ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C250 CGI Coupe Vmax.? Schön und schnell ?!

C250 CGI Coupe Vmax.? Schön und schnell ?!

Mercedes C-Klasse C204 Coupé
Themenstarteram 26. November 2015 um 18:13

Hallo,

ich bin heute mal ein längeres Stück Autobahn gefahren als es hinter mir ziemlich röhrte. Ein kleiner roter Ferrari hing an meine Heck und ich ließ ihn natürlich vorbei. Dann hat mich aber der Hafer gestochen und bin schlicht hinter ihm hergejagt, da er mir schön mit seinem Gebrüll die Bahn freigeräumt hat.

Na was soll ich sagen, bin normalerweise überhaupt kein Raser - bei 140 lass ich es gutsein. In diesem Fall erwischte ich mich aber plötzlich dabei dass fast die 260 auf'm Tacho stand. Nicht schlecht, dachte ich... und der Ferrarifahrer hoffentlich auch ;-)

Vmax ist beim 250er Coupe ja mit 240 angegeben, und das bei dem Motörchen. Ich war wirklich erstaunt wie der gerannt ist (auf gerader Strecke). Gefühlt war da noch ein Quäntchen mehr drin, allerdings hab ich da schon Schiss bekommen. Außerdem regelt er ja wohl knapp über 250 ab (hab ich aber nix von gemerkt).

Ich will jetzt keine Machomässige "wie schnell ist Deiner" Diskussion vom Zaun brechen,

aber habt ihr euren Stern schon mal zum Glühen gebracht und wie ist es euch dabei ergangen?

Ich weiß zwar jetzt das mein Schneeweißchen nicht nur Schön sondern auch Schnell kann - trotzdem bleibe ich wohl eher ein gemächlicher Cruiser.

Beste Grüße

Zwergmedes

Beste Antwort im Thema

Niedlich, ich hab selber schon einen F430 gefahren, selbst mein 350er ( Vmax 257 dann kommt merklich der Begrenzer) ist dagegen eine Wanderdüne, der Farrarifahrer hat wohl das Gas nicht gefunden. Nie im Leben kommt da das Luftpümpchen auch nur annähernd mit.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Sehr schönes Coupe hast du da :-)

Könnte es sein, dass du im Windschatten vom Ferrari warst?

Andererseits wären da ja noch Tachotoleranz etc. oder dein Coupe läuft tatsächlich so schnell.

Genaueres kann nur eine GPS Messung liefern.

Nach meinen Erfahrungen mit dem 350er ist der Tacho sehr genau.

Hatte auf dem Tacho 258 und auf dem GPS waren es 253. (Abregelung)

Ansonsten bin ich auf der Autobahn auch eher der Cruiser, aber

ab und an möchte ich doch noch wissen wie schnell er läuft.

 

Lg

Ich habe den 280er vormopf als limousine

Bin laut digitalem tacho mit dem ding auf grader ebene satte 268kmh marschiert.

Wie ist das möglich?

Dachte bei 250 werden die dinger abgeriegelt

Na da scheint alles zu passen! Was an Unwägbarkeiten sonst Leistung verhindert!

Is doch cool!

Nix für ungut, aber um auf der BAB mit nem aktuellen Ferrari ordentlich mitzufahren braucht es schon etwas mehr Dampf. Die Dinger machen 100-200 alle unter 10 sek. , da ist mit nem 250er kein Land in Sicht

Ja glaube auch

Aber vielleicht hat der ferrari fahrer nicht voll dampf gegeben...

Aber leute ich sags immer wieder und mich versteht keiner die neuen mercedes motoren (so cirka ab 2001-2002)

Die sind leistungstechnisch wirklich auf höchstem Niveau, dann kann bmw und co einpacken wenns um die selbe motorisierung geht.

Jeder hat noch diesen alten ruf im kopf...

Mercedes = opa auto

Bmw = sportlich und schnell

Leute das ganze hat sich schon lange gewendet.

Niedlich, ich hab selber schon einen F430 gefahren, selbst mein 350er ( Vmax 257 dann kommt merklich der Begrenzer) ist dagegen eine Wanderdüne, der Farrarifahrer hat wohl das Gas nicht gefunden. Nie im Leben kommt da das Luftpümpchen auch nur annähernd mit.

Nicht für ungut... aber einen C250 mit einem Ferrari zu vergleichen... ich gehe fest davon aus, dass der einfach nicht durchgetreten habe. Wir haben im Vergleich (also selbst ich mit dem C350) zu Sportwagen reine Verkehrshindernisse. Du glaubst gar nicht, was so ein Windschatten alles ausmachen kann. Letzten fuhr ich mit meinem C350 gemütlich um die 180 und so ein C200 cdi machte von hinten Druck. Da auf der rechten alles belegt war, habe ich gemütlich Gas gegeben... und das Ding hing mir bis 240 im Nacken...

Zitat:

@Mike-D schrieb am 26. November 2015 um 23:04:34 Uhr:

Ja glaube auch

Aber vielleicht hat der ferrari fahrer nicht voll dampf gegeben...

Aber leute ich sags immer wieder und mich versteht keiner die neuen mercedes motoren (so cirka ab 2001-2002)

Die sind leistungstechnisch wirklich auf höchstem Niveau, dann kann bmw und co einpacken wenns um die selbe motorisierung geht.

Jeder hat noch diesen alten ruf im kopf...

Mercedes = opa auto

Bmw = sportlich und schnell

Leute das ganze hat sich schon lange gewendet.

Ich bin kein BMW-Fan... aber die Dinger sind in aller Regel alle auf dem Papier von den Werten her besser als unsere Benz... Leider... Muss ich immer wieder feststellen. Ich kann mit meinem C350 mit 306 PS mit einem aktuellen 335er (auch mit 306 PS) nicht mal ansatzweise mithalten. Selbst der aktuelle 330i lässt mich mit seinen 250 PS stehen... Angenehmer wird es erst für uns beim 328i mit 4 Zylinder und 245 PS... da sind wir gleichauf...

Ja man bedenke aber das die 335i soweit ich weiß (kann mich irren) 2 turbolader haben!

Unsere eben nicht

Und ich glaube ehrlich gesagt nicht das dich der 330i stehen lässt... vielleicht weil die dinger auch viel leichter sind.

Und mal abgesehen davon leute.. zu welchem preis stehen die auf dem papier besser da ?

Zum preis von cirka alle 10.000 km 1 liter Öl nachfüllen und jedes mal die injektoren wechseln sowie die turbolader erneuern.

Also bei meinem benz brauche ich die motorhaube nicht mal aufmachen es sei denn aus Vergnügen.

Meiner meinung nach sind unsere autos mit die problemlosesten der heutigen zeit.

Hallo zusammen,

gestern bin ich mit meinem kleinen roten Ferrari auf der Autobahn gefahren. Eigentlich hätte ich gerne etwas Gas gegeben, aber ich musste meiner Schwiegermutter neben mir versprechen, nicht schneller als Tempo 220 zu fahren.

Dabei nervte eine C-Klasse hinter mir, ganz egal ob ich links, in der Mitte oder ganz rechts fuhr, er blieb immer ganz Dicht an meinem Hintern kleben ...

Sorry, sollte nur ein kleiner Spaß sein !!!

Habe bis vor kurzem auch ein 250er Coupe gefahren. Aber ab Tempo 220 kriechte meiner nur noch bis zur Höchstgeschwindigkeit. Tacho 260 waren bei mir nicht drin.

Also freue Dich, vielleicht hat Deiner einige PS mehr abbekommen.

Tipp, sehe mal in Deinem Motorraum nach, eventuell hat Mercedes Dir den 350er eingebaut (grins).

Zitat:

@bugatti1712 schrieb am 27. November 2015 um 13:55:22 Uhr:

Zitat:

@Mike-D schrieb am 26. November 2015 um 23:04:34 Uhr:

Ja glaube auch

Aber vielleicht hat der ferrari fahrer nicht voll dampf gegeben...

Aber leute ich sags immer wieder und mich versteht keiner die neuen mercedes motoren (so cirka ab 2001-2002)

Die sind leistungstechnisch wirklich auf höchstem Niveau, dann kann bmw und co einpacken wenns um die selbe motorisierung geht.

Jeder hat noch diesen alten ruf im kopf...

Mercedes = opa auto

Bmw = sportlich und schnell

Leute das ganze hat sich schon lange gewendet.

Ich bin kein BMW-Fan... aber die Dinger sind in aller Regel alle auf dem Papier von den Werten her besser als unsere Benz... Leider... Muss ich immer wieder feststellen. Ich kann mit meinem C350 mit 306 PS mit einem aktuellen 335er (auch mit 306 PS) nicht mal ansatzweise mithalten. Selbst der aktuelle 330i lässt mich mit seinen 250 PS stehen... Angenehmer wird es erst für uns beim 328i mit 4 Zylinder und 245 PS... da sind wir gleichauf...

Glaube du unterschätzt den 350er ein bisschen.

Hatte erst vor kurzen eine Begegnung mit einem Cayman S 981, der konnte mir nicht wirklich davonfahren (Ok war im Windschatten^^), ebenso eine Begegnung mit einem SLK 350 Sportmotor der ebenfalls nicht vorbeikam (Ohne Windschatten), bzw. auch mit dem neuen Audi A6 3.0 tdi, der selbst mit Windschatten nicht dranbleiben konnte.

Möchte den 350er jetzt nicht hochloben, aber eine Krücke ist er sicherlich nicht :p

Vermute eher, dass die Motorleistung deines Fahrzeugs evtl. nach unten streut.

P.s Könnte auch an deiner Austattung liegen. Hatte mal einen nackten 120D, der erstaunlich gut ging und vergleichbare Fahrzeuge stehen ließ :-)

Das stimmt leider doch.

Der BMW 335i zieht in jeder Hinsicht deutlich besser als der MB 350er. Ich habe schon etliche Male mit meinem C350er Mopf das Nachsehen. Selbst ein VW CC3.6 mit 300 PS zieht leider am C350 davon.

Ich habe doch meinen 350er nicht schlecht geredet. Der geht wahnsinnig gut ab... hat mir ein Kumpel, der einen AMG und einen RS6 fährt (und ja, mit dem ich auch kurz mal ein Kräftemessen vom Stand bis 100 hatte) bestätigt. Er war erstaunt, dass uns lediglich eine Wagenlänge (beim RS6) und nur eine Haubenlänge beim ML63 trennten...

Aber ich bleibe dabei, dass die BMW auf dem Papier besser da stehen... getestet habe ich das noch nie... will ich auch nicht, da ich eigentlich aus dem Alter raus bin :-)

Hinzu kommt: dran bleiben ist die eine Sache... nur diese ganzen Sportdinger wie Cayman, 911er etc sind so austariert, da kannst du mit unseren Limos nicht mithalten, sobald einige Rechts-Links-Kurven auf der AB kommen. Entweder ich bin kein guter Fahrer oder ich weiß auch nicht: aber sobald ich doch eine zu kurvenreiche Autobahn habe, gehe ich vom Gas, weil mir einfach mulmig wird... und da ziehen die ganzen Sportdinger an mir vorbei... ich glaub für die fühlt es sich an, als würden die mit 60 in der Stadt rumgurken...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C250 CGI Coupe Vmax.? Schön und schnell ?!