ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Fenster anlernen / Verdeck ohne Funktion

Cabrio Fenster anlernen / Verdeck ohne Funktion

BMW 3er E46
Themenstarteram 3. Juli 2020 um 9:05

Hallo ich grüße euch liebe BMW Freunde,

eventuell ließt jemand noch meine nachricht und nimmt sich kurz zeit für die antwort, darüber wäre ich unendlich dankbar, habe die ganze nacht im internet gelesen etc ohne erfolg..

Auto: e46 M3 2003 cabrio

1 jahr gestanden (verdeck ging damals 1a, verdeckkasten war ausgeklappt und verdeck zu in der standzeit), letzte woche neue passende große original batterie verbaut, gestern auto zur werkstatt geschafft, die haben angeblich fenster angelernt und verdeck ging super auf und zu

Ich holte es zum feierabend ab, probierte es daheim:

1. waren die fenster nicht angelernt sprich beim 4er schalter ging nur ein fenster mit runter

somit die fenster angelernt (wo hier schon die Frage kommt: im internet steht überall das NUR die scheibe vorn links automatisch nach oben geht, wenn man den schalter kurz gedrückt hält, BMW sagte mir jedoch das ALLE 4 scheiben von allein über jeden der einzelnen 4 schaltern nach oben fahren muss, was stimmt jetzt hier?!?)

Falls man der Werkstatt glauben soll: wieso hat der Wagen 4h später nicht mehr die anlernung der Fenster gespeichert?

motor an und verdeckschalter öffnen drücken zeigt nur eine rot leuchtende led .. NICHTS passiert kein geräusch kein fenster absenken, NICHTS

öffne ich jedoch mit dem schlüssel am türschloss gehen die fenster alle gleichmäßig in die mitte und die rote schalter led leuchtet, jedoch passiert nichts am verdeck

Verdeckkasten micro schalter kann es nicht sein, sobald dieser eingeklappt ist, zeigt die schalter led die farbe orange

kofferraum wird auch mit auf und zu im tacho erkannt wie es sein soll

was mir als einiziges aufgefallen ist:

Fenster vorn rechts knackt der bowdenzug beim runter fahren 1x und die scheibe ist ca 1cm noch zu sehen wenn sie ganz runter gefahren ist. Da diese aber 1a bis zur mitte wie die anderen 3 scheiben runterfährt (bei der notöffnung über das türschloss) kann ich den fensterheber vorn rechts als fehler ausschließen ?

Ich rief heute BMW an, die sagten mir: fehler auslesen bringt nichts da die LED ja leuchtet (fehler = led blinkt) ich solle die fenster richtig anlernen (siehe oben) ..

Heute haben ich den termin für 5 Tagesschilder da wir morgen einen großen Ausflug mit den Kids machen wollen (die sich schon rießig freuen), das kann ich mir ohne offenes Verdeck bei gemeldeten 28-30° sparen :(

Ich danke unheimlich vorab für die Hilfe

VG Calli

Ähnliche Themen
26 Antworten

Ob dir das was hilft, weiß ich nicht, aber bei den anderen Karrosserievarianten lernt man die Endanschläge an, indem man das Fenster mittels gehaltendem Taster in die Endanschläge fährt und den Taster nach dem Erreichen noch für 15 Sekunden hält.

Ansonsten: Bei der Werkstatt reklamieren.

PS: Ich hab den Titel entbrüllt und das "Dringend" entfernt. Die meisten Threads werden erstellt, weil der Ersteller Hilfe braucht. Manchmal sogar dringend. Das muss man also nicht extra vollständig in Großbuchstaben erwähnen. Das bringt außerdem eh nichts, außer, dass manch einer mit den Augen rollt.

Klemm noch mal die Batterie für 5 Minuten ab. Der E46 zickt gerne rum, wenn die Batterie länger an war. Da liegen dann 'ein paar Bits quer'.

Dann Fenster nacheinander (konzentriert ;)) anlernen nach Anleitung, siehe Anhang.

Screenshot_20200703-101103_Samsung Internet.jpg

hallo,

also, die rote LED sagt, dass ein (elektronischer) Fehler vorhanden ist

wenn das Aufstellen der Wanne nach OBEN im Kofferaum die LED auf

Orange wechseln lässt, dann sollte hier alles in Ordnung sein

ob die blinkende rote LED ein Auslesen des CVM verhindert möchte ich

bezweifeln, weiss es aber nicht - es liegt ein Fehler vor, der nur durch ei-

ne Fehleranalyse (Auslesen) kurzfristig zu lösen sein wird

 

good lack

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 10:21

Danke vielmals

Fenster wurden angelernt (es klappt damit auch alles jedoch geht beim durchdrücken der einzelnen schalter eben NUR das vorn links automatisch zu, wo ich nicht weiß ob das so richtig ist)

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 10:24

Zitat:

@cabriofreek schrieb am 3. Juli 2020 um 10:18:41 Uhr:

hallo,

also, die rote LED sagt, dass ein (elektronischer) Fehler vorhanden ist

wenn das Aufstellen der Wanne nach OBEN im Kofferaum die LED auf

Orange wechseln lässt, dann sollte hier alles in Ordnung sein

ob die blinkende rote LED ein Auslesen des CVM verhindert möchte ich

bezweifeln, weiss es aber nicht - es liegt ein Fehler vor, der nur durch ei-

ne Fehleranalyse (Auslesen) kurzfristig zu lösen sein wird

 

good lack

die rote LED leuchtet laut Handbuch konstant bei der Betätigung, ein fehler liegt doch nur vor wenn diese blinkt ??

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 10:27

Zitat:

@Heizölheizer schrieb am 3. Juli 2020 um 10:12:18 Uhr:

Klemm noch mal die Batterie für 5 Minuten ab. Der E46 zickt gerne rum, wenn die Batterie länger an war. Da liegen dann 'ein paar Bits quer'.

Dann Fenster nacheinander (konzentriert ;)) anlernen nach Anleitung, siehe Anhang.

genau so habe ich das gemacht, mehrfach :( Werde es aber erneut machen und die Batterie vorher abklemmen.

Stellung 1 oder 2 im Zündschloss spielt keine Rolle ?

Ich verstehe nicht das es in der Werkstatt gegangen sein soll und bei mir nicht :S

Und muss jedes einzelne Fenster mit der Tip Funktion von allein schließen (über die einzelnen Schalter) oder nur das vorn links ?

hallo,

das ist korrekt sofern der Schalter gedrückt wird - eine leuchtende LED

ohne Schalterbetätigung (nur bei Zündung) ist ein Fehlerhinweis

und ja, nur die Fahrerscheibe geht von allein nach antippen nach oben

und unten - die anderen Fenster nicht (Sicherheit)

 

good lack

Zitat:

@KADETT_freak schrieb am 3. Juli 2020 um 10:27:54 Uhr:

Ich verstehe nicht das es in der Werkstatt gegangen sein soll und bei mir nicht :S

Ich hab's doch schon geschrieben: Reklamiere es in der Werkstatt. Oder ist die zu weit weg?

Zitat:

@KADETT_freak schrieb am 03. Juli 2020 um 10:27:54 Uhr:

Stellung 1 oder 2 im Zündschloss spielt keine Rolle ?

Klemme R, also Stellung 1.

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 12:31

Zitat:

@cabriofreek schrieb am 3. Juli 2020 um 10:28:01 Uhr:

hallo,

das ist korrekt sofern der Schalter gedrückt wird - eine leuchtende LED

ohne Schalterbetätigung (nur bei Zündung) ist ein Fehlerhinweis

und ja, nur die Fahrerscheibe geht von allein nach antippen nach oben

und unten - die anderen Fenster nicht (Sicherheit)

 

good lack

die LED leuchtet nur wenn ich den schalter drücke somit ist hier alles passend :S

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 15:47

Zitat:

@Heizölheizer schrieb am 3. Juli 2020 um 11:15:30 Uhr:

Zitat:

@KADETT_freak schrieb am 03. Juli 2020 um 10:27:54 Uhr:

Stellung 1 oder 2 im Zündschloss spielt keine Rolle ?

Klemme R, also Stellung 1.

Hat leider nichts gebracht. Keiner eine weitere Idee? ??

Themenstarteram 3. Juli 2020 um 16:08

Soeben bei bmw gewesen auslesen

Auslesen sagte :

Entriegelung vorn links oder rechts kann nicht freigegeben werden

Er sagte kann vieles sein, motor, entriegelungshaken fest, kabelbruch etc.. Klang jedenfalls danach das sie sich freuen viel Geld dran zu verdienen..

Hat jemand solch ein Fehlerbild je gehabt?

Beweisen könnte ich es nicht das mir die Werkstatt von gestern hier was zerrammelt hat, leider hab ich es nicht gesehen ob es auf ging gestern und kann daher schlecht einschätzen ob ich glauben soll das es funktionierte..

Kids natürlich extrem traurig jetzt..

Kann man das Dach nicht mit der Kurbel entriegeln? Wenn es dann entregelt ist – kann man ja mit dem Motor weiterprobieren. Ich selbst habe den Notbetrieb zwar noch nie probiert – sollte doch aber klappen. Was man mit der Kurbel schließen kann – muss man doch mit der Kurbel auch öffnen können – oder?

hallo,

also, wenn das Verdeck laut BMW zuvor "tadellos" funktioniert haben soll

und nach der 2. Bedienung schon nicht mehr geht, dann ....... (Holzauge)

1 Tipp noch - geh mal auf den ZU-Schalter - vieliecht hilfts ja . . .

leider hat BMW recht - kann einige Ursachen haben und ohne, dass sich das

Dach bewegt hat könen keine anderen Fehler erscheinen

eine davon wäre 1 bekannter Kabelbruch - dazu müsste allerdings das Verdeck

vorn manuell aufgekurbelt werden - dann den Notknopf drücken (unter Rück-

bank) - dann 2 Minuten warten - dann das Dach vorne weiter anheben - am 1.

Knick des Gestells fahrerseitig gibt es eine "Sollbruchstelle" im Kabelstrang

die entsprechenden Sicherungen im Handschuhkasten wurden auch geprüft ?

 

good lack

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Fenster anlernen / Verdeck ohne Funktion