ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. C20XE (leuft wie Traktor) hilfe

C20XE (leuft wie Traktor) hilfe

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 17:50

hi leute,

mein astra gsi springt sehr schwer an, zündkerzen immer nass.

habe neue zündspule montiert, benzinpumpe sicherung rausgemacht auto gestartet, leuft sehr unrund sicherung wieder reingemacht.

auto sehr unrund wie tracktor, weiser rauch aus auspuffanlage und sehr starker geruch nach verbranten gummi.???

sobalt ich auf gaspedalt trette geht der wagen aus.

was kann das sein?

Ähnliche Themen
22 Antworten

Zahnriemen,Steuerzeiten verstellt?

MfG Tigra2.0 16V

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 18:39

hi mein freund ;)

 

kopfdichtung das die platt ist oder öl wasser schaden kan n nicht sein oder?????

hab öldeckel aufgemacht siht halt ganz normal aus wie öl.

neue zündsule dran gemacht, zündkerzen demonteiert sauber gemacht, zündstecker von sündspule zur verteiler abgesteckt, sicherung von benzinpumpe rausgesteckt .

zündung gedreht damit der beniz trocknet.

zündkerzen rein, stecker an zündspule und verteiler wieder drauf.

sicherung wieder rein auto gestartet, leuft sehr unrund, sehr viel weisser rauch aus auspuffanlage, sehr starker verbrantter gummi geruch.

und sobald ich auf gaspedall geh säuft der wagen ab.

was kan ndas sein????

Das kann natürlich auch sein.Kontrolliere doch erstmal die Steuerzeiten.

MfG Tigra2.0 16V

am 27. Februar 2007 um 18:45

Schon mal den zündverteiler gedacht

das selbe problem hatt ich mit meinen C16NZ auch gehabt.

Hab nen neuen Zündverteiler eingebaut danach lief er wieder.

Aber es kann auch die Drosselklappe sein.Der Poti vielleicht verstellt als du sie gereinigt hast??

MfG Tigra2.0 16V

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 18:47

KleinerN15

 

das elbe auch mit dem weisen rauch aus auspuff und verbrannten gumi geruch?????

hab verteiler noch da liegen aber noch nicht eingebaut.

weil mein verteilerkopf sieht noch recht gut aus.

am 27. Februar 2007 um 18:49

die probleme hatt ich nicht bei mir ist er gar net mehr angesprungen

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 18:52

Tigra2.0 16V

 

du kennst dich doch sehr gut aus, hoffe du kannst mir helfen.

also der wagen sprund ab und z uan ab und zu nicht so fing alles an.

ich hab mal drosselklappe gereinigt aber nur die beiden öffnungen klein und gros mehr hab ich daran nicht gemacht.

war auf derautobahn auf einmal motorkontroll leuchte an, (ging zwischen druch aus aber ganz ´kurz) ich nach hause wagen abgestellt. versucht später zu staten wagen sprigt nicht an, neue zündspule eingebaut und die anderen schitte wie ich schon aufgezählt hatte mit zündkerzen usw.

wagen sprigt an aber sehr schwer und sehr unrund am laufen,

weiser rauch, verbranntes gumi geruch.

Wie schon geschrieben.Kontrolliere ob die Steuerzeiten passen.Wenn die passen gehts weiter.Dann check die Drosselklappe.Der Poti so0llte klicken sobal du etwas die Klappe bewegst.

Sind die Zündkerzen trocken?

Ist er abgesoffen?

Welchen Fehlercode zeigt er an?

Zündkerzen und Kabel sind ok?

MfG Tigra2.0 16V

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 18:57

ja der suft immer ab.

muss die zündken imemr trocknen

Also liegt es nicht an der Zündung.

Liegt dann an der Dk.

Schau mal ob die Klickt sobald du die Drosselklappe etwas bewegt.

Kann nämlich sein das die verstellt ist und das Stg schon beim starten Teillast erkennt.

Mach mal Zylinder und Kerzen richtig trocken.

MfG Tigra2.0 16V

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 19:02

wie soll ich den zilinder richtig tocknen,

ohne luftgerät????

also ich bau zündkerzen aus mach ich trocken, dann bau ich sfi katen ab und zieh am seil vo nder drosslklappe damit die klappen sich üffen?

und dann? wie stel lich drossleklappe richtig ein?

Themenstarteram 27. Februar 2007 um 19:06

und wieso der weisse rauch dann? und gummi geruch????

wen ndie drosselklappe verstellt ist darf doch nicht so heftig sein oder doch????

Drosselklappenschalter einstellen:

Musst den Schalter in den Langlöchern so drehen, das er kurz vorm öffnen klack macht. Also wenn die Drosselklappe noch zu ist, und nur ansatzweise bewegt wird soll es klacken.

Der Bereich ist im mm-Bereich.ca.0,5mm.

Funktioniert allerdings nur bei der 2.5 Motronic.

Zylinder trocken bekommen kannste mit Druckluft.Einfach auf deine Pistole einen langen Schlauch und in die Zündkerzenbohrung blasen.

Weil der Motor im Teillastbereich läuft obwohl er nur im Leerlauf ist.Deshalb ist zuviel Benzin im Zylinder das gezündert werden muß.

Kann es sein das der Gummigeruch eigentlich Benzingeruch ist??

Kontrolliere mal die Steuerzeiten und Wasserverlust.Vielleicht ists ja wirklich nur die Kopfdichtung.

MfG Tigra2.0 16V

Deine Antwort
Ähnliche Themen