ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Bose-Sound-System im R230 nachrüsten ?

Bose-Sound-System im R230 nachrüsten ?

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 15:17

Hallo,

ist es möglich das originale Bose-Sound-System in einen SL R230 Modelljahr 2003 nachzurüsten ? Natürlich mit vertretbaren Aufwand.

Oder sollte jemand der großen Wert auf dieses Extra legt, lieber nach einem Wagen suchen der diese bereits enthält ?

Sven

Ähnliche Themen
20 Antworten

Re: Bose-Sound-System im R230 nachrüsten ?

 

Zitat:

Original geschrieben von svendd1979

Hallo,

ist es möglich das originale Bose-Sound-System in einen SL R230 Modelljahr 2003 nachzurüsten ? Natürlich mit vertretbaren Aufwand.

Oder sollte jemand der großen Wert auf dieses Extra legt, lieber nach einem Wagen suchen der diese bereits enthält ?

Sven

Es ist hier schon mehrfach auf diese htpp hingewiesen worden:

http://www.bose.de/DE/de/Images/Mercedes-Benz_SL_DE_tcm44-3032.pdf

Der Aufwand, auch pekuniär, ist nicht unerheblich, daher würde ich dbzgl. "suchen" falls noch kein SL vorhanden ist!

Gruß,

Speedy128

Themenstarteram 4. Dezember 2006 um 18:02

Hallo Speedy,

vielen Dank für die schnelle Antwort und den Link.

Anscheinend muss doch einiges ausgetauscht werden, wobei der Aufwand wohl nicht mehr wirtchaftlich vertretbar wäre.

Sven

Hi,

stimmt, das Thema ist schon ein paar Mal angesprochen worden. Aber, außer dass ein Hinweis auf diesen Bose- Link erfolgt ist, gab es noch keine konkreten Antworten.

Zumindest habe ich nichts dergleichen per "Suche" gefunden.

In einem anderen Thread http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

war der fínanzielle Aufwand als mäßig und mit 150% zum Listenpreis bezeichnet worden.

Leider bleiben die auf meine Anfrage hin gewünschten näheren Infos aus.

Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn es zu diesem Thema ein paar weiterführende Infos geben würde. Denn, wie schon im o.a. Thread beschrieben: Der Sound ist der einzigste (kleine) Schwachpunkt...

Grüßle

Geige

Was finden bloss alle an dem Bose Soundsystem? Die "normale" Anlage klingt doch auch ziemlich gut und das Bose System neigt gern mal dazu "bollerig" zu klingen, da die Baesse in einer neutralen Einstellung (Hoehen/Baesse etc. in mittlerer Einstellung) zu stark betont werden.

Wenn man offen faehrt und nicht das gesamte Umfeld an vermeintlich cooler Hip-Hop- oder Techno-Musik teilhaben lassen will, ist das Soundsystem ebenfalls ueberfluessig.

Trotzdem ueberlegen so viele, ob sie es sich evtl. nachruesten. Warum nur? Nur wegen des Namens "Bose"? Ich jedenfalls lege eigentlich keinen gesteigerten Wert auf die auf das Bose System in meinem SL. Und die Hall-/Echo-Effekte sind eh fuer jeden audiophil veranlagten Menschen ein Witz und voellig ueberfluessig.

Zitat:

Original geschrieben von SL Teufel

Wenn man offen faehrt und nicht das gesamte Umfeld an vermeintlich cooler Hip-Hop- oder Techno-Musik teilhaben lassen will, ist das Soundsystem ebenfalls ueberfluessig.

Joa, das seh ich ähnlich. Solche Ampeldiskos sind peinlich. Was zählt ist die Musik unter dem Auto, stimmts oder hab ich recht? ;)

Zitat:

Original geschrieben von Christian106

 

Joa, das seh ich ähnlich. Solche Ampeldiskos sind peinlich. Was zählt ist die Musik unter dem Auto, stimmts oder hab ich recht? ;)

Zitat:

Solche Ampeldiskos sind peinlich.

In unserer Commune sind sie komplett verschwunden, da verboten und konsequent geahndet durch die Police Municipal.

Das hatte Überhand genommen und so hat die Stadt bzw. der Bürgermeister beschlossen, diese Ampeldiskos, wie Circus- und Schaustellerreklame unter der Rubrik einzustufen:

"Verkehrsfremde Nutzung von Straßen innerhalb der Commune bedürfen einer amtlichen Erlaubnis." (Lautsprecherdurchsage) :D

Und dagegen muckt hier auch keiner auf! :)

Jean-Pierre

Find ich gut, kann sich unter Umständen ja auch positiv auf die Krankenversicherungsbeiträge auswirken, Stichwort Tinnitus ;)

Nee, im Ernst, ist richtig so. Ich finds sehr unangenehm, wenn ich an der Ampel stehend von zu lauter und (meiner Meinung nach) schlechter Musik zugedröhnt werde. Besonders wenn ich mal gerade am telefonieren bin. Sehr ätzend. Wenn diese lauten Zeitgenossen wenigstens ihre Fensterscheiben zulassen würden, dann wärs ja noch erträglich, aber denen gehts ja meist um "seht mal alle her, was ICH für eine tolle ENDSTUFE habe" ^^

Themenstarteram 5. Dezember 2006 um 17:09

Hallo,

was Besonderes dran ist am Bose-Sound-System ?

Nun, ich kenne es bisher nur aus dem R129, dort ist es im Vergleich zu den normalen Lautsprechern ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Allerdings ist dies ein subjektiver Eindruck und ich mit auch kein Hifi-Spezialist.

Es geht mir einfach nur um einen angenehmen Klang, und den fand ich seinerzeit mit dem Bose-System ausgesprochen gut.

Mag sein, das sich dies zwischenzeitlich geändert hat, und im Vergleich zum Seriensystem im R230 nur wenig Unterschied besteht.

Sven

Hi,

nö, der Unterschied ist immer noch da!

Ich habe in meiner E-Klasse das Sound-System verbaut und bin total begeistert.

Übrigens auch ohne dass ich die Lautsprecher mit Voll-Last fahre.

Der Klang ist bedeutend reiner und dabei ist es völlig egal, welche Musikrichtung man/frau bevorzugt. Einen entsprechenden Unterschied machen lediglich die Medien, die gewählt werden. Mit Musik-DVD`s nimmt die Klangqualität in aller Regel gewaltig zu.

Aber, um diese Diskussion ging und geht es mir eigentlich nicht. Schlussendlich soll jeder entscheiden, mit welchem System er glücklich zu werden gedenkt.

Ich für meinen Teil würde mich für dieses Bose-System im SL R230 interessieren und wäre wirklich für alle weiterführenden Infos dankbar.

Viele Grüße

Geige

Hi,

ich schieb das Thema nochmals hoch, in der Hoffnung, doch noch eine fachkundige Auskunft zu erhalten:

Hat jemand eine Idee, wie ich den "Seriensound" der Anlage verbessere?

..oder kennt jemand die tatsächlich anfallenden Kosten für die Umrüstung auf das Bose System?

Für jede weiterführende Info wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße

Geige

Zitat:

Original geschrieben von Gegie1

Hi,

ich schieb das Thema nochmals hoch, in der Hoffnung, doch noch eine fachkundige Auskunft zu erhalten:

Hat jemand eine Idee, wie ich den "Seriensound" der Anlage verbessere?

..oder kennt jemand die tatsächlich anfallenden Kosten für die Umrüstung auf das Bose System?

Für jede weiterführende Info wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße

Geige

Hallo,

frag doch mal im Car Audio Forum;)

Gruß

Karl

Hi 200D,

besten Dank für die Info!

Ich habe gleich mal einen Thread eröffnet..

Trotzdem wäre ich natürlich dankbar, wenn ich hier, bei all den SL Spezialisten, eine Antwort bekommen könnte.

Viele Grüße

Geige

Hat schon jemand sein R230 angepast mit Bose oder ein anderes Soundsystem?

 

Grüßen,

Jos

(R230 2002)

hallo,

hab mal in einem 107er SL ein neues Soundsystem (damals wohl berechtigt) einbauen lassen.

Aufwand ca. 15 Std ; 1-2 Mann, plus die zu verbauenden Komponenten.

Ob dann ein Bose System oder eine anderes System verbaut wird ist egal (preislich nicht)

Wichtig wäre, dass die Komponenten in die alten Plätze passen und nichts neu gebohrt oder zugeschnitten werden muss.

Aber da kennen sich Car Hifi Spezialisten aus.

Weiterhin, dass die Hifi Spezialisten dies auch sind, also keine "Golf GTI Bastel Jungs" sondern mit renomierten Beispielen aufwarten können.

Dies hat aber sicher seinen Preis, und ob sich der dann für den Unterschied "Normalsystem" zu "Bose-System" lohnt, muss jeder selbst entscheiden.

Klanglich (unabhängig von der Lautstärken - und Ampeldisko-Diskusion) tut sich da schon was!!

Frag doch mal nach einem Angebot, kostet ja nichts.

PS: Es gibt auch Hifi Messen um sich zu informieren, ja, klar, da werden Extremumbauten gezeigt, aber die Jungs können was und können auch "kleine Umbauten" erledigen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Bose-Sound-System im R230 nachrüsten ?