ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 oder doch VW 7er Golf gti ?

BMW F30 oder doch VW 7er Golf gti ?

BMW 3er F30, VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 17. August 2016 um 1:37

hei wollte mal wissen was ihr so bevorzugen würdet, einen gebrauchten BMW F30 320d bzw 320i mit so 60-90.000km oder einen VW 7er Golf gti mit 40-70.000km?

Ähnliche Themen
76 Antworten

Kommt ganz drauf an?! Irgendwie schlecht zu vergleichen auch wenn sie preislich (zumindestens gebraucht) nah beieinander liegen. Entweder Mittelklasselimousine oder einen sogenannten "Hot Hatchback" aus der Kompaktklasse. Ich denke beide haben ihre Vorzüge kommt ganz drauf an was du möchtest.

Wenn wir bei beiden Fahrzeugen von einem tadellosen Zustand ausgehen.

Wenn du noch etwas jünger bist und ein bisschen mehr "Bums" möchtest und nicht ganz so viele lange Strecken fährst nimm den Golf. Wenn du lieber mehr Gelassenheit beim Fahren haben möchtest und dir die "hohen" Unterhaltungskosten und alles was damit verbunden ist keine Bauchschmerzen bereiten dann den F30.

PS: Meine Aussage ist ungültig sofern es sich bei dem Vergleich um ungleiche Verhältnisse handelt.

Beispiel: Der GTI hat einen Kilometerstand von 40.000km bei einer Vollausstattung und der F30 liegt bei 90.000km und hat nur die Serienausstattung. Dann würde ich in jeder Hinsicht den Golf empfehlen.

ohne weitere infos zu haben mal meine sortierung je nach einsatzzweck:

viel autobahn / langstrecke = 320d

viel stadt / kurzstrecke = 320i

viel landstraße = GTI

Zitat:

@marko9955 schrieb am 17. August 2016 um 01:37:42 Uhr:

hei wollte mal wissen was ihr so bevorzugen würdet, einen gebrauchten BMW F30 320d bzw 320i mit so 60-90.000km oder einen VW 7er Golf gti mit 40-70.000km?

Es wird Zeit, dass für den F3x ein Nachfolger kommt!

Was für eine Frage in einem BMW-Forum... :confused: :)

Ich fahre seit 22 Jahren BMW.

Dreimal darfst du raten, was als nächstes kommt.

Zitat:

@derbobs schrieb am 17. August 2016 um 10:09:47 Uhr:

ohne weitere infos zu haben mal meine sortierung je nach einsatzzweck:

viel autobahn / langstrecke = 320d

viel stadt / kurzstrecke = 320i

viel landstraße = GTI

Sehe ich etwas anders, bzw nicht so scharf.

Grade in der Stadt sehe ich den GTI im Vorteil, weil kompakter.

Groß im Vorteil ider der 3er mMn auf der AB, weil ein Auto einer Nummer größer einfach ruhiger und suveräner zu fahren ist. Landstraße werden sie sich kaum was nehmen, da macht der GTI evtl mehr Spaß.

Ich sehe den Vergleich allerdings nicht so abwegig. Um ehrlich zu sein, schwanke auch genau zwischen diesen beiden, hab aber noch ein wenig Zeit.

Probefahren hilft!

Zitat:

@atzebmw schrieb am 17. August 2016 um 10:50:36 Uhr:

Was für eine Frage in einem BMW-Forum... :confused: :)

Ich fahre seit 22 Jahren BMW.

Dreimal darfst du raten, was als nächstes kommt.

Ach komm.

Gute Leute zeichnet aus, solche Fragen objektiv zu beantworten und das traue ich der Mehrheit in diesem Forum wirklich zu.

Themenstarteram 17. August 2016 um 13:25

zu mir ich bin 20 jahre alt und fahre im jahr um die 17-20.000km überwiegend in der stadt also 70% stadt 30% autobahn, habe keine kinder

Ich bin vor 3 Jahren vom Golf 6 GTI auf den 328i umgestiegen, nachdem sich zeigte, dass der Golf 7 eine extrem niedrige und unübersichtliche Hasenkiste geworden war (bin 2m groß). Der GTI war mir gerade bei normalem Autobahntempo 130-160km/h mit seinem nicht deaktivierbaren Soundgenerator viel zu laut (beim 7er GTI wohl abschaltbar), und hatte ein monströses Drehmomentloch in den niedrigen Drehzahlen. Zum 320i kann ich nichts sagen, aber der 328i hat sich nach dem Umstieg wie ein kaum zu zügelndes PS-Monster angefühlt, obwohl er "nur" 35 PS mehr hat. Da ich erst mit dem GTI wieder auf Schaltgetriebe umgestiegen war (vorher 13 Jahre Automatik), war am BMW zusätzlich die absolute präzise und knackige Schaltung bemerkenswert, wo es beim GTI öfter mal sehr unpräzise gehakelt hatte. Ansonsten war der GTI absolut fehlerfrei, aber jetzt wo ich bei BMW gelandet bin, würde ich nicht nochmal so ein Auto für mein Kilometerpensum nehmen. Leistung allein ist halt nicht alles. ;-)

Denke man sollte auch eher 1er BMW, Audi a3, Golf vergleichen, 3er ist ja bei vw eher ein Passat oder a4.

Wenn die Leistung pro Euro am Wichtigsten ist dann natürlich den Golf oder auch einen Seat.

Untere Mittelklasse bzw. Kompaktklasse vs Mittelklasse ist ja schon ein Unterschied Qualitativ.

Zitat:

@Ritter_Chill schrieb am 17. August 2016 um 11:03:03 Uhr:

Zitat:

@derbobs schrieb am 17. August 2016 um 10:09:47 Uhr:

ohne weitere infos zu haben mal meine sortierung je nach einsatzzweck:

viel autobahn / langstrecke = 320d

viel stadt / kurzstrecke = 320i

viel landstraße = GTI

Sehe ich etwas anders, bzw nicht so scharf.

Grade in der Stadt sehe ich den GTI im Vorteil, weil kompakter.

Groß im Vorteil ider der 3er mMn auf der AB, weil ein Auto einer Nummer größer einfach ruhiger und suveräner zu fahren ist. Landstraße werden sie sich kaum was nehmen, da macht der GTI evtl mehr Spaß.

kompakter ist der GTI zwar für die stadt, aber so nen hochgezüchteten turbomotor solltest du immer gut warm- und v.a. kaltfahren. kurzstrecken tun dem nicht gut.

Zitat:

@derbobs schrieb am 17. August 2016 um 14:51:03 Uhr:

Zitat:

@Ritter_Chill schrieb am 17. August 2016 um 11:03:03 Uhr:

 

Sehe ich etwas anders, bzw nicht so scharf.

Grade in der Stadt sehe ich den GTI im Vorteil, weil kompakter.

Groß im Vorteil ider der 3er mMn auf der AB, weil ein Auto einer Nummer größer einfach ruhiger und suveräner zu fahren ist. Landstraße werden sie sich kaum was nehmen, da macht der GTI evtl mehr Spaß.

kompakter ist der GTI zwar für die stadt, aber so nen hochgezüchteten turbomotor solltest du immer gut warm- und v.a. kaltfahren. kurzstrecken tun dem nicht gut.

Das ist bei dem BMW aber noch eher der Fall...haben beide 2 Liter Hubraum und der 328i hat sogar noch ein paar PS mehr.

Zitat:

@Ritter_Chill schrieb am 17. August 2016 um 11:04:01 Uhr:

Zitat:

@atzebmw schrieb am 17. August 2016 um 10:50:36 Uhr:

Was für eine Frage in einem BMW-Forum... :confused: :)

Ich fahre seit 22 Jahren BMW.

Dreimal darfst du raten, was als nächstes kommt.

Ach komm.

Gute Leute zeichnet aus, solche Fragen objektiv zu beantworten und das traue ich der Mehrheit in diesem Forum wirklich zu.

Ja, hast ja recht. ;)

Ich hab aúch keine rosarote BMW-Brille auf.

Aber bei BMW kenne ich mich einfach gut aus, war immer zufrieden und sehe sofort was ein BMW an Ausstattung verbaut hat oder nicht.

Bei anderen Marken müsste ich mich erst schlau machen.

Ansonsten gibt es natürlich auch andere schöne Autos ausser BMW.

Zitat:

@marko9955 schrieb am 17. August 2016 um 13:25:27 Uhr:

zu mir ich bin 20 jahre alt und fahre im jahr um die 17-20.000km überwiegend in der stadt also 70% stadt 30% autobahn, habe keine kinder

Nimm ein Benziner. Ich habe ein BMW F31 318D für Familie und ein 6er GTI für mich. In deinem alter, würde ich wohl den GTI nehmen.

Themenstarteram 17. August 2016 um 15:34

Fahre schon auch kurzstrecken aber für kurzstrecken ist ein benziner sowieso besser wie ein diesel..

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 oder doch VW 7er Golf gti ?