Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Bremse hinten muss neu

Bremse hinten muss neu

Peugeot 207 1 (W), Peugeot
Themenstarteram 12. Juli 2014 um 21:01

Hallo,

Bei mir steht Bremse hinten komplett an.

Ich würde gerne ATE Teile kaufen. Habe jetzt zwei Links auf ebay gefunden, wo HSN & TSN passen, jedoch mit erheblichen Preis Unterschied. Einmal steht dort "Bremssystem: Bosch" und einmal "Bremssystem Lucas / TRW". Ich glaube die Scheiben sind dieselben, jedoch sind die Beläge unterschiedlich.

Welches Bremssystem habe ich nun? Ist ATE generell in Ordnung?

Hier sind die beiden Links:

lucas / trw:

http://www.ebay.de/.../291178600086?...

bosch:

http://www.ebay.de/.../281316813716?...

 

Ähnliche Themen
23 Antworten

Kann mich gar nicht dran erinnern das die hinteren Bremsscheiben bei meinem Peugeot belüftet waren! Ohne Garantie würde ich jetzt auf den günstigeren Satz tippen.

Ich würd' mal in einer freien Werkstatt nachfragen, was die da kosten. Gibt's nicht die PowerDiscs für hinten? Wenn ja, nimm die.

Hab' mit Ölwechsel (das ich allerdings selbst gekauft hatte), ATE PowerDiscs Scheiben, Sättel, Beläge (vorne) insg. 300€ bezahlt, würde mal sagen, der zweite Link ist deutlich zu teuer.

Themenstarteram 13. Juli 2014 um 9:38

Hinten ist ja auch mit Radlager und ABS Sensorring. Vorne ist sowieso günstiger.

Wie gesagt, der Unterschied liegt an den Bremsbelägen.

Themenstarteram 14. Juli 2014 um 23:02

weiß keiner mehr was, wie ich rausfinden kann, welche nun passen?

Themenstarteram 15. Juli 2014 um 19:43

Zum Glück wird hier so gut geholfen. Hab mittlerweile selber rausgefunden, dass ich hinten das TRW System habe (Siehe Bild).

Hab ich jetzt automatisch auch für vorne das TRW System? Ich finde nämlich immer nur "für Bremssystem Bosch". Beläge vorne müssen nämlich neu.

Image
Themenstarteram 15. Juli 2014 um 21:54

Das Bild oben ist das falsche, Sorry. Zu erkennen welches Bremssystem man hat, steht auf der Bremszange.

Ich habe hinten Lucas / TRW und vorne Bosch. Habe jetzt für hinten komplett und vorne Beläge (Alles von ATE) 245€ bezahlt. Hinzu kommt noch das Spezialwerkzeug für das zurückdrehen des Kolbens der hinteren Bremse (20€ aus eBay).

Image
Image

Zitat:

Original geschrieben von lenny1234

Das Bild oben ist das falsche, Sorry. Zu erkennen welches Bremssystem man hat, steht auf der Bremszange.

Das hat der ebay Anbieter den du verlinkt hast aber auch geschrieben, guckst du hier. ;)

am 4. August 2015 um 18:41

Ja das ist wie Würfeln.

Nach Abnutzung weist Du ob der Kauf damals ok war.

Ich habe ATE Bremsen vorne für den 207 SW die gerade mal 20.000 km hielten, dann bekam ich wg. Reklamation kostenlosen Ersatz; der hielt 30000 km. Original verbauten hielten 50000 km;jetzt habe ich mir selbst Brembo Bremsen eingebaut. Habe Sie auch auf dem Motorrad bin zufrieden.

Bei ATE gibt es Billigware sowohl auch Originalausrüster Qualität.

Deine Antwort
Ähnliche Themen