ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Bremsen hinten werden nach Wechsel heiss

Bremsen hinten werden nach Wechsel heiss

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 9. Februar 2013 um 23:15

Hallo zusammen,

wir haben heute bei unserem Touran hinten Scheiben und Beläge erneuert. Nach kurzer Fahrt bereits gibt es aber starke Geruchs und Wärmeentwicklung. An was kann das liegen? Muss man beim Touran etwas besonderes beachten?

Ähnliche Themen
24 Antworten

So langsam glaube ich das wir ins die Finger wund schreiben und am Ende ist alles in Ordnung , manche Sachen werden halt bei Reibung warm und riechen die erste zeit . Leider hat er die Achse immer noch nicht angehoben um zu prüfen wie die Räder sich drehen lassen . Wenn sie frei sind ist alles i.o. .

Gibts neue Erkenntnisse zu dem Thema?

Habe bei unserem Touran Bj.07 vor 2 Wochen hinten Scheiben und Klötze gewechselt (TRW).

Nun werden bei Strecken von mindestens ~10-20km die hinteren Bremsen samt Felgen heiß, obwohl kaum gebremst wird. Vorne alles kalt! Seitdem ca 200km gefahren, müsste doch langsam eingeschliffen sein? Wenn ich die Karre aufbocke und am Rad mit Schwung drehe, macht das Rad 2-3 Umdrehungen, wobei man leichte Schleifgeräusche wahrnimmt. Die sind meiner Meinung nach völlig ok. Ich würde sagen das Rad dreht frei.

Obwohl ich wie immer sehr gewissenhaft gearbeitet habe, habe ich nochmal alles zerlegt- ohne Befund.

Bremsbelagträger wurde pinibelst gesäubert, die Bleche mit etwas Kupferpaste eingesetzt. Die Beläge gleiten sehr schön auf den Blechen.

Da beide Seiten exakt gleich warm werden, habe ich die Grundeinstellung bzw das Handbremsseil in Verdacht. Kann hier nochmal jemand die Grundeinstellung des Handbremsseils erläutern?

Hallo kuck mal ob die Hebel (am Bremssattel)von der Handbremse ganz aufmachen oder oba da noch Luft zwischen dem Hebel und dem Anschlag is.

Da darf nicht mal 1mm Luft dazwischen sein!!

Wenn da noch Luft is dann lass das Seil noch ein bisschen locker und beobachte ob sie dann anliegen!!

Oder hänge die Seile erstmal aus den Hebelnund schau ob sie dann so ganz bis Anschlag hinter gehn.

Hatte das gleiche bei unserem Polo 9n (mit Scheibenbremse)!!

Mfg

Danke, dass werde ich erstmal checken!

Zitat:

Original geschrieben von Azurblau

 

Da darf nicht mal 1mm Luft dazwischen sein!!

Wenn da noch Luft is dann lass das Seil noch ein bisschen locker und beobachte ob sie dann anliegen!!

Oder hänge die Seile erstmal aus den Hebelnund schau ob sie dann so ganz bis Anschlag hinter gehn.

Diese Aussage ist glatter Unsinn. Ganz im Gegenteil, es muss zur richtigen Grundeinstellung ein gewisser Spalt vorhanden sein, denn sonnst könntest du unter Umständen, den Bremshebel bis zum Dach ziehen.

Ich zitiere Mal in Kurzform aus dem Reparaturleitfaden:

Handbremse einstellen:

Neueinstellung ist nur bei Ersatz der Handbremsseile, der Bremssättel und Bremsscheiben erforderlich.

* Fußbremse 3 x kräftig betätigen

* Handbremser 3 x fest anziehen u. wieder vollständig lösen

* Handbremshebel in Ruhestellung, also gelöst

* Nachstellmutter am Handbremshebel soweit anziehen, bis sich die Hebel von den Anschlägen am Bremssattel abheben.

* Der Abstand zum Anschlag vom linken u. rechten Bremshebel (am Bremssattel), darf zusammen 1 mm nicht unterschreiten und 3 mm nicht übersteigen

* Prüfen ob beide Räder frei durchdrehen

Zitat Ende

Ein weiterer Prüfpunkt ist die Leichtgängigkeit des Bremsseils. Mit der Zeit geht der Faltenbalg am Seil kaputt, dann kommt Feuchtigkeit in den Bowdenzug und das Seil setzt Rost an und wird Schwergängig. Dann gehen die Beläge nicht von der Scheibe.

Gruß

Was Unsinn?!

Wenn ich die Handbremse löse muss der Hebel am Sattel voll am hinteren Anschlag anliegen!!!

Das Seil gehört dann so eingestellt dass es dann auch gleich zieht is klar, aber beim polo und ich glaube beim Touran is nix anders, hat der Hebel am Sattel einen max. Weg von 3-4mm, obwohl du den Handbremshebel innen ein paar cm hochziehst!!!

Wenn sich der Hebel auch nur 1 mm hebt zieht die Handbremse schon, hab ich doch probiert.....

In den Leitfäden von VW steht viel was nicht immer sein MUSS.....

 

Und zum def. Faltenbalg, wenn er die Seile bei den Sätteln aushängt sieht er auch gleich ob die Seile evtl. schwer gängig sind oder evtl der Sattel was hat indem er händisch (oder von mir aus mit einem Hilfswerzeug) den Hebel am Sattel betätigt!!

Hatte meinen 5er Golf heute zum Räderwechsel auf der Bühne. Die Bremsanlage ist ja die Gleiche. Dann habe ich zwischen Anschlag und Hebel mal ein Stück 2 mm Blech gefasst und siehe da, beide Räder drehen absolut frei, bei 2,5 mm merke ich ganz leichte Veränderung und bei 3 mm wird es schwergängig.

Demnach halte ich die Aussage aus dem Reparaturleitfaden mal nicht für grundsätzlich falsch, zumal ja auch noch die Kontrolle auf Leichtgängigkeit explizit hingewiesen wird.

Deine Aussage halte ich zumindest für fragwürdig, weil so überhaupt keine definierte Position des Bremsseiles vorliegen muss. Merken würde man es aber am längeren Hebelweg.

Gruß

am 18. Februar 2014 um 19:43

Hallo,

Die Hebel von der Handbremse dürfen nicht ganz zurück sein die müssen etwas (gezogen) sein.

Würde mal kucken ob die Kolben vielleicht zu schwer gehen kommt häufiger vor das die Sättel schrott sind habe die letzte zeit schon öfters Sättel hinten getauscht beim Touran ,Golf 5 /4. Da bilden sich Roststellen auf dem Kolben und dann klemmen die.

am 28. Mai 2017 um 10:21

Zitat:

@der aus Kassel schrieb am 10. Februar 2013 um 11:42:51 Uhr:

Zitat:

Original geschrieben von schmiddi1

Keine Grundeinstellung notwendig .

Wäre da nicht ganz so sicher.

Hatte das gleiche Problem vor drei Jahren nach dem Wechsel der hinteren Bremsbeläge bei ATU. Stank extrem und die Felgen hinten waren auf beiden Seiten heiß. Lag letzlich tatsächlich an der Handbremse. Ich glaube, die hatten die Mechanik zur automatischen Nachstellung etwas zu fest angezogen, so löste die sich nicht mehr richtig. Die Beläge waren nach der kurzen Strecke schon "verglast" und wurden aus Sicherheit erneut gewechselt. War übrigens mein letzter Werkstattbesuch dort...

An was lag es jetzt haben das gleiche Problem

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Bremsen hinten werden nach Wechsel heiss