ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Bremslicht er hinten brennen dauerhaft

Bremslicht er hinten brennen dauerhaft

VW Lupo 6X/6E
Themenstarteram 8. September 2015 um 18:16

Hallo,

Ich fang mal am Besten von vorne an.

Also wir haben den Bremslichtschalter ausgetauscht, nach dem der ADAC da war und es sich angeschaut hatte und trotzdem gingen die Lichter hinten nicht aus. EPC leuchtete auch immer

War dann Fehler Auslesen beim ATU. Die haben mir dann ne ewig lange Fehlerliste gegeben. Alles nix wirklich was mit dem Licht zu tun.

Das Licht war immer noch an. Dann hat der Chef dort noch mal alles ausgelesen und gelöscht.

Licht immer noch an und Lupo zeigte keine Fehler mehr an. Die scheinen wohl dem Schalter kaputt gemacht zu haben bei all dem auslesen und raus und rein bauen. Denn er sagte das liegt am Bremslichtschalter. Also das hätte ich mir sparen können.

Meine Frage hatte schon jemand das selbe Problem mit dem dauerhaften Bremslicht hinten?

Grüße

 

Ähnliche Themen
38 Antworten

Hallo zusammen!

Wollte eben von Einkaufen nach Hause fahren und da war diese EPC Leuchte an. Was an sich ja schon nicht spaßig ist, aber jetzt kommt es! Meine Bremslichter gingen nicht mehr aus! Hab dann z.H. kurz die Batterie abgeklemmt un d wieder drann, EPC war aus, aber die verdammten Bremslichter wollten nicht! Über eine Sicherung war da auch nix zu machen, hab jetzt wieder die Batterie abgeklemmt. Was kann das sein? Wollte montag ma den Fehlerspeicher auslesen lassen, ist vielleicht Kontakt für die Bremslichter hin? Lupo hat aber grad ma 27000km runter?

Hat jemand ne Idee was da los ist?

Danke in voraus & Gruß!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

ist nen bekantes problem, der bremslichschalter.

kostet nicht die welt. aber sollte richtig eingebaut werden, da sonnst evtl das bremspedal dauerhaft ein wenig gedrückt ist und die bremsbeläge und der tankinhaltvorzeitig verschleißen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

ich habe auch mal eine frage dazu. was bedeutet überhaupt die EPC leuchte?

in meinem boardbuch steht nichts drüber drinnen, bei mir hat sie nämlich auch mal kurz geleuchtet

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von R-THP

ich habe auch mal eine frage dazu. was bedeutet überhaupt die EPC leuchte?

in meinem boardbuch steht nichts drüber drinnen, bei mir hat sie nämlich auch mal kurz geleuchtet

Electronic Power Control

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

und was bedeutet es wenn sie leuchtet? und vorallem nur kurz

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

sollte aber im bordbuch stehen im kapitel "stoerungen".

jedenfalls hab ich das damals in meinem nachgelesen.

bedeutet, dass ein fehler in den elektrischen systemen / motormanagement aufgetreten ist.

es wurde dann meist ein fehlercode im fehlerspeicher hinterlegt, mit dem dein vw-mensch was anfangen kann.

laut vw soll man mit der lampe nicht scherzen und sofort den vw-service benachrichtigen bzw. zur naechstgelegenen vw-werkstatt fahren.

da deine epc-leuchte nur kurz aufgeflackert hat, wuerde ich da jetzt aber nicht grossartig probleme sehen, solange es nimmer wiederkommt. bei der naechsten inspektion nach dem fehlerspeicher schauen lassen, fertig. (nur als laienhafter rat zu verstehen, keine rechtsgueltige empfehlung).

gruss,

tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

ok danke schön,,,, werde es mal nachfragen lassen im fehlerspeicher

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

Mir ist heute genau das Gleich passiert. Als ich meinen Lupo BJ 12/2000 nach 5 Tagen wieder gefahren bin und parken wollte leuchtete die EPC Leuchte auf. Zudem wollte das Bremslicht trotz ruckeln und treten des Bremspedals nicht ausgehen. Habe die Batterie abgeklemmt und werde wohl morgen zur Werkstatt fahren müssen... ärgerlich...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

die EPC leuchte leuchtet nur wenn der motor aus ist bei korrektem betrieb.

also sobald du den motor startest sollte diese ausgehen. wenn sie weiterleuchtet solltest du sofort eine werkstatt aufsuchen.

das ding ist für das sog. e-gas eine kontrollleuchte.

statt einem herkömmlichen bowdenzeigzug wird die drosselklappe hierbei durch einen kleinen eletromotor an der drosselklappe selbst gesteuert. er bekommt die das signal durch den gaspedalgeber (ein potentiometer). unabhänig wieviel gas du gibst wird die drosselklappe so entweder geöffnet oder geschlossen.

leuchtet nun die EPC leuchte auf wenn der motor an ist, liegt ein fehler vor bzw. wird ein fehler im fehlerspeicher des motorsteuergeräts abgelegt.

wenn eine komponente ausfällt wird ein notlaufprogramm eingerichtet. d.h. wenn der luftmassenmesser nicht mehr funktioniert wird die luftmenge durch die stellung der drosselklappe berechnet auch so wie bei den M-motronic-motoren (ohne luftmassenmesser).

 

die MIL leuchte (motor indicator lamp) ist eine ähnliche lampe. sie leuchtet bei diversen anderen problemen. z.B. bei fehlfunktionen der lamdaregelung (regel-/monitorsonde).

 

hoffe geholfen zu haben.

gruss,

jan

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

Also sind das zwei andere Schuhe?! Dann wird man den Wagen hoffentlich morgen anschließen und was erkennen können.... jetzt befürchte ich nur dass das finanziell anders aussieht, wenn es mit dem Motor was zu tun hat... und nicht nur mit dem Bremslicht...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

das hängt schon mit dem pedal schalter zusammen... also keine sorge ist nicht mehr kaputt

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

danke schonmal!!!

habe eben auch andere vw foren aufgesucht und es kann tatsächlich mit dem bremslichtschalter/bremspedalschalter zusammenhängen... muss man das aber bei vw machen? wird von atu etc. abgeraten bei solch spezifischen problemen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

So, war dann heute beim Freundlichen... Haben den Bremslichtschalter für 22€ ausgetauscht. Der Schalter kostet 7 € und das Austauschen dauert keine 15 min... kann man nix zu sagen! und alles funzt wieder wie es sollte...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

naja, so haeufig, wie das problem auftritt, ist 22 euro viel genug. ;)

gruss,

tom

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'EPC Leuchte / Bremslicht' überführt.]

Moin.

Ein Lupo BJ. 2003 MKB leider gerade nicht im Kopf mit 1,4L benziner.

Es fing damit an das die EPC leuchte sporadisch an und wieder aus ging, bis sie dann schließlich dauerhaft an blieb. Hab dann den Fehlerspeicher gelöscht doch nach 2 mal starten ging die Leuchte wieder an...

4 Fehler hatte er im Speicher:

18010 - Power Supply Terminal 30: Voltage too Low

P1602 - 35-10 - - - Intermittent

16686 - Cylinder 2: Misfire Detected

P0302 - 35-00 - -

16684 - Random/Multiple Cylinder Misfire Detected

und noch ein Fehler mit dem Bremslichtschalter den ich aber nicht mehr genau weiß...

16955 - Bremslichtschalter-F unplausibles Signal

P0571 - 35-10 - - - Sporadisch

ich glaube das war der Fehler.

kann mir da jemand weiter helfen...

Heute abend wollte ich ihn nochmal auslesen und dann kann ich auch den Kennbuchstaben nennen.

mfg

Pflanox

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Bekanntes Problem EPC Leuchte' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Bremslicht er hinten brennen dauerhaft