Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW Ersatzschlüssel .... Preis absolut unverschämt?

BMW Ersatzschlüssel .... Preis absolut unverschämt?

BMW
Themenstarteram 24. Mai 2018 um 15:52

Hallo zusammen,

irgendwie krieg ich mich nicht mehr wirklich ein, daher auch der Thread. Wie bitte kommt BMW darauf dass ein Ersatzschlüssel 340.- euro kosten kann?.... ein Satz Schlüssel kostet dann über 600 euro?... gehts noch?

Ich finde das schon wirklich unverschämt, aber vielleicht kann mir einer erklären was bitte an dem Schlüssel so teuer ist?.... dafür kann man ein ganzes tablet mit Akku, Bildschirm und Prozessor billiger kaufen.

PS: sollte wer einen Tipp für mich haben wo man die Schlüssel billiger bekommt, bin gerne für Tipps offen. Hab jetzt nur einen gekauft, weil ich den Preis wucher finde (aber man kommt nicht aus). Hintergrund der Story: beide Schlüssel wurde mir geklaut.

Viele Grüße und schonmal Danke für Tipps.....

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 25. Mai 2018 um 16:04

Naja, das ist wohl ein Reflex, wenn wir aus dem Haus gehen nimmt fast immer jeder den Schlüssel mit. Daran ist dann halt auch meist der Autoschlüssel dran, finde das nicht ungewöhnlich.

Warum der zweite Schlüssel im Auto war hab ich ja schon erklärt :)

mit der Fussmatte hat es nix zu tun, sollte nur zeigen das der Dieb halt mal alles mitgenommen hat.

Ich habe von unserem firmen Transporter (fiat ducato) den Schlüssel verloren. Der Schlüssel mit Funkbedienung mit anlernen hat genau 502 euro gekostet.. da find ich den bmw Schlüssel ein Schnäppchen

Bei meinem E91 hat der Ersatzschlüssel €250,- gekostet.

Er hat, wie schon weiter oben angeführt, sofort funktioniert. In dem Preis war das Herauscodieren des verlorenen Schlüssel inbegriffen.

Wie das im Leben so ist hat sich der alte Schlüssel nach 2 Monaten wiedergefunden.

Der TE hat KeyLess, die sind etwas teurer...

Themenstarteram 26. Mai 2018 um 13:46

@Paule1982

so hab den neuen Schlüssel bekommen. Der Händler meinte es müsse alles funktionieren aber du hast anscheinend Recht. Musste manuell aufsperren, dann nach dem ersten starten war es möglich die Fernbedienung zu nutzen, aber das Keyless geht nicht.

Der von Bmw meinte ich solle jetzt noch mal die Batterie probieren, ob diese im Schlüssel schon voll ist, da Keyless anscheinend zwei Batterien im Schlüssel hat, aber das von dir beschriebene Phänomen erscheint mir plausibler.

Werd wohl nächste Woche mal hinfahren und an das Servicegerät hängen.

Wieder mal ein Beweis für die Fachkompetenz der Servicemitarbeiter...

Der KeyLess hat nur eine Batterie und kann auch nicht im Schloss geladen werden. Lass die beiden ersten Schlüsselpositionen sperren und das KeyLess des 3ten wird funktionieren.

Was der Mitarbeiter vermutlich meinte ist, dass es 2 Codes gibt. Einmal für das Auf- und Zusperren und einmal zum Starten des Motors. Der letzte Code wird über die Ringantenne im Schloss ausgelesen. Du könntest also die Batterie aus dem Schlüssel nehmen und mit dem Schlüssel im Schloss den Motor starten.

Bei Neuen Schlüssel kann ich gerne helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW Ersatzschlüssel .... Preis absolut unverschämt?