• Online: 18.989

CLC
Mercedes C-Klasse W203

C180 Kompressor (M271) unruhiger Leerlauf

C180 Kompressor (M271) unruhiger Leerlauf

autofan123654 autofan123654

W203
Themenstarter

Hallo zusammen!

 

Ich habe seit gestern Abend folgendes Problem bei meinen C180 Kompressor, Bj:12/2004, KM-Stand:85000, Gangschaltung.

 

Wie ich in die Garage gefahren bin hat der Motor im Leerlauf zum ruckeln und stottern angefangen und hat sich wie ein alter Traktor angehört. Außerdem hat sich der Drehzahlmesser immer unruhig bewegt, jedoch hat er mir keine Störung im Display angezeigt und auch die Motorkontrollleuchte hat nicht geleuchtet.

 

Hat jemand auch schon einmal so ein Problem gehabt bzw. hat jemand eine Ahnung wo das Problem liegen könnte.

 

Wohlgemerkt bin ich am Wochenende noch eine Strecke von 150km Autobahn/Landstraße mit ihm ohne Probleme gefahren.

 

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen!

 

Lg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


BOBIWIEN BOBIWIEN

W204

Hallo !Ich habe auch änliches Problem siehe"Hoher Benzinverbrauch" ,jedenfalls aufgrund falscher Diagnose habe ich Luftmassenmesser gekauft(411,60 Euro orginal MB ) was nicht defekt ist bzw. war sondern BENZINFÖRDERPUMPE..

Solltest Du LMM brauchen können wir darüber verhandeln(vorausgesetzt es passt bei 180 K.Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


0spr3y 0spr3y

Hatte das gleiche Phänomen. Motor ruckelte im Leerlauf, schwankende Leerlaufdrehzahl bis kurz vorm Absaufen. Verbrauch war hoch und irgendwie hatte ich das Gefühl, dass Leistung fehlt. Motorkontrollleuchte war nicht an, es wurde auch kein Fehler angezeigt.

Der Defekt wurde in der Werkstatt schnell gefunden (Dank Mobilitätsgarantie nur für ein 10er in die Kaffeekasse). Unterdruckschlauch war an einer Steckverbindung ab, dadurch zog der Motor Falschluft.

Hab Dir unten ein Bild angehängt, einer der beiden Schläuche war es, weiß gerade nicht mehr welcher.

Vllt hast Du das gleiche Problem.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


Bild

BT300 BT300

Kann mich meinem Vorgänger anschließen. Bei mir hatte der Schlauch einen Riss und hat Falschluft gezogen.

Folge war, das das Standgas nicht hilt.

Schlauch ersetzt (Material war n nur wenige Euro aber die Arbeitswerte waren heftig) jetzt funzt er wieder

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


KeinAutoNarr KeinAutoNarr

CL203

Hallo

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


KeinAutoNarr KeinAutoNarr

CL203

C180 Kompressor (M271) unruhiger Leerlauf

Hallo.

 

Habe einen anderen bekannten Schlauch vor 3-4 Wochen KOMPLETT gewechselt. Es war aber ein anderer als 2-3 Posts über meinem, wenn ich das Bild recht deute.

Und diese Reparatur soll angeblich Richtung nem halben kEuro gehen, wenn die MB Werkstatt es komplett ordentlich macht.

 

Bin davor einige Zeit mit diesem Problem gefahren, da mir die Ursache schon bekannt war, schon einmal geflickt wurde.

MotorLeuchte geht erst später an, zumindest bei mir.

Wenns behoben ist, verschwindet diese auch wieder von alleine nach einigen Tagen, brauchst nicht zu Benz.

 

Hatte aber eigentlich kein/kaum Mehrverbrauch und auch nichts gemerkt von Minderleistung.

Dieses Problem muss dann aber in Zukunft immer auftauchen, wenn der Motor warm und im Leerlauf ist.

 

Meistens ist es der obere Schlauch. Mit einer Taschenlampe kannst du eigentlich schon gucken, ob der in Ordnung ist, wenn du untern Motorluftfilterkasten schaust, ohne was demontieren...

Ansonsten diesen abschrauben, dauert ca 20 min.

 

Anleitung zur Reparatur gibts hier auch im Forum. Wenn du keine großen Pranken hast, kannst es "halbwegs easy" selber machen.

Hier Seite 2 dritter von unten, ist nen Link von mir, da gibts sogar bebilderte Anleitung.

http://www.motor-talk.de/.../...-kaufberatung-fragen-t3931576.html?...

 

Viel Erfolg

 

 

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'C180 Kompressor Motor stottert und Ruckelt/ Drehzahlmesser bei Standgas unruhig' überführt.]


BENZinblueter BENZinblueter

BENZin im Blut

W203
Themenstarter

Hallo,

mir ist gestern aufgefallen, dass mein Motor (M271.946) im Leerlauf ein wenig unruhig läuft. (leichte Drehzahlschwankungen und ganz leicht wahrnehmbares und störendes Geräusch)

Außerdem vibriert der ganze Motorblock leicht, sodass ich schon Ängste von Steuerketten und verkokten Ventilen bekam :eek::eek:

 

Mir ist dabei aufgefallen, dass der Teil des Motors, wo der Luftfilter sitzt, etwas stärker vibriert, als der eigentliche Motorblock. Ich dachte da sofort an den LMM.

Bei weiterem Hinsehen, bemerkte ich aber, dass mein Ansaugschlauch völlig gerissen war... (Bild 1)

Ich konnte mir aber nicht vorstellen, dass es davon kommen könnte, da der Motor sich ja Luft aus dem Motorraum hätte nehmen können.

 

So hab ich nun etwas auf MT gesucht und herausgefunden, dass ein anderer Schlauch unter dem Luftfilterkasten am M271 gerne mal den Geist aufgibt. Also habe ich auch mal da nachgesehen und siehe da, der Schlauch auf Bild 2 hat ebenfalls einen Riss.

 

Könnte das des Rätsels Lösung sein, also dass der Motor Falschluft zieht? Bzw. hat der Schlauch überhaupt irgendetwas damit zu tun? Ich bin nämlich nur Laie :D

Ich meine aber, dass dieser Schlauch hier schon öfters angesprochen wurde.

 

MfG

 

Und vielen Dank im Voraus!

 

Ach ja: Die MKL leuchtet nicht!


Bilder

lw4701 lw4701

Das Zauberwort heisst in diesem Falle "Teillastentlüftung".

 

Wurde schon sehr oft hier abgehandelt...

 

E.G. hier ...


BENZinblueter BENZinblueter

BENZin im Blut

W203
Themenstarter

Zitat:

Ein Klick auf den "Danke"-Button schadet nie !!!

Bitteschön! ;)


BENZinblueter BENZinblueter

BENZin im Blut

W203
Themenstarter

Nochmal ein Frage zur Steuerkette: Wurde ab einem bestimmten Baujahr eine Duplexkette verbaut, oder hat der M271 immer eine einfache Steuerkette? Also haben die 180 Kompressor im W204 die gleichen Steuerketten, wie die aus dem W203?


erostika erostika

C180 Kompressor (M271) unruhiger Leerlauf

Der M271 wurde ausschließlich mit Simplexkette verbaut. Auch die neuen Triebwerke mit Abgasturbolader verfügen "nur" über eine Simplexkette.


BENZinblueter BENZinblueter

BENZin im Blut

W203
Themenstarter

Zitat:

Original geschrieben von erostika

Der M271 wurde ausschließlich mit Simplexkette verbaut. Auch die neuen Triebwerke mit Abgasturbolader verfügen "nur" über eine Simplexkette.

Aber dann wurde doch bestimmt an der Verarbeitung was geändert, oder nicht? Oder sind die M271-Motoren hinsichtlich der Steuerkette noch genau so anfällig, wie die ersten im W203?


VOLVOUNDBENZ VOLVOUNDBENZ

S203

Mir wurde gesagt, dass die Teile zwar die selbe Form haben, aber vom Material her verstärkt sind...hoffen wir´s mal...

 

Gruß

KK


schipplock schipplock

BMW

Zitat:

Original geschrieben von BENZinblueter

Zitat:

Original geschrieben von erostika

Der M271 wurde ausschließlich mit Simplexkette verbaut. Auch die neuen Triebwerke mit Abgasturbolader verfügen "nur" über eine Simplexkette.

Aber dann wurde doch bestimmt an der Verarbeitung was geändert, oder nicht? Oder sind die M271-Motoren hinsichtlich der Steuerkette noch genau so anfällig, wie die ersten im W203?

die sind auch im W203 nicht als anfaellig bekannt. Dass eine Simplexkette schneller als eine Duplexkette verschleißt, ist ja kein Geheimnis, aber anfaellig waere uebertrieben.

 

Auch hier im Forum liest man nur sehr selten von kapitalen Motorschaeden und wenn, dann war es in der Regel ein verschlissenes Stirnrad, was zur Folge hatte, dass die Steuerkette ueberspringt -> crash boom bang.

 

Bei Dacia gibt es Zahnketten; die sollen schoen leise und ewig halten; die Ketten.


Sierra21 Sierra21

S203

Ich habe das gleiche Problem , eventuell kann mir ja jemand sagen wie der ansaugschlauch für den Luftfilter wie auf den Bild oben zu sehen genau heist und gibt es eventuell eine Teilnenummer ?


Mercedes C-Klasse W203: C180 Kompressor (M271) unruhiger Leerlauf
schliessen zu
Fahrzeug Tests