ForumKuga Mk2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Kuga
  6. Kuga Mk2
  7. Bremsen wechseln

Bremsen wechseln

Ford Kuga DM3
Themenstarteram 11. April 2018 um 17:12

Hallo zusammen,

Hat hier schon jemand sein Bremsen erneueren lassen ? Und wenn ja nur Beläge oder komplett mit

Scheiben ? Ich habe jetzt bald 90 000 runter und hinten wird es jetzt langsam Zeit. Bei den Scheiben

bin ich mir nicht ganz sicher die sehen nämlich noch gut aus. Gibt es Erfahrungswerte von eurer Seite aus ?

Gruß

Flecke

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@TiasIV schrieb am 22. Januar 2019 um 11:59:11 Uhr:

Moin,

geht das mit dem Bremsen wechseln auch so einfach bei der elektrischen Handbremse? Hab gehört die muss man mit ner Tastenkombination zurücksetzen.

LG

Servicemodus ein:

Die Zündung einschalten.

 

Das Fahrpedal drücken und gedrückt halten und den EPB-Schalter in Stellung LÖSEN (untere Stellung) bringen. Fahrpedal und EPB weiterhin gedrückt halten.

 

Die Zündung in Stellung AUS und innerhalb von 5 Sekunden wieder in Stellung EIN bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

BEACHTE: Das EPB-System wird deaktiviert und verhindert das Betätigen der Feststellbremse, bis die Servicearbeiten abgeschlossen wurden und der Service-Modus (Wartungszustand) deaktiviert wurde. Die gelbe EPB-Kontrollleuchte geht an, und im Fahrerinformationssystem wird der Wartungszustand angezeigt.

BEACHTE: Beim Austauschen der Bremsbeläge hinten im Service-Modus (Wartungszustand) muss der Bremssattelkolben in das Kolbengehäuse gedrückt werden. Der Bremssattelkolben braucht beim Eindrücken in den Kolben nicht gedreht zu werden.

 

Die Zündung ausschalten, anschießend das Fahrpedal sowie den EPB-Schalter loslassen.

 

 

BEACHTE: Das folgende Verfahren zur Deaktivierung des Service-Modus durchführen, um das EPB-System zu aktivieren.

 

Die Zündung einschalten.

 

Das Fahrpedal drücken und gedrückt halten und den EPB-Schalter in Stellung BETÄTIGEN (oben) bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

Die Zündung in Stellung AUS und innerhalb von 5 Sekunden wieder in Stellung EIN bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

BEACHTE: Das EPB-System betätigt die Feststellbremse voll und löst sie wieder, um einen ausreichenden Luftspalt zwischen Bremsbelägen hinten und Bremsscheibe sicherzustellen.

 

Das Fahrpedal und den EPB-Schalter loslassen.

 

Es soll laut Ford Etis so am Kuga gehen,selber hab ich es noch nicht am Kuga ausprobiert.

 

127 weitere Antworten
Ähnliche Themen
127 Antworten

Bremsen sind wie Reifen, es kommt drauf an wie man die belastet.

Erfahrungen wird fast jeder eine andere damit haben, bei dem einen halten die Scheiben 50 TKm, und beim anderen 150Tkm.

Wenn die gut aussehen und noch ausreichend dick sind, gibt es keine Veranlassung die zu wechseln.

Ferndiagnose ist auch schwierig, wenn der FFH vertrauenswürdig ist, einfach mal nach seiner Meinung fragen.

Einfach die dicke messen und vergleichen was das Mindestmass ist und mit den Werten kann man entscheiden was man machen sollte

Moin ich bin nun auch dran mit dem Bremsenwechsel. Meine Scheiben vorne sind 24mm und haben aktuell 22mm.

Beläge haben noch ca. 4mm. Hab jetzt 84tkm auf der Uhr.

Meine Frage ist nun welche Marke ich bestelle.

Ich hatte mich auf ATE eingeschossen aber die Anbieter haben entweder die Scheiben vorne nicht oder die Beläge nicht...

Dann habe ich was von Keramic und weniger Staub gehört. Habt ihr ein Anbieter der 1. Alles hat und 2.Idealerweise Keramicbeläge anbietet?

Gruß Kugalu

KERAMIK, ……. kommt da nicht das große Quietschen ???

Nu ist auch egal... Bremsen sind drin... Ate Standard...

Gruß Kugalu

@ Kugalu

Selbst gewechselt oder beim FFH?

Darf man fragen was du bezahlt hast?

Hier meine Erfahrung zu den Bremsen...

Kürzlich hatte der Tüv die hinteren Bremsen moniert, aber gesagt, dass beim nächsten Belagwechsel die Scheiben auch neu müssen. Habe jetzt 58tkm drauf.

Gut, Bremse ist wichtig , nicht so lange warten.

Beim FFH angefragt: Preis für Teile und Montage €422 . Anfrage bei einer freien Werkstatt ergab €319, allerdings verbauen die Bremsen von Remsa (?) - nie gehört, will ich nicht. Die Lohnkosten wurden mit €100 beziffert, was wiederum bedeutet, dass der Bremsensatz hinten ca €220 kostet. Beim FFH muss der dann noch mehr kosten.

Da ich ein Fan von Zimmermann Bremsen bin habe ich die nun online für €98 bestellt - also Scheiben + Beläge - und die freie Werkstatt baut sie mir für €100 dann ein (der FFH verbaut nur Original-Teile, Vertrag und so).

Gesamtkosten dann knapp €200 und somit halb so teuer wie beim FFH.

Mich wundert wo die Werkstätten die Teile kaufen. In der Bucht habe ich keinen hinteren Bremsensatz gesehen, der über €150 war. Auch ATE oder Brembo bekommt man für um die €100.

Für ca €220-270 bekommt man im www den kompletten Satz für vorne UND hinten.

Irgendwie wird halt immer versucht einen über den Tisch zu ziehen...

Zitat:

@Rainy01 schrieb am 23. Mai 2018 um 06:40:35 Uhr:

@ Kugalu

Selbst gewechselt oder beim FFH?

Darf man fragen was du bezahlt hast?

Moin hab den Beitrag erst jetzt gesehen.

Also ich habe es selber gemacht ,muss aber dazu sagen dass ich mir Mal so ein Bremskolbenrücksteller zugelegt habe vor 20 Jahren. Damit du den Bremskolben beim zurück drücken drehen kannst.

Ansonsten ist das kein Problem.

Ich habe mir die Sachen von. ATE bei Autoteiledoc bestellt aber das ist schon lange her, jedoch meine ich unter 200euro bezahlt zu haben.

Moin,

geht das mit dem Bremsen wechseln auch so einfach bei der elektrischen Handbremse? Hab gehört die muss man mit ner Tastenkombination zurücksetzen.

LG

Die Frage ist, was genau elektrisch bedeutet.

Ist da wirklich am Bremssattel ein Stellmotor oder pumpt die Hydraulik hin die Sattel auf......dann wäre es das gleiche ... vermutlich

Es ist elektrisch am bremssattel verbaut

Es ist ein Elektromotor an beiden Bremssattel verbaut der den Kolben reindrückt zum Parken. Bei meinem war schon einer defekt und wurde getauscht

Zitat:

@TiasIV schrieb am 22. Januar 2019 um 11:59:11 Uhr:

Moin,

geht das mit dem Bremsen wechseln auch so einfach bei der elektrischen Handbremse? Hab gehört die muss man mit ner Tastenkombination zurücksetzen.

LG

Servicemodus ein:

Die Zündung einschalten.

 

Das Fahrpedal drücken und gedrückt halten und den EPB-Schalter in Stellung LÖSEN (untere Stellung) bringen. Fahrpedal und EPB weiterhin gedrückt halten.

 

Die Zündung in Stellung AUS und innerhalb von 5 Sekunden wieder in Stellung EIN bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

BEACHTE: Das EPB-System wird deaktiviert und verhindert das Betätigen der Feststellbremse, bis die Servicearbeiten abgeschlossen wurden und der Service-Modus (Wartungszustand) deaktiviert wurde. Die gelbe EPB-Kontrollleuchte geht an, und im Fahrerinformationssystem wird der Wartungszustand angezeigt.

BEACHTE: Beim Austauschen der Bremsbeläge hinten im Service-Modus (Wartungszustand) muss der Bremssattelkolben in das Kolbengehäuse gedrückt werden. Der Bremssattelkolben braucht beim Eindrücken in den Kolben nicht gedreht zu werden.

 

Die Zündung ausschalten, anschießend das Fahrpedal sowie den EPB-Schalter loslassen.

 

 

BEACHTE: Das folgende Verfahren zur Deaktivierung des Service-Modus durchführen, um das EPB-System zu aktivieren.

 

Die Zündung einschalten.

 

Das Fahrpedal drücken und gedrückt halten und den EPB-Schalter in Stellung BETÄTIGEN (oben) bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

Die Zündung in Stellung AUS und innerhalb von 5 Sekunden wieder in Stellung EIN bringen. Das Fahrpedal und den EPB-Schalter weiterhin gedrückt halten.

 

BEACHTE: Das EPB-System betätigt die Feststellbremse voll und löst sie wieder, um einen ausreichenden Luftspalt zwischen Bremsbelägen hinten und Bremsscheibe sicherzustellen.

 

Das Fahrpedal und den EPB-Schalter loslassen.

 

Es soll laut Ford Etis so am Kuga gehen,selber hab ich es noch nicht am Kuga ausprobiert.

 

Das ist doch Mal eine vernünftige Anleitung. Also wie früher nur mit dem ganzen Elektronikkram

Deine Antwort
Ähnliche Themen