung weiter nach Oben unters Armaturenbrett gebracht, damit GPS ordentlich funktioniert. Es wird auch jede Fahrt mitgeschrieben, (Interessant wenn das Auto in der Werkstatt ist, und man sieht wenn es bewegt wird). Aber das ist eigentlich richtig klasse wenn man Fahrten mit dem Finanzamt abrechen muss.

Ich hätte mir noch einen Anschluss für eine externe Antenne geünscht, damit man im Auto nicht so Verstrahlt wird.

Hier ist nochmal eine Beschreibung : https://aetka.de/blog/telekom-car-connect/

VG Jörg

28 weitere Antworten
Ähnliche Themen
28 Antworten

1. Den Adapter der Telekom kenne ich noch nicht, aber das Prinzip ist bei fast allen Anbietern gleich.

2. Die OBD-2-Schnittstelle befindet sich hinter einer Klappe etwa dort, wo das linke Knie des Fahrers ist.

3+4. VW hat das beim Caddy sehr schlecht gelöst. Selbst bei sehr kleinen Adaptern ist es kaum möglich die Klappe richtig zu schließen, wenn der Adapter steckt. Ob es mit "Kabelverlängerungen" oder anderen Tricks noch geht kann ich leider nicht sagen. Die OBD-2-Schnittstelle ist letztlich eine Diagnoseschnittstelle und nicht darauf ausgelegt dauerhaft genutzt zu werden (auch wenn es möglich ist).

5. Das mit dem Klappenproblem habe ich ja bereits angesprochen. Davon abgesehen sollte man sich immer bewusst sein, dass die Vernetzung einer Diagnoseschnittstelle immer ein Sicherheitsrisiko darstellt. Die Schnittstelle selbst ist nicht wirklich gegen Angriffe abgesichert und die wenigsten OBD-2-Adapter waren wirklich sicher designed. "Features" gehen eben bei den meisten Herstellern über "Sicherheit". Wie das bei dem Telekom-Adapter aussieht kann ich nicht sagen. Wahrscheinlich sicherer als die Varianten aus Fernost, aber die Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.

 

Noch eine kleine Ergänzung:

Um sich die Fahrzeugdaten mal anzuschauen, die mit solchen Adaptern anzeigbar sind, genügt es sich einen (beliebigen) 5-Euro-Adapter (z.B. ELM327) über Amazon oder Ebay zu besorgen. Dann kann man sich überlegen, ob es einem Wert ist diese Daten dauerhaft ins Internet zu schicken und man die Daten regelmäßg braucht, oder ob das nicht eher eine Spielerei ist.

...das mit dem Hotspot ist dann ein anderes Thema.

Da wo sie auch beim C3 sitzt - hinter der Klappe für die Sicherungen im Fußraum des Fahrers. Nahe am Lenkrad. Mit Adapter geht die Klappe nicht mehr zu. Auch für die üblichen Adapterkabel ist zu wenig Platz. Ich habe einen OBD2 Adapter dort platziert und dafür sauber ein Loch geschnitten.

Der Sinn des Telekom Adapters erschließt sich mir nicht. Der holt sich dort nur Strom und das kann also jeder USB LTE Stick (muss ein MiFi Router sein) unauffälliger. Diebstahlschutz ist es auch nicht, zieht der Dieb sofort ab...

@boxor: Der einzige Zusatznutzen (neben Strom) des Ansteckens des Telekom-Adapters an den OBD-2-Port ist, dass du dann noch über die Telekom-Cloud Fahrzeugsensorwerte und Fehlercodes deines Fahrzeugs sehen kannst.

Das mit dem Diebstahlschutz ist auch eher ein Lacher.

Ich habe den Adapter mit 10GB Vertag,

die Kinder freut es am meisten :)

Ich habe den Adapter mittels Verlängerung weiter nach Oben unters Armaturenbrett gebracht, damit GPS ordentlich funktioniert. Es wird auch jede Fahrt mitgeschrieben, (Interessant wenn das Auto in der Werkstatt ist, und man sieht wenn es bewegt wird). Aber das ist eigentlich richtig klasse wenn man Fahrten mit dem Finanzamt abrechen muss.

Ich hätte mir noch einen Anschluss für eine externe Antenne geünscht, damit man im Auto nicht so Verstrahlt wird.

Hier ist nochmal eine Beschreibung : https://aetka.de/blog/telekom-car-connect/

VG Jörg

Themenstarteram 30. Mai 2018 um 11:09

Hi, Jörg, hast Du ein Foto?

Welche Verlängerungskabel Marken?

Kann die Klappe noch zu mit der Verlängerungskabel?

Vielen Dank und VG

Peter

am 30. Mai 2018 um 11:15

Ich hätte noch eine Klappe aus einem Caddy 2K mit Loch übrig. In die könnte man noch einen passenden Ausschnitt machen und falls der Caddy mal wieder verkauft werden soll hättest du noch die originale...

Könnte ich für kleines Geld abgeben.

Themenstarteram 30. Mai 2018 um 11:18

Zitat:

@Joerg R1 schrieb am 30. Mai 2018 um 11:04:57 Uhr:

Ich habe den Adapter mit 10GB Vertag,

die Kinder freut es am meisten :)

Ich habe den Adapter mittels Verlängerung weiter nach Oben unters Armaturenbrett gebracht, damit GPS ordentlich funktioniert. Es wird auch jede Fahrt mitgeschrieben, (Interessant wenn das Auto in der Werkstatt ist, und man sieht wenn es bewegt wird). Aber das ist eigentlich richtig klasse wenn man Fahrten mit dem Finanzamt abrechen muss.

Ich hätte mir noch einen Anschluss für eine externe Antenne geünscht, damit man im Auto nicht so Verstrahlt wird.

Hier ist nochmal eine Beschreibung : https://aetka.de/blog/telekom-car-connect/

VG Jörg

Themenstarter

Hi, Jörg, hast Du ein Foto?

Welche Verlängerungskabel Marken?

Kann die Klappe noch zu mit der Verlängerungskabel?

 

Vielen Dank und VG

 

Peter

Ich habe dieses Kabel

https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_em_r_mt_dp_U_jXMdBbWC9460J

Ein Foto hilft dir glaube nicht weiter, da es bei mir ja nicht im Caddy ist....

VG Jörg

Das Kabel habe ich auch - damit geht die Klappe aber nicht zu...

Wollte nicht gegen den Telekom-Adapter stänkern - jeder wie er mag. Mein Adapter zeigt noch mehr Werte (u.a. DPF Regeneration, Ölasche etc.), sendet sie (und meinen Fahrstil) aber nicht an die Telekom ;)

WLAN hab ich auch im Auto nur eben anders, dafür bei Bedarf auch bei abgeschaltetem Auto.

Nur um es richtig zu verstehen, wenn man kein OBD, Cloud etc. Zeugs braucht, dann kann man WLAN im Auto (iVm einer entsprechenden (LTE)-Simkarte) auch über sowas https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-carstick-lte/k0 (Carstick LTE) aufziehen, oder?

Wenn dem nämlich so ist, dann muss ich in diesem Thread nicht mehr weiter mitlesen. :)

Wenn du nur einen WLAN-Hotspot möchtest, dann ja. :-)

Klar. Und notfalls sogar einfach per Hotspot auf dem Smartphone ganz ohne Zweitkarte - eine vernünftige Datenflat mal vorausgesetzt. Ich mache das auch noch über einen externen Stick bzw. Router, aber eher wegen des darin verbauten Firewalls und weil er auf Campsites auch das WLAN gesichert weiterreicht.

Yo WLAN reicht mir. (Stick wäre f. mich interessant, weil der dann immer im Wagen laufen kann und ansonsten weiter kein gewerkel ist mit Handy als Hotspot aufmachen etc.).

Themenstarteram 30. Mai 2018 um 14:00

Zitat:

@boxor schrieb am 30. Mai 2018 um 11:24:18 Uhr:

Das Kabel habe ich auch - damit geht die Klappe aber nicht zu...

Wollte nicht gegen den Telekom-Adapter stänkern - jeder wie er mag. Mein Adapter zeigt noch mehr Werte (u.a. DPF Regeneration, Ölasche etc.), sendet sie (und meinen Fahrstil) aber nicht an die Telekom ;)

WLAN hab ich auch im Auto nur eben anders, dafür bei Bedarf auch bei abgeschaltetem Auto.

@Joerg R1

@boxor

Weiß jemand, wenn man den Verlängerungskable an den Adapter anschließt, wieviel cm übersteht der Adapter-Teil. Ich überlege ernsthaft, ob ich eine neue Klappe kaufe und eine Loch draufschneiden. (der Tarif D1 10GB für 10 EUR ist einfach zu attraktive). Aber ich möchte nicht, dass der Adapter zu hoch steht, und jedes mal mein Bein dagegen stoßt. Kann jemand mir sagen?

vielen Dank und viele Grüße

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy IV, WLAN Hotspot, OBD-2 mit Adapter von Telekom