ForumTouran
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Wechsel des Innenraumfilters - Anleitung

Wechsel des Innenraumfilters - Anleitung

VW Touran 1 (1T)
Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:02

Da ja doch immer wieder Leute danach fragen wie man den Innenfilter wechseln kann, und wo sich dieser überhaupt befindet, habe ich mir mal Mühe gemacht diese Fragen zu beantworten!

Also der Filter befindet sich auf der Beifahrerseite unten im Fußraum:

Zunächst muß die Abdeckung links ab! Einfach ganz rechts ziehen und aus den Führungsnasen raushebeln!

Dannach die weiche Abdeckung oben abziehen indem man die zwei Schrauben rausschraubt ( Schlitzschraubenzieher oder einfach eine Münze nehmen ) !

Jetzt kann man den Plastikdeckel der Klimaanlage sehen wo der Filter drinne steckt - einfach am Griff kräftig nach rechts ziehen und dann nach unten abnehmen.

Jetzt kann man den Innenraumfilter sehen. Einfach nach unten ziehen ( er könnte etwas hakeln, aber er geht raus ).

Evtl rausfalende Schmutzpartikel einfach mit dem Staubsauger wegsaugen.

So jetzt einfach den neuen Filter nach oben drücken ( Schräge der Kante des Filters rechts ! )

Plastikdeckel in die Schlitze des Filters stecken, und mit festem Druck nach links bis zum Anschlag drücken - dabei unbedingt darauf achten das der Deckel in den mittigen "Nasen" einrastet!

Jetzt einfach nur noch die weiche Abdeckung oben wieder anschrauben!

Und zum Schluß links die Verkleidung links mit den Nasen ansetzen und mit leichtem Druck rechts andrücken!

Fertig!

 

MfG

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:02

Da ja doch immer wieder Leute danach fragen wie man den Innenfilter wechseln kann, und wo sich dieser überhaupt befindet, habe ich mir mal Mühe gemacht diese Fragen zu beantworten!

Also der Filter befindet sich auf der Beifahrerseite unten im Fußraum:

Zunächst muß die Abdeckung links ab! Einfach ganz rechts ziehen und aus den Führungsnasen raushebeln!

Dannach die weiche Abdeckung oben abziehen indem man die zwei Schrauben rausschraubt ( Schlitzschraubenzieher oder einfach eine Münze nehmen ) !

Jetzt kann man den Plastikdeckel der Klimaanlage sehen wo der Filter drinne steckt - einfach am Griff kräftig nach rechts ziehen und dann nach unten abnehmen.

Jetzt kann man den Innenraumfilter sehen. Einfach nach unten ziehen ( er könnte etwas hakeln, aber er geht raus ).

Evtl rausfalende Schmutzpartikel einfach mit dem Staubsauger wegsaugen.

So jetzt einfach den neuen Filter nach oben drücken ( Schräge der Kante des Filters rechts ! )

Plastikdeckel in die Schlitze des Filters stecken, und mit festem Druck nach links bis zum Anschlag drücken - dabei unbedingt darauf achten das der Deckel in den mittigen "Nasen" einrastet!

Jetzt einfach nur noch die weiche Abdeckung oben wieder anschrauben!

Und zum Schluß links die Verkleidung links mit den Nasen ansetzen und mit leichtem Druck rechts andrücken!

Fertig!

 

MfG

26 weitere Antworten
Ähnliche Themen
26 Antworten
Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:32

Bild1

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:34

Bild 2

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:38

Bild 3

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:38

Bild 4

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:39

Bild 5

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:40

Bild 6

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:40

Bild 7

Themenstarteram 25. Juni 2006 um 14:41

Bild 8

Gute Arbeit; gerade die alltäglichen Sachen sind bestimmt immer gerne willkommen.

am 25. Juni 2006 um 16:27

Ganz herzlichen Dank!

Hallo und Danke für Deine Mühe. Ich war schon mal fast dran, hatte dann aber Angst irgendetwas abzubrechen.

MFG

Martin

am 25. Juni 2006 um 19:07

.....besten Dank !!

Prima Dokumentation...

Cathunter

Gute Arbeit!

Vor allem weil es ein beiger ist, kann man schön alle Details bei den Kunststoffteilen erkennen.

am 26. Juni 2006 um 11:33

Super, das hat mal was!!!!

Da fängt die Woche doch gut an....

Gruss

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Touran
  6. Touran
  7. Wechsel des Innenraumfilters - Anleitung