ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW F33 430d Verdeck während der Fahrt öffnen

BMW F33 430d Verdeck während der Fahrt öffnen

BMW 4er F33 (Cabrio)
Themenstarteram 17. Mai 2018 um 23:46

Kann mir jemand helfen

Ich würde gerne mein Verdeck während der Fahrt öffnen und schließen

So bis 30kmh zb

Wer kann mir helfen ?

Grüße

Beste Antwort im Thema

Das höhere Gewicht dürfte am kritischsten sein. Könnte sich bei einer Bodenwelle verziehen.

Fahrtwind ist auch gern unterschätzt. Das sieht alles sehr filigran aus, ist halt kein Baukran.

Beim 2er oder a5 ist das viel leichter, weniger Masse die beschleunigt wird.

Ich denke mir dass BMW die Leute nicht ärgern will, sondern keine Reklamationen mag.

Außerdem ist die ganze Verdeckmechanik beim 4er viel teurer, Reparatur ist mal schnell in anderen Regionen.

Wäre mir wenn ich Gewährleistung einfordern will zu heikel zu ändern.

Beim e93 damals, der war 4 Jahre alt, hattte ich das kodiert und keine Probleme, bin aber auch immer extrem vorsichtig gewesen. Und auch nicht bei 50 sondern eher maximal 40.

Beim 4er kann ich mit den 17 km/h leben.

29 weitere Antworten
Ähnliche Themen
29 Antworten

Moin

gibt es von XcarStyle oder Mod4Cars ...

Xcarstyle ist billiger, aber man muss die Kabel dafür anzapfen

Ich hab mir Mod4Cars geholt .. wird im Kofferraum nach dem Dachmodul gesteckt und ist in 5 min ein und ausgebaut.

Themenstarteram 18. Mai 2018 um 7:47

Danke für den Tip

Weiß jemand ne Möglichkeit es zu codieren?

Google:

CVM > 3005 CONFIG_LIMITS > GESCHWINDIGKEIT_ENDLAGE

CVM > 3005 CONFIG_LIMITS > GESCHWINDIGKEIT_ZWISCHENPOSITION

Geht aber soweit ich weiß nur bei altem Softwarestand.

Kann auch das Mod4Cars empfehlen, einfacher geht ein Ein- und Ausbau nicht.

Ich nutze es aber eher wegen der Komfort Funktionen und ein öffnen beim Fahren wäre für mich ein no go, es sei denn es regnet und es muss schnell geschlossen werden.

Welche Komfortfunktionen Sven28?

Ähm.....wieso geht das denn nicht von Werk aus? Beim 2er-Cabrio geht das bis 50 kmh von Werk aus.....

Zitat:

@Celelawar schrieb am 18. Mai 2018 um 19:25:12 Uhr:

Ähm.....wieso geht das denn nicht von Werk aus? Beim 2er-Cabrio geht das bis 50 kmh von Werk aus.....

Weil der 2er ein Stoffverdeck hat?

Seit dem 4er geht es immerhin schon im Schritttempo, das ging bei e93 nur mit codieren.

Ich hätte jetzt vermutet, dass es gerade bei einem Stoffverdeck kritischer wäre.....

 

Könnte also für das Material gefährlich sein, wenn man es so codiert, dass man es bei höheren Geschwindigkeiten kann....

Das höhere Gewicht dürfte am kritischsten sein. Könnte sich bei einer Bodenwelle verziehen.

Fahrtwind ist auch gern unterschätzt. Das sieht alles sehr filigran aus, ist halt kein Baukran.

Beim 2er oder a5 ist das viel leichter, weniger Masse die beschleunigt wird.

Ich denke mir dass BMW die Leute nicht ärgern will, sondern keine Reklamationen mag.

Außerdem ist die ganze Verdeckmechanik beim 4er viel teurer, Reparatur ist mal schnell in anderen Regionen.

Wäre mir wenn ich Gewährleistung einfordern will zu heikel zu ändern.

Beim e93 damals, der war 4 Jahre alt, hattte ich das kodiert und keine Probleme, bin aber auch immer extrem vorsichtig gewesen. Und auch nicht bei 50 sondern eher maximal 40.

Beim 4er kann ich mit den 17 km/h leben.

Zitat:

@saarjochen schrieb am 18. Mai 2018 um 18:08:51 Uhr:

Welche Komfortfunktionen Sven28?

Primär muss die Taste nicht die ganzen 20 oder 22 Sekunden gedrückt bleiben, es kann durch entsprechende Tastenkombination ausgewählt werden, ob Dach mit oder ohne Fenster geschlossen / geöffnet wird. Auch können die Fenster wenn Verdeckabdeckung offen geöffnet und geschlossen werden, was normal nicht gehen dürfte.

Am einfachsten auf den Seiten der Hersteller die Bedienungsanleitung durchlesen.

Beim E93 hatte ich ein Modul, wo ich noch Kabel einzeln verbinden musste. Diesmal habe ich das Mods4cars Modul genommen, weil ich so innerhalb von 30sek alles rückstandslos zurückbauen kann.

Von der Funktion unterscheiden sich die Module nicht.

Danke

Ich baue es beim Werkstatt Besuch aus (ist unter dem Kofferaumboden nur gesteckt) - im alten E93 habe ich es nur deaktiviert, da es fest unter der Rücksitzbank verkabelt war.

"auf den Seiten der Hersteller die Bedienungsanleitung durchlesen"

 

Stimmt:

 

http://www.mods4cars.com/.../

 

;)

Feine Sache mit den Verdeck-Modulen .... aber:

Man sollte sich im Klaren sein, welche Folgen es hinsichtlich der Zulassung des Fahrzeugs hat.

Alles kein Problem .... bis mal ein Unfall mit Millionenschaden auftritt (das geht schnell: fahr' mal einen DAX-Vorstand über'n Haufen !)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW F33 430d Verdeck während der Fahrt öffnen