ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW Professional RDS Lautstärkeregler aus Gummi löst sich langsam auf....

BMW Professional RDS Lautstärkeregler aus Gummi löst sich langsam auf....

BMW 3er E36
Themenstarteram 6. April 2010 um 0:19

weiß jemand, wo man da Ersatz bekommt ?? im BMW Teilekatalog bekommt man zwar für die anderen Radios von BMW die Gummiteile, aber nicht für den BMW Professional RDS.

Hat zufällig einer noch sowas daheim rumliegen ?? :D Wollte mir deswegen net gleich ein anderes Radio zulegen.

Beste Antwort im Thema

Hallo,

hatte vor einem Monat das gleiche Problem bei meinem Professional RDS.

Habe mir bei BMW den Knopf von einem Bussines RDS geholt, und innen mit dem Dremel ausgedreht. Glaube der Durchmesser war

10mm und 5mm tief. Dann einen Tropfen Sekundenkleber und auf den Lautstärkeregler draufgesteckt. Fertig!

Sieht aus wie neu. Kosten von dem Knopf bei BMW 5€.

Gruß

Roman

19 weitere Antworten
Ähnliche Themen
19 Antworten

Gab schon mal einen Thread zum Thema, wie die Lösung war weiss ich leider nicht mehr, mir ist aber irgendwie als könnte man den Regler seperat kaufen und tauschen!?!

Nein,eben nicht.....der damals erstellte Thread wurde neulich mal wieder hochgeholt.Der TE sucht aber immer noch.

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Nein,eben nicht.....der damals erstellte Thread wurde neulich mal wieder hochgeholt.Der TE sucht aber immer noch.

Ja, wusst' ich eben nicht mehr genau... ;) Aber ist scheisse, wegen sonem Popelteil müsstest quasi das Radio "ersetzen"... :rolleyes: Frage mich aber auch, wieso der Regler so zerfleddert mit der Zeit?!? :confused:

Hallo,

hatte vor einem Monat das gleiche Problem bei meinem Professional RDS.

Habe mir bei BMW den Knopf von einem Bussines RDS geholt, und innen mit dem Dremel ausgedreht. Glaube der Durchmesser war

10mm und 5mm tief. Dann einen Tropfen Sekundenkleber und auf den Lautstärkeregler draufgesteckt. Fertig!

Sieht aus wie neu. Kosten von dem Knopf bei BMW 5€.

Gruß

Roman

Na also, geht doch! :)

Zitat:

Original geschrieben von M336

Na also, geht doch! :)

Geht eben nur nicht mehr ab.

Würd da eher einen weniger guten Kleber nehmen evtl nur ein Tröpfchen Heißkleber oder Uhu.

Zitat:

Original geschrieben von S.P.S.

Geht eben nur nicht mehr ab.

Würd da eher einen weniger guten Kleber nehmen evtl nur ein Tröpfchen Heißkleber oder Uhu.

Das muss ja auch nicht wieder ab, eigentlich... ;)

Zitat:

Original geschrieben von M336

Zitat:

Original geschrieben von S.P.S.

Geht eben nur nicht mehr ab.

Würd da eher einen weniger guten Kleber nehmen evtl nur ein Tröpfchen Heißkleber oder Uhu.

Das muss ja auch nicht wieder ab, eigentlich... ;)

Eigentlich, genau.

So wie "wenn" ;)

Themenstarteram 6. April 2010 um 18:05

Vielen Dank für den Tip.

Kannst du mir da evtl. noch ne Teilenummer geben ?? Denn auch für den gibt es laut Teilekatalog keinen Ersatz

Dann morgen zu BMW und wieder mal ne kleine Bestellung loswerden :D

Hier die Teilenummer von dem Knopf: 65126907821

Kannst Du unter www.realoem.com nachschlagen. Das ist ein inoffizieller Teilekatalog von BMW.

Ich habe halt Sekundenkleber genommen. Ab wollte ich den Knopf eh nicht mehr machen und wenn doch schneide ich ihn

seitlich mit nem Cuttermesser ein. Außerdem habe ich auch nur einen kleinen Tropfen Kleber genutzt, damit ja nichts in den Regler

an sich reinkommt. Währ ja schön blöd, neuer Knopf drauf aber kann man nicht mehr drehen ;)

Gruß

Roman

Themenstarteram 7. April 2010 um 9:04

Danke dir ;) Werd ihn gleich mal bestellen.

Hi,

 

also den Lautstärkeregler kannst einfach abziehen, sogar sehr einfach.

Da es aber den Knopf nicht als Ersatzteil gibt rate ich dir dazu ein altes defektes in der Bucht zu kaufen, so hab ich es auch gemacht!

 

Kosten max. 5 Euro

Themenstarteram 7. April 2010 um 12:13

Der Knopf bei mir is ja scho ab :D

der is scho so vergammelt, dass selbst die 4 Nasen, die ihn halten sollten, ihn nicht mehr richtig halten.

Und nen defekten kaufen....dann hab ich evtl. wieder nen vergammelten Gummi.

Und da ich das Auto noch 20 Jahre fahren will, mach ich lieber nen neuen hin :D der hält dann mind. wieder 10 Jahre.

Zitat:

Original geschrieben von SupraMaxxx

Der Knopf bei mir is ja scho ab :D

der is scho so vergammelt, dass selbst die 4 Nasen, die ihn halten sollten, ihn nicht mehr richtig halten.

Und nen defekten kaufen....dann hab ich evtl. wieder nen vergammelten Gummi.

Und da ich das Auto noch 20 Jahre fahren will, mach ich lieber nen neuen hin :D der hält dann mind. wieder 10 Jahre.

Lesen erleichter die Sache immer ungemein !!!!!!

Du sollst garnichts kaufen, ich sagte das ich (und das schon 2 mal) einfach ein ALTES RADIO !!!!!! gekauft habe und davon den Knopf einfach übernommen habe.

Aber gut iss war ja nur ein Tipp der immer klappt und nichts kostet !!

Kannst ja weiter mekkern was solls.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. BMW Professional RDS Lautstärkeregler aus Gummi löst sich langsam auf....