ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 CL 500 Eure Meinung zum Link?

C215 CL 500 Eure Meinung zum Link?

Mercedes CL C215
Themenstarteram 19. August 2014 um 21:19

Hallo Leute möchte in ca eine Woche den cl angucken siehe link. http://home.mobile.de/J-H-AUTOMOBILE#des_198145570

Habe schon 2 angeguckt gehabt, aber überhaupt nicht überzeugt.

Meine Fragen wären was haltet ihr so rein von ersten Eindruck? Und sehe ich das falsch oder ist auf einen der Fotos wo man von der rechten Tür die Box sieht, bose drauf gekennzeichnet?

Bezüglich des ABC Fahrwerk, wo genau erkennt man bzw wie ob die Dämpfer undicht sind?

Mit freundlichen Grüßen Vasi

Beste Antwort im Thema

Und viele leute denken halt, das auto sei mehr geld wert, weil sie diverse verschleissteile wie bremsen und reifen erneuert haben.

Ein ausländischer mitbürger hat mir auch erklärt,dass vollausstattung nicht vollausstattung heissen muss. "Absolut voll", sei eine echte vollausstattung. Danke das wusste ich noch nicht!

Lückenloses scheckheft bedeutet, dass ein paar mb service gemacht wurden, der rest ist von hand ohne stempel eingetragen, da von kollege von kumpel gemacht, der arbeitet bei mb und ist meister. Dieser baut dann auch mal Bremsbeläge falsch herum ein und verbaut unterschiedliche zündkerzen.

Autos aus erster hand kommen oft aus der EU, weil dann bei der zulassung immer nur ein vorhalter eingetragen wird.

Zugesicherte rechnungen des cl600 sind oft beim steuerberater des hausmeisterservice, der sich in einer 1 zimmer wohnung befindet.

Schlecht lackierte fahrzeugteile waren schon immer so, schon so übernommen. Auch die spraydose im kofferraum ist noch vom vorbesitzer.

Völlig ausgeschlagene querlenker sind meist nur leicht verschlissene koppelstangen. Achja und die SRS leuchte muss brennen, sonst sind die airbags nicht betriebsbereit.

Es ist einfach nur schlimm!!!!

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten
am 19. August 2014 um 21:46

Hat der Händler das Fahrzeug erst vor Kurzem bekommen?

Inspektion Jan 2014 ... seit dem 9Tkm gefahren ... bei Alter von 9 Jahren circa 15Tkm Fahrleistung pro Jahr ...

sieht unverbastelt aus ... da hilft nur, hinfahren, inspizieren, rein setzen, Probe fahren ;)

Ja, sieht nach dem Bose-Schild aus.

Zum Fahrwerk liest Du am besten mal unsere FAQ, danach kennst Du Dich schon recht gut aus.

Ansonsten sind mir keine Kritikpunkte aufgefallen.

 

lg Rüdiger:-)

Und lass Dir vom Händler die VIN geben, dann ist klar was an Ausstattung drin ist.

Gruss,

Patrick

Themenstarteram 20. August 2014 um 17:51

Schönen guten Abend den Herren! Danke für die Antworten, habe heute telefoniert mit dem Händler, 3 Einträge im Brief (leider) letzer haltet war eine Firma und hat den als Inzahlung gegeben.Werde voraussichtlich Samstag hinfahren und mir den angucken. Irgendwie stören mich etwas diese 3 Einträge im Brief..aber Villt ist er ja trotzdem in top Zustand bzw kein Reperaturstau.

Der Wagen ist erst seit Montag bei dem Autohaus also recht frisch und der Händler kam sehr seriös vor am Tele, was schon mal super ist. Jetzt muss nur noch das Auto super sein.

Wagen steht doch gut da. Würde ich mir ansehen.

Themenstarteram 20. August 2014 um 21:14

Ja werde ich aufjedenfall machen, wenn es dann nichts wird dann weiß ich auch nicht mehr weiter! Schon 2 cl angeguckt und jedes mal 150 km eine Strecke und dieses mal 200km, aber ein Versuch ist es wert. Ich werde berichten.

Mit freundlichen Grüßen

Gute Händler schicken auch schon mal hochauflösende Fotos und Kopien vom Serviceheft.

Wir haben neulich quasi vor der Haustür einen CL600 angeschaut. Auf den Fotos bei Mobile sah der okay aus - in natura war das eine Katastrophe. Wären wir für den wegen der Bilder im Inet 200 km gefahren hätten wir uns sicher geärgert.

am 20. August 2014 um 22:56

Zitat:

Wären wir für den wegen der Bilder im Inet 200 km gefahren hätten wir uns sicher geärgert.

Genau das ist es, was einen in manchen Fällen gar nicht so viel fressen lässt, wie man kotzen könnte :D

Da werden Böcke als Tiptop angeboten und vor Ort triffst du das wahre Grauen. Das Schärfste sind die Sprüche "...lückenlos Scheckheft..." und wenn du hinfährst, ist diese Aussage zwar wahr, aber was nützt es, wenn das Scheckheft nur bis 90Tkm lückenlos geführt wurde, aber der Bock schon 150Tkm auf der Uhr hat :D :D :D

Aber das kann dir bei Fähnchenhändler genauso passieren wie bei einer NL oder Vertragshändler.

Hoffen wir, dass der o.g. CL keine Jammerbüchse ist.

Hallo,

Niemals überstürzt kaufen. Oft ist man vor ort einfach zu sehr vom auto geblendet. Überschläft man die sache, kommt man recht schnell auf den boden der tatsachen.

Als ehrlicher verkäufer fühlt man sich auch schnell ungerecht behandelt. So habe ich im vergangenen jahr meinen komplett durchreparierten cl500 für schmales geld verkauft. Er hatte 280000 km, abc fahrwerk wurde z.b. Nahezu komplett überholt und sämtliche kleinigkeiten. Das auto hatte definitiv keine mängel, der erste interessent hat ihn sofort mitgenommen, nachdem er bei mb ein fehlerprotokoll mit genau einem fehler ausdrucken lies. Dies war eine fehlerhafte initialisierung der fenster.

Man wird jedoch in dieser preisklasse (6000-8000 euro) mit den ganzen unseriösen anbietern verglichen, niemand wollte mir am telefon glauben, dass das auto wirklich so gut ist. Trotz allem hat es sehr lange gedauert, bis überhaupt der erste interessent tatsächlich gekommen ist. Ich will damit sagen, dass sich diese autos extrem schwer verkaufen lassen. Daher ist meiner meinung nach immer ein überdurchschnittlicher preisnachlass möglich.

Viel erfolg!

Und viele leute denken halt, das auto sei mehr geld wert, weil sie diverse verschleissteile wie bremsen und reifen erneuert haben.

Ein ausländischer mitbürger hat mir auch erklärt,dass vollausstattung nicht vollausstattung heissen muss. "Absolut voll", sei eine echte vollausstattung. Danke das wusste ich noch nicht!

Lückenloses scheckheft bedeutet, dass ein paar mb service gemacht wurden, der rest ist von hand ohne stempel eingetragen, da von kollege von kumpel gemacht, der arbeitet bei mb und ist meister. Dieser baut dann auch mal Bremsbeläge falsch herum ein und verbaut unterschiedliche zündkerzen.

Autos aus erster hand kommen oft aus der EU, weil dann bei der zulassung immer nur ein vorhalter eingetragen wird.

Zugesicherte rechnungen des cl600 sind oft beim steuerberater des hausmeisterservice, der sich in einer 1 zimmer wohnung befindet.

Schlecht lackierte fahrzeugteile waren schon immer so, schon so übernommen. Auch die spraydose im kofferraum ist noch vom vorbesitzer.

Völlig ausgeschlagene querlenker sind meist nur leicht verschlissene koppelstangen. Achja und die SRS leuchte muss brennen, sonst sind die airbags nicht betriebsbereit.

Es ist einfach nur schlimm!!!!

Zitat:

Original geschrieben von glastrongabriel

....Es ist einfach nur schlimm!!!!....

Solange man solche falschen Angaben schnell erkennen kann, hält sich der Schaden ja noch in Grenzen. Schlimm wird es besonders dann, wenn die Mängel nach dem Kauf auftreten und der Verkäufer sich,wie in meinem Fall, stur stellt. Meine Klage wird demnächst am Landgericht verhandelt. Wie immer in solchen Fällen ist eine Prognose nicht möglich.

am 21. August 2014 um 19:00

Ein gutes Indiz, zumindest bin ich bisher gut damit gefahren, ist das vorherige Mitteilen der Fahrgestellnummer. Jede PKW NL gibt ausführliche Auskunft. Schon hier lässt sich erfahren, ob Scheckheft auch Scheckheft bei Vertragshändler oder NL.

Wenn Rechnungen nicht lückenlos vorzeigbar sind, von Haus auf Finger weg. Wer ordentlich sein Fahrzeug wartet, hebt Rechnungen auf und gibt sie in Kopie oder Original beim Verkauf mit.

Wenn sich der Verkäufer sperrt, wenn man bei der Probefahrt auf eigene Kosten einen Boxenstop bei TÜV/Dekra oder Werkstatt machen möchte, dann ebenfalls Finger weg.

Ich hatte schon immer lieber ein Fahrzeug gekauft, wo ehrlich und offen mir mitgeteilt wurde, was an dem Auto ist, statt ein "super-perfekt-einmaliger-Zustand-Bock" der zügig sein wahres Gesicht zeigt. In Lübeck hatte ich vor über einem Jahrzehnt einen Jaguar gekauft, wo ich verpennt hatte auf der Autobahn zu testen. Die Folge war ein in den Anfängen festgerosteter Bremskolben. Auf der Rückfahrt bei zunehmend höheren Geschwindigkeiten und Bremsmanövern zeigte sich das Elend.

Augen auf ... nicht nur beim Sex und auf sein Bauchgefühl hören. ;)

Zitat:

Original geschrieben von Vasi23

Irgendwie stören mich etwas diese 3 Einträge im Brief..aber Villt ist er ja trotzdem in top Zustand

Der Wagen macht schon einen Top - Eindruck und kann ja auch wirklich gut sein, aber wenn du den auf dich zuläßt ist er halt schon 4. Hd und da dürfte der Wagenwert dann quasi ab deiner Zulassung drastisch nach

unten gehen - also mich würde das abschrecken, egal wie gut das auto dasteht

 

am 21. August 2014 um 22:54

was will denn das Auto noch verlieren? Es kostet 15k€.

Ich vermute nicht, dass er ein Sammlerstück möchte, sondern einige Jahre fahren, Freude haben und dann für 5-8k wieder verkaufen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C215 CL 500 Eure Meinung zum Link?