ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. C14NZ oder X14NZ optisch unterscheidbar?

C14NZ oder X14NZ optisch unterscheidbar?

Opel Astra F
Themenstarteram 28. Juli 2018 um 20:30

Ich poste mal hier ein Foto, welcher Motor ist es - oder lässt sich das rein optisch nicht sicher sagen?

Bekannt ist nur, dass er 1.4l 60PS hat und der Wagen Baujahr 1996 ist.

14l
Ähnliche Themen
29 Antworten

Ich hab ein Thema auf MT gefunden

https://www.motor-talk.de/forum/x14sz-oder-c14nz-t1030645.html

Dort findest Du dann diesen Text:

Kommt auf Hubraum und Leistung an ;)

Guck mal auf unserer website www.kaoscrew.de unter downloads -> Motorraumbilder und vergleiche mit deinem Motorraum.

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Motorkennbuchstabe?' überführt.]

vom User fate_md

Da wirst Du mit der Linkangabe wahrscheinlich finden, was Du suchst.

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 4:37

Hallo,

das hilft leider nicht weiter.

An der genannten Stelle werden alle möglichen anderen Motoren gezeigt, aber keiner der hier infrage kommenden die im Titel genannt sind.

Stimmt, sind wirklich nicht drin. Die technischen Daten des C14NZ stehen hier in der FAQ und über die Google Suche finden sich div. Bilder

Die eingeschlagene Motornummer gibt mitunter Aufschluss, auch wenn es Decodiert werden muss.

Geht man mal von der Erstzulassung und den zugrunde liegenden Abgasvorschriften aus, müsste es ein X14NZ sein. Rein optisch sind die erstmal nicht unterscheidbar beim Astra.

Wie jogibär schrieb, eingeschlagene Motornummer bzw Motorkennung hilft dann hier.

am 29. Juli 2018 um 9:49

Müsste optisch ein X14NZ sein, habe den gleichen von 1996 und hatte das selbe Problem.

Schau einfach in die Zulassung. Wenn er 44kw/5200 1/min hat ist es ein X14NZ, steht da 44kw/5600 1/min ist es ein C14NZ !

LG

Zitat:

 

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 10:59

Danke für eure Antworten.

An die eingeschlagene Motornummer komme ich grad nicht ran, habe nur das obige Bild und ein Foto vom Fahrzeugschein.

Da kommt man zur nächsten Unstimmigkeit: Das was Antara-Holzfaeller vorschlägt mit der Feststellung über die eingetragenen U/min habe ich auch schon irgendwo gelesen. So ganz kann das aber auch nicht hinhauen, denn wir hatten früher mal einen 1992er C14NZ, da steht auch 5200 im Fahrzeugschein (hab ich noch vorliegen), genau wie bei dem oben abgebildeten.

am 29. Juli 2018 um 20:57

Hallo,

ist ja echt merkwürdig, mir hatte das damals ein Opel Händler so erklärt und anhand des Fahrzeugscheins meinen

eindeutig als X14NZ identifiziert.....

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, fahr beim Opel Händler vorbei !

LG

Themenstarteram 29. Juli 2018 um 21:30

Hier als Beweis der Fahrzeugschein unseres alten Astra F. Das dürfte so ja gar nicht existieren: EZ Jahr 1992 und 44kW bei 5200 U/min. 1992 gab es noch keinen X14NZ.

Astrafc14nz
Themenstarteram 31. Juli 2018 um 12:40

Hat irgendjemand noch einen Tipp hierzu?

Würde die Fahrzeug Ident Nummer weiterhelfen?

Wenn ich doch noch Gelegenheit habe das Fahrzeug LIVE zu sehen - wo genau finde ich diese eingeschlagene Motorkennung?

MfG

N

Themenstarteram 2. August 2018 um 12:42

Ich habe bei drei FOHs die FIN bzw. den Fahrzeugschein eingereicht mit der Bitte um nähere Informationen bzgl. Motor usw. Die Antworten: Zwei davon sagten, das Modell sei nicht mehr in ihrem System gelistet (WTF). Der dritte war ein ganz schlauer und antwortete pampig, dass doch alles im Fahrzeugschein drin stehe.

Danke Opel, für nichts.

oh man. Ja ist richtig, die Astra F sind nicht mehr in den aktuellen Systemen. Da hätten Sie dir aber wenigstens eine Faxanfrage nach Rüsselsheim für 20€ verkaufen können...

Der Motorcode ist auf dem vertikalem Steg an dem das Getriebe geschraubt ist eingeschlagen.

Themenstarteram 2. August 2018 um 21:55

Ok danke.

Und was bedeutet "codiert"? Steht da also dann nicht "C14NZ" eingeschlagen sondern irgendwas anderes und man muss irgendwo nachsehen was es letztlich bedeutet?

X14NZ oder C14NZ ist bereits der Motorcode.

Themenstarteram 2. August 2018 um 22:55

Ok wenn das so eingeschlagen steht, dann ist gut. Meine Frage bezog sich nur auf diese Aussage: "Die eingeschlagene Motornummer gibt mitunter Aufschluss, auch wenn es Decodiert werden muss."

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. C14NZ oder X14NZ optisch unterscheidbar?