ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Ölwechsel beim W203, c180 Kompressor. Elektronische Ölstandsmessung mit sehr viel Spielraum?

Ölwechsel beim W203, c180 Kompressor. Elektronische Ölstandsmessung mit sehr viel Spielraum?

Mercedes C-Klasse W203
Themenstarteram 6. Juni 2021 um 19:38

Hallo

ich fahre den nun schon Jahrelang! Habe bisher 2mal Ölwechsel gemacht!

Er wird nicht mehr wie 6000tsd im Jahr gefahren.

Habe nun an der Ölablasschraube das Motoröl abgelassen (letzte Mal abgesaugt), und dann fast 5 Liter nachgefüllt.

Noch Nie!!! hat die Motorelektronik, also die Elektronische Ölstandsmessung angezeigt, das ich was nachfüllen soll, das zu viel drauf ist, oder zu wenig!

Das ist mir langsam "Unheimlich"!

Weil man mir auch erzählt hat, ich soll 5,5 Liter nachfüllen, nachdem Ölwechsel...habe aber ja erst mal 5 Liter nachgefüllt! Trotzdem "meckert" er nicht!

Es muss ziemlich viel "Spielraum" sein, in der Messung?

Ich fahre da seit 4 Jahren mit, und nie musste ich Öl nachfüllen!

Wenn ich 5 Liter nachgefüllt habe, und ich habe so 5 Liter abgelassen, dann habe ich nicht "alles " abgelassen? Motor war warm und alles?

 

Da kann ja nichts defekt sein, bei der Ölstandsmessung?

weil Peilstab hat der nicht! würde mich damit aber besser fühlen!

Es ist ein c180 Kompressor von 2004!

Welche Erfahrung habt Ihr?

Wenn zuviel drauf, meckert die Elektronik auch?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Du darfst das oel im filter nicht vergessen. Was zeigt denn dein ki an.

oder besser das Geheimmenue

Der m271 bekommt auch nur 5 Liter.

Das passt schon.

Themenstarteram 7. Juni 2021 um 7:24

Der Ölstand ist in Ordnung! zeigt er an!

Der zeigt ja keine Zahlen an! Soll auch irgentwie gehen?

Finde das ne ziemliche heikle Sache....Hoffe er zeigt auch an, wenn zuviel drauf ist...

@rentner wagen:

Imho sind es 5,5 l im m 271

Zahlen (Oelmenge) anzeigen

Schlüssesl auf Stellung 1

3 mal Resettaste im Ki drücken - Es erscheint die Voltzahl des Boardnetzes

mit pfeiltasten bis auf Oelmenge gehen - Es werden da auch Fahrzeugdaten angezeigt als letztes steht da Oelmenge (ohne Zahlen)

zündung an, nicht starten

Nach kurzer Zeit erscheint die Oelmenge

Fahrzeug muss gerade stehen

Bei meinem passen nur 5 rein

Auch mit Filter wechseln

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 19:23

Ich habe alles Öl abgelassen eigentlich, Filter getauscht, und knapp 5 Liter nachgefüllt....

und er schreibt "Ölstand ist in Ordnung"....

Dann kann man wohl auch 5,5 Liter rauffüllen....Vielleicht ist das die Toleranz....

Danke für den Menütipp!

Werde mal versuchen das zu finden!

Derjenige der für das Menü im W203 verantwortlich ist, gehört "ersch.ssen"...

Meine das nartürlich "Überspitzt" dargestellt!

Es ist so krank! Geheimmenü, Schlüsselstellung 1, gedrückt halten, 3x drücken...u.s.w

Sowas von verschachtelt...was soll das?

Danke Euch!

Gruß

Themenstarteram 8. Juni 2021 um 20:04

schwankt zwischen 5,0 und 5,1 Liter! stand relativ grade. Etwas gefälle nach hinten, weil in Garage.

Was nachfüllen noch?

oder warten bis er meckert? Wann meckert er?

glaube ich lasse es so!?

Danke Euch! Special Thanks to Rene_0815!

Gruß

G2S

Menü Öl

Geh und rufe das Geheimmenü auf. Lass dir die Literzahl anzeigen. Ändere die Anzeige nicht sondern starte den Motor. Du siehst das die angezeigte Literzahl sinkt. Und zwar auf +- 3 Liter. Das ist der Bestand in der Ölwanne bei dann laufendem Motor. Der Rest ist im Motor unterwegs. Auch wenn du jetzt fährst wird sich das nur geringfügig ändern. Ca 3 Liter Öl in der Wanne als Reserve so zu sagen, der Rest unterwegs. Erst wenn der Wert unter ich schätze mal 4 Liter bei stehendem Motor fällt wird dein Auto dich lediglich mittels KI bitten beim nächsten Tankstopp einen Liter nach zu füllen. Und nicht sofort den Motor ab zu stellen.

Die Nominale Ölmenge beim M271 beträgt 5,5 Liter. Sind es nur 5 Liter die du einfüllst ist das auch Ok.

Bedenke: Zuviel eingefülltes Öl ist auch nicht gut aber ungleich schwieriger zu entfernen als einen halben Liter nach zu kippen.

Zitat:

@Golf2_Schrauber schrieb am 8. Juni 2021 um 20:04:40 Uhr:

schwankt zwischen 5,0 und 5,1 Liter! stand relativ grade. Etwas gefälle nach hinten, weil in Garage.

Was nachfüllen noch?

oder warten bis er meckert? Wann meckert er?

glaube ich lasse es so!?

Danke Euch! Special Thanks to Rene_0815!

Gruß

G2S

Ich würde es so lassen bei meinem om646 sind circa 0,4 Liter Toleranz. Ich hab 6,5 rein gekippt und es sind 6,1 laut Anzeige.

Hallo rentner wagen,

laut MB kommen beim M271 tatsächlich 5,5L rein (incl. Filter), bei meinem ist das auch über das Geheimmenü so angezeigt worden. Ich kann mir allerdings auch nicht erklären warum das bei Deinem anders sein sollte.

Komisch.

Werde im Sommer nochmal drauf achten.

Hab ja nix im Geheimmenue, Meiner hat den Stab.

Zitat:

@rentner wagen schrieb am 9. Juni 2021 um 17:51:00 Uhr:

Komisch.

Werde im Sommer nochmal drauf achten.

Hab ja nix im Geheimmenue, Meiner hat den Stab.

Kann man codieren

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Ölwechsel beim W203, c180 Kompressor. Elektronische Ölstandsmessung mit sehr viel Spielraum?