ForumLupo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Lupo
  6. Boxen hinten

Boxen hinten

Themenstarteram 27. Mai 2007 um 15:58

Hey Leute

Ich soll meiner Freundin in ihren Lupo Bj.98 hinten Boxen einbauen.

Ich habe schon mehrfach gehört, dass in der Seitenverkleidung aussparungen dafür da sein sollen und auch die Verkabelung schon liegt.

Mein Problem jetzt...keine Aussparung für die Boxen (oke, dann halt in die Ablage), aber ich finde auch die Kabel nicht??

Kann mir da jemand helfen??

Danke schonma...

mfg

Ähnliche Themen
19 Antworten

hallo.

um hinten in die seiten lautsprecher einzubauen benötigst du spezielle verkleidungen.

diese kostet pro seite etwas 99€ ink. MwSt.

das keine kabel liegen ist klar. es gibt soweit ich weiß einen kabelbaum. weiß aber nicht genau was der kostet.

lautsprecher hinten gab es im lupo nur ab radio gamma.

ich würde das geld nicht ausgeben.

bau dir lieber eine heckablage zurecht - lohnt sich eher.

 

mfg,

jan

Du kannst die Verkleidung hinten auch ausschneiden.

Benutz mal die Suche.

Gabs glaub ich schon mehrere Threads.

 

Zum Thema Ablage:

Ich find halt den Sound von ner Ablage sehr bescheiden.

Ausserdem ist im Lupo die Heckablage an sich schon sehr klein und ne Soundablage würde deinen eh schon kleinen Kofferraum noch unbenutzbarer machen.

so long

de Steffen

Moin

Bei meinem 3L geht vom ISO-Stecker fürs Radio Kabel ab, nur habe ich auch nicht gefunden wo die hinführen. So habe ich mir neue Kabel gezogen um mir hinten Lautsprecher einzubauen.

Würde mich aber auch mal interessieren wo diese enden.

Habe nur ein Foto vom ISO-Stecker mit den Farbcode, der Kabel (blau/weiß / braun/weiß und rot/grün / braun/grün sollten für hinten sein).

Mfg

Frank

Das Thema gabs ja schon öfter...

Quintessenz jeden Beitrages

- Lass das mit der Hutablage - ist gefährlich

- Lass das mit den Lautsprechern hinten - bringt klanglich keinen Vorteil

Bevor deine Freundin hinten was haben will, sollte sie erstmal vorne was gescheites rein machen. Nutze die SuFu, da gibts genug Beiträge zum Thema.

Wenn die Aussparung hinten nicht vorhanden ist, dann kannste da vielleicht n Brett reinbasteln, dass die Lautsprecher trägt. Wenn man bedenkt, dass die Seitenverkleidungen für LS hinten richtig Holz kosten (zusammen um die 200€), die Hutablage unter keinen Umständen eine Lösung ist und eine Selbstbaulösung (Seitenverkleidungen zerschnibbeln) auch bescheiden aussehen könnte, wenn manns nicht richtig kann, dann würde ich dei 200€ nehmen und in richtig gute Lautsprecher für vorne investieren, oder in nen kleinen Sub mit Endstufe für die Reserveradmulde. Da hat deine Freundin mehr von als von dem geplärre von hinten.

Also ich finde nicht, dass die Boxen hinten nichts bringen. Ich habe selber ein 16er System verbaut. Hab mir damals die hinteren Türverkleidungen selber verändert (die Mulde gschlossen, Öffnungen eingearbeitet und dann mit speziellem Stoff bezogen). Ergebnis ist 1a geworden, sowohl optisch als auch akkustisch. Ich habe zusätzlich die Aussparungen im Blech mit Bitumenmatten ausgekleidet und auf das vom Lautsprecherhersteller angegebene Volumen gebracht. Es kommt immer darauf an wie gut deine Boxen gebaut und beschaffen sind. Ich habe ein ETON 16er 2-Wege System. Kostet dich zwar um die 380€, aber dafür werde ich jeden Tag mit top Sound belohnt.....Lieber einmal richtig gemacht als eine dauerhafte "Provisorische"-Lösung auf der Hutablage, welche auch noch bescheiden aussieht. Hab insgesamt 2 der 2-Wege System, 2 Verstärker mit Kondensatoren und nen Subwoofer verbaut, und ausser meiner Box im Kofferraum siehst du trotz der minimalen Platzverhältnisse nicht was auf so viel Technik im Lupo schließen lässt......

Zitat:

Also ich finde nicht, dass die Boxen hinten nichts bringen. Ich habe selber ein 16er System verbaut. Hab mir damals die hinteren Türverkleidungen selber verändert (die Mulde gschlossen, Öffnungen eingearbeitet und dann mit speziellem Stoff bezogen). Ergebnis ist 1a geworden, sowohl optisch als auch akkustisch. Ich habe zusätzlich die Aussparungen im Blech mit Bitumenmatten ausgekleidet und auf das vom Lautsprecherhersteller angegebene Volumen gebracht.

Respekt vor der vielen Arbeit die du dir gemacht hast, aber stellst du dich mit dem Rücken zur Bühne?

Was bringen dir den hinten Lautsprecher?

Zitat:

Lieber einmal richtig gemacht als eine dauerhafte "Provisorische"-Lösung auf der Hutablage, welche auch noch bescheiden aussieht.

Da muß ich dir rechtgeben!

Sound von hinten braucht keiner bei einem stereo System, schon gar nicht im Lupo!

Nehmt das Geld dämmt die vorderen Türbleche und verbaut die LS in den Türen stabil. Oh Wunder es klingt um Welten besser, denn die Original LS sind gar nicht so schlecht, wie man immer sagt.

MfG

Moin

Es ist immer wieder schön zu lesen,...

Wenn ein Reifen platt ist, ist er meist kaputt und muß erneuert werden.

Kann man leicht sehen und so für die meisten verständlich.

Aber wenn es um die Vorlieben geht, wie jemand Musik hört, ob laut oder leise, mit viel Bass oder wenig, in Stereo, Mono, Dolby, ob der Sound von vorne oder doch mehr von hinten oder gar schön in balance, dann gibt es hier scheinbar auch nur eine Möglichkeit.

Nur von vorne.

Alles andere ist Verleumdung vor dem Herren.

Das ist das Ware.

Das ist der Stoff, aus dem die Inquisition gemacht war.

Und die Erde ist doch nur eine Scheibe.

Es tut mir wirklich leid, wenn jemand seine Musik gerne so hört, das ein Teil der Akkustik von hinten kommt und einige es nicht verstehen. Aber könnt Ihr das auch akzeptieren.

Die Frage war, wo liegen die Kabel, wenn sie schon werksmäßig verlegt sind.

Nicht ob jemand auf den Scheiterhaufen gehört, wenn es nach einigen hier geht.

Es gibt doch glatt welche, denen ist es egal ob die Endstufe 50 Watt hat oder 500.

Ob die Anlage 100dB oder besser doch 130 schaft.

Es soll so klingen, wie man es persönlich gerne hört.

Da möchte jemand hinten Lautsprecher haben, weil Er, bzw. Sie es vielleicht gerne so hört im Auto.

Aber vielleicht sollte sich jemand mal mit dem Rücken zur Bühne stellen, um mal eine andere Meinung zu hören und zu verstehen.

Ich kann nur sagen für wenig Geld und wenig Aufwand, habe ich hinten Lautsprecher drin und ich kann es mit dem einfachen Radio so einstellen, das die Musik so klingt, wie ich es gerne höre.

Und ich würde es im Lupo immer wieder so machen.

Ohne 25kg zusätzliche Dähmmatten und ohne Sub in der Reserverad-Mulde.

VW oder andere Autohersteller investieren bei der Entwicklung auch einiges an Geld für Tests der Akkustik und suchen sicherlich auch günstige aber akzeptable Möglichkeiten.

Ggf. Hat VW die Möglichkeit für nicht so schlecht empfunden, sonst wäre die Vorbereitung aus finanziellen Gründen nicht da.

MischiH

Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Höre nicht nur auf Leute, die etwas kaputt reden, ohne es zu kennen.

Mfg

Frank

Zitat:

Ich kann nur sagen für wenig Geld und wenig Aufwand, habe ich hinten Lautsprecher drin und ich kann es mit dem einfachen Radio so einstellen, das die Musik so klingt, wie ich es gerne höre.

Herzlichen Glückwunsch!

Da bist du einer von wenigen den das so gefällt.

Zitat:

Nur von vorne.

Naja sicher nur von vorn, alles andere ist meine Meinung nach Unfug.

Nicht in allen Autos, nur in so kleinen wie der Lupo.

Zitat:

Aber vielleicht sollte sich jemand mal mit dem Rücken zur Bühne stellen, um mal eine andere Meinung zu hören und zu verstehen.

Ne die Meinung kann ich nicht verstehn, ich hoffe es gibt dir nicht wider Anlass einen Text zur Selbstdarstellung zu verfassen.

MfG

Moin

Verstand und verstehen ist etwas anderes.

Die Frage war ob jemand weiß wo die Kabel enden, nicht ob DU dies gut findest.

Kannst DU das verstehen?

MFG

Frank

Ich sag zu dem Thema nur, jedem Bienchen sein Heroinchen.

Warum kann es nicht akzeptiert werden, dass jemand anderer Meinung ist. Und wenn jemand in seinem Lupo Boxen hinten haben möchte, dann lasst ihn doch!!!

Ich hab bei mir auch hinten Boxen eingebaut. In die Ablage und JA ich habe sie sogar zerschnitten und mit Akkustikstoff bezogen. Sieht zwar net aus wie vom Profi, aber ich finds gut! (jetzt dürft ihr mich steinigen) und JA!! Ich finde das Ergebnis besser. Ich steh eben darauf, wenn der Klang von vorne UND hinten kommt.

so long

de Steffen

Kurz zur Diskussion:

Die Leute mit Boxen hinten werden mir bestätigen, dass die Lautsprecher hinten durchaus ihre Daseinsberechtigung haben. Würde dich zu gerne mal probe-hören lassen und den Fader von mittig auf vorne regeln. Da liegen Welten dazwischen...

Zu den Kabeln:

Vergess den angeblichen Kabelbaum, ich glaub die Kabel werden nur gelegt, wenn Du das Gamma-Rasio ab Werk bestellt hast. Verlege dir selber Kabel. Das ist keine riesen Arbeit und Du kannst dir gleichzeitig sicher sein, dass dein Kabelquerschnitt proportinal zur Leistung ist.

Heckablage

Zitat:

Warum kann es nicht akzeptiert werden, dass jemand anderer Meinung ist. Und wenn jemand in seinem Lupo Boxen hinten haben möchte, dann lasst ihn doch!!!

Kann akzepiert werden, Muß aber nicht.

Zitat:

Sieht zwar net aus wie vom Profi, aber ich finds gut!

Stimmt denn ein Profi würde so etwas nicht machen.

Sound im Lupo

 

Ich hatte in unserem Lupo auch erst ein Soundboard eingebaut !! War erst auch eine Verbesserung.

Dann habe ich einen Verstärker für das Soundboard eingebaut !!

War nun wieder viel besser !!!

Aber !!!!!!!!!!!!!

Dann habe ich mal auf die hier oft fallenden Kommentare gehört !!

Habe mich in einen guten Car Hifi Laden beraten lassen !

Und habe mir für 99 EUR ein 16 kompo System eingebaut, das Audio System 165 MX Plus. Habe natürlich die original Kabel benutz und ich habe die Türen ordentlich mit Bitumenmatten gedämmt.

War auch ein super Ergebnis vom Sound zu vorher !!

Dann kam ein Subwoofer ein Bull Audio auch für 99 EUR in den Kofferaum !!

Der Bass war jetzt gegen vorher genial !!!

Nur das Frontsystem lief immer noch über das Radio !!!

Somit kam eine neue 4 Kanal Endstufe !! Macrom M1A.460.

Das Frontsystem war nun meiner meinung nach perfekt und der Woofer hat auch genug Feuer !!!

War nun schon sehr begeistert von der Anlage.

Habe dann nach 5 Monaten neue Kabel 2,5 verlegt zum Frontsystem, da ich das Kabel das zum alten Soundboard ging nur mit den orginalen zum Frontsystem verbunden hatte.

Als ich das Radio nach dem verlegen angeschmissen habe, bin ich vom Glauben abgefallen !!

Das Frontsystem war nun um Welten besser und viel sauberer vom Klang !!!

Ich bin nun sehr sehr zufrieden mit dem Sound und ich habe keine mega teure Anlage im Lupo. Mit Radio und allen einbauten ca 500 EUR

Somit wurde mir Bestätigt das ein gutes Frontsystem mit einer nett klingenden Endstufe sehr sehr viel bringt, und auch das Dämmen ist nicht zu verachten, hat bei mir einen riesen Unterschied gemacht !!

Alles klingt viel satter und sauberer.

Somit kann ich auch nur zu einem Guten Frontsystem Einbau raten bevor man viel geld für Rear Lautsprecher ausgibt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen