ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy 2011 nur ein Antennenkabel

Caddy 2011 nur ein Antennenkabel

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 7. April 2012 um 11:46

Gerade mal in einem anderen Caddy das Zenec 2010 eingebaut, musste feststellen das dieser nur ein Antennenkabel hat.

Ist mir bei meinem gar nicht aufgefallen:rolleyes:

Beste Antwort im Thema

Ab hier (klick) ist es gut beschrieben.

Torsten (Schnitzelmonster) war so freundlich, alle aufzutreibenden Informationen

in Form einer Anleitung (Anhang) zusammen zu stellen.

67 weitere Antworten
Ähnliche Themen
67 Antworten

Zitat:

@ttru74 schrieb am 28. Januar 2016 um 15:20:11 Uhr:

Bei neueren Modellen sitzt die Antenne im Außenspiegel.

Das weiß ich auch.

Ich wollte wissen wo der Antennenverstärker verbaut ist.

1 Auch im Spiegel ?

2 Im Dach ?

3 Hinterm Handschuhfach ?

Meines Wissens ist der Antennenverstärker als Impedanzwandler mit auf der Antennenfolie im Aussenspiegel .

Ich schau morgen noch mal in meine Unterlagen .

Gehe mal zu einen Freundliche an die Teiletheke und lass dir die Ersatzteile/Zeichnungen Aussenspiegel/Antenne zeigen und auflisten.

Könnte sein.

Was hier als Elektronikblock bezeichnet wird......

http://www.elektroniknet.de/typo3temp/pics/31977ef645.jpg

Der Antennenverstärker sitzt mit im Außenspiegel. Bei ErWin ist das genauer beschrieben, falls du eine Ansicht brauchst, schicke mir mal eine PN.

Zitat:

@PIPD black schrieb am 28. Januar 2016 um 13:18:32 Uhr:

http://www.motor-talk.de/.../platzierung-der-antennen-i204647094.html

Nächster Versuch.....im Spiegel?:confused:

Ab Modelljahr 2011 nicht mehr in Frontscheibe sondern im Spiegel. Je nach Land links oder rechts. FM in einfacher oder doppelter Ausführung, oder in Kombination mit DAB+. Auch die GPS fürs Navi ist dann mit im Spiegel.

Sieht man doch auf dem Bild im Link. Ist sogar beschriftet.;):D

Ok.

Dann werde ich den Spiegel wohl mal öffnen müssen.

Leider ist das ja nicht zerstörungsfrei möglich.

Evtl. kannst du mit viel Gefühl das Spiegelglas ausklipsen. Dann mußt du den Rahmen nicht zerstören.

Hab jetzt aber keinen Plan, was von beiden günstiger ist.

Soweit ich daß in Erinnerung habe, wird das Spiegelglas ausgeclipst. (Das geht)

Aber dann.............

Original von ELSA

Zitat:

Beim Ausbauen des Spiegelgehäuses und der unteren Blende am Spiegel werden diese Bauteile zerstört. Sie müssen in jedem Fall erneuert werden.

Damit ist doch nur das große (lackierte) Spiegelgehäuse gemeint, wenn du es vom Fuß trennen willst. Ob das Not tut?:confused:

Ich denke schon, weil man sonst an die Bauteile der Antenne wohl nicht rankommen wird.

Werde demnächst mal das Glas ausclipsen und nachsehen.

Bei ErWin ist von Zerstörung der Teile nicht die Rede.

Zitat:

@transarena schrieb am 29. Januar 2016 um 09:22:42 Uhr:

Zitat:

@ttru74 schrieb am 29. Januar 2016 um 08:52:15 Uhr:

Bei ErWin ist von Zerstörung der Teile nicht die Rede.

Nee, aber bei Elsa...

....und die Erfahrung hier im Forum hat es bereits mehrfach bestätigt.

Wobei man es einschränken muss: es brechen Haltenasen/-laschen ab. Abhängig davon wieviele zu Bruch gehen, hält es u. U. dennoch.

So....

Es ist möglich, daß Antennenmodul rauszunehmen, ohne die äußere (farbige) Spiegelkappe zu entfernen.

Die Elektronik vom Antennenmodul ist in so einer Art Hartgummi vergossen.

Das hat mehrere heftige Haarrisse. Deshalb vermute ich, daß dort Wasser eingedrungen ist und die Elektronik zerstört hat.

Es ist wohl ein neues Antennenmodul fällig. ( 2K5035532C )

Leider finde ich das Modul nirgendwo... Weder bei VW online noch im Netz.

Weiß jemand, ob es daß Modul noch gibt?

Ich habe hier noch ein Bild gefunden, wie daß von der Hinterseite aussieht.

http://i52.photobucket.com/.../...e800-ed98-4a6f-a7da-ede37080f0aa.jpg

Siehe mein Bilder - Besonders 6/7/8/9

Dscf5956-1024x768
Dscf5958-1024x768
Dscf5959-1024x768
+6
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy 2011 nur ein Antennenkabel