ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C350 Blueefficiency Motor geht nach Start aus

C350 Blueefficiency Motor geht nach Start aus

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 2. Juni 2016 um 21:51

Hi,Ich bin 23 Jahre alt und stolzer Fahrer eines c350be bj 2012 mit amg Paket. Das Auto hab ich nun seid genau 2 Wochen.

Zu meinem Problem: Mir ist aufgefallen das man bei ca 700-800 Umdrehung ein quitschen im Motorraum hört. Keilriemen wurde getauscht. Laut freundlichen hieß es aber, es sei normal da er die Luft ansaugt. Am besten hört man es wenn man immer mit viel Gefühl leichte gasstösse macht oder durch Unterführungen fährt. Ist das echt normal? ?? Das nächste Problem ist, das das Auto wenn er kalt ist manchmal beim

Starten einfach ausgeht. Es dauern maximal 2 versuche und der Wagen bleibt an jedoch mit heftigen schütteln. Im fehlerspeicher ist nichts gespeichert und die Werte von den Kerzen usw. scheinen auch normal zu sein alles Im

Grünen Bereich. Was kann das sein?

Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 4. Juni 2016 um 10:26

Keiner rat?

Keiner von uns steht am Auto. Bei der Problematik bist auf Werkstatt angewiesen.

das quitschen bei leichten gasstößen könnte der Turbo sein also normal

Das ausgehen kann so viel sein

Welcher Turbo? Ich gehe bei ihm vom Benziner (M276) aus. Das ist ein Sauger.

mhh ich bin vom Diesel ausgegangen

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 17:01

Vielleicht Hilft es weiter. Im Gang "N" schüttelt er sich. Man merkt es daran wie die Karosse leicht wackelt. Gibt das einen Zusammenhang?

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 17:09

Und ja das ist ein Benziner

Du hast das Auto seit zwei Wochen!

 

Schon mal was von Garantie gehört? - Also ab in die Werkstatt!

 

Oder Privat gekauft? Was willst Du jetzt machen? Sämtliche Teile tauschen die Du hier vorgeschlagen bekommst?

 

Von welcher Werkstatt wurde der Fehler ausgelesen? Mercedes?

 

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 20:23

Ich war bereits bei Mercedes Autohaus bei den m ich es gekauft hatte. Sie wechselten mir den Keilriemen. Brachte nichts. Leises Quietschen nur im unteren drehzahlbereich noch da. Sei normal?

 

Im fehlerspeicher ist nichts gespeichert der Verkäufer meinte erst wenn was im Speicher steht kann man Kulanz beantragen. Der Mechaniker hat bremsenreiniger an bestimmten Stellen am Motor gesprüht. Die Lambdawwerte haben reagiert - sie sacken ab.

Was hat das mit Kulanz zu tun?

 

Du hast das Auto vor 2 Wochen bei Mercedes gekauft.

 

Also hast Du GARANTIE

 

Das bedeutet in etwa für dich Du stellst die Kiste denen auf den Hof und zwar so lange bis er nicht mehr ausgeht beim Starten....

 

Geht er den Überhaupt an? Oder läuft er gar nicht!

Themenstarteram 4. Juni 2016 um 22:08

Er geht immer an. Nur er geht in der Woche vielleicht 2 mal hintereinander beim starten aus. Als würde ich ihn selber ausschalten. Also laut Händler sagte er Kulanz. Er ist 89km weit von mir.

Also wenn er mit bremsenreiniger den motor abgesprüht hat und der Motor darauf reagiert und der lambdawert richtung festes gemisch geht, dann hat er eine undichtigkeit auf der ansaugseite. Wenn der Mechaniker das festgestellt hat, hätte er dich nicht wegschicken dürfen. Lass dich nicht verarschen und stelle die Kiste da wieder hin!

"das das Auto wenn er kalt ist manchmal beim

Starten einfach ausgeht. Es dauern maximal 2 versuche und der Wagen bleibt an jedoch mit heftigen schütteln."

Das ist eines c350be bj 2012 mit amg Paket unwürdig...kann so nich bleiben ;)

Themenstarteram 5. Juni 2016 um 3:53

Ja das denke ich doch auch. Benz Werkstatt hat Verdacht auf falschluft

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C350 Blueefficiency Motor geht nach Start aus