ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 Scheibenwischer bleibt manchmal stehen

BMW e46 Scheibenwischer bleibt manchmal stehen

BMW 3er E46
Themenstarteram 13. August 2019 um 11:11

Hallo Leute,

ich fahre seit 2 jahren einen e46 320i.

Bei starkregen kommt es ab und zu vor, dass die Scheibenwischer ausfallen.

Während der fahrt meistens auf der Automatikstufe der Wischer fahren die Wischerarme nicht mehr hoch als wenn ich den Hebel wieder auf Position aus gestellt hätte. Ab dann geht nichts mehr keine der eingelegten Stufen bewirken etwas auch kein Scheiberieniger wird mehr gespritzt. Nach einer weile ca. 3 Minuten geht dann alles wieder als ob nie etwas gewesen wäre.

Hatte jemand schoneimal dieses Problem?

Könnte das am Schalthebel liegen?

Sicherungen sind alle i.O

 

Ähnliche Themen
16 Antworten

hast du ein interface am radio? zum anschluss von USB. bluetooth oder Iphone etc?? irgewiesowas in der Art?

Falls ja - das könnte eine mögliche Ursache sein.

Themenstarteram 13. August 2019 um 12:31

Hi, habe nur ein stinknormales Radio von kenwood mit Bluetooth etc.

war aber auch davor als ich das Originale Business CD Radio eingebaut hatte der Fall....

Verstehe gerade den Zusammenhang nicht....

Hi,

hab von dem Problem in Verbindung mit dem Radio noch nie gehört.

Bei mir ist seit fast zwei Jahren ein Android-Radio mit Interface drin, da stört sich nichts gegenseitig.

 

Gruß

Malfe

Ich denke das bei dir irgendwo Wasser eindringt und es da dann zu den sporadischen Fehlern kommt.

Themenstarteram 13. August 2019 um 12:39

War auch schon mein Verdacht nur konnte ich mir bis jeztz nie erklären, wieso das dann sofort nach 2-3 Minuten wieder von selbst einwandfrei funktioniert und auch für den Tag nicht mehr auftritt. Macht der alle paar Monate mal.

Das ist das einzige was mich an der Sache bisschen schmunzeln lässt.

Anfangs dachte ich erst das der Wischermotor abschaltet weil er vllt. zu warm wird bei Starkregen oder so aber das kann ich mir auch nicht wirklich vorstellen...

Zitat:

@derschraubende schrieb am 13. August 2019 um 12:31:36 Uhr:

Hi, habe nur ein stinknormales Radio von kenwood mit Bluetooth etc.

war aber auch davor als ich das Originale Business CD Radio eingebaut hatte der Fall....

Verstehe gerade den Zusammenhang nicht....

manche interfaces wie z.B. Zemex funken ganz gerne mal in den Bus und das gibt dann mannigfaltige Symptome in der Bordelektronik. Und ja - genau so ein unreproduzierbarer Ausfall der Scheibenwischer habe ich erlebt bei nem e46 318i qp mit nem bluetooth interface drin. von dem choas das bei mir im 320iT angerichtet wurde ganz zu schweigen. als das raus war - funktionierte alles auch im regen zuverlässig.... von daher rührte die Frage.

wenn du das nicht hast würde ich auch auf wasser tippen was irgendwo drüberläuft.

Themenstarteram 13. August 2019 um 14:11

Hätte sein können aber da ich 1,5 Jahre lang das originale bmw Radio benutzt habe und die Probleme trotzdem auftraten kann es das nicht sein... Trotzdem vielen dank für die Idee.

Mfg

ist es nur bei regen? ich weiss blöde frage :D aber kannst du den Fehler simulieren/provozieren in dem du nur bestimmte stellen nass machst? wie sensor? aufsitzpunkte der arme etc?

Themenstarteram 13. August 2019 um 14:25

Habe ich noch nicht in dem Ausmaß probiert. Nach der Wäsche wo sehr viel Wasser an den betroffenen Stellen ist macht er es nicht also würde ich auch mal nein tippen. Mir kommt es fast so vor, als ob das mit dem Regensensor zu tun hätte weil ich das Problem nur dann habe, wenn ich den Hebel auf der ersten Stufe (Automatik) habe. Was ich aber auch nicht 100% behaupten kann weil ich das in einer anderen Stufe nie probiert habe.

Das würde mich aber auch wundern wenn es am Sensor liegt bei regen an sich ausser wenn es aus Eimern schüttet funktioniert der Sensor bzw. die Automatik auch einwandfrei... Ist mir wirklich ein Rätsel

Das scheint in der Tat mysteriös... Vielleicht hilft ja Keptn Zufall mal auf die Sprünge :) würde der sensor was im FS anlegen?

Themenstarteram 13. August 2019 um 15:20

War auch nichts hinterlegt hatte mich auch darauf verlassen aber war leider kein erfolg auch übers ansteuern hat alles einwandfrei funktioniert...

Themenstarteram 20. August 2019 um 16:13

So dank dem schlechten Wetter was die letzte Tage für viel Regen gesorgt hat, konnte ich mal ausführlicher auf suche gehen und bin auch fündig geworden :D

Der Fehler tritt nur auf, ween der Hebel auf der Stellung 1 (Automatik) steht.

Erst nach einer kurzen zeit hören die wischer auf zu arbeiten und dann tut sich nichts mehr.

Nach ca. 2 min (es macht auch keinen Unterschied ob ich die Zündung ausmache oder durchlaufen lasse) geht alles wieder als ob nichts wäre... ABER sobald ich den Hebel auf Stufe 2 oder 3 stelle, tritt der Fehler nicht mehr auf auch nicht nach einer Stunde durchgehendem Betrieb. Auch der Sensor scheint keinen Defekt zuhaben, da der Sensor sobald es weitergeht auch noch korrekt weiterarbeitet also immernoch zwischen verschiedenen Regenstärken unterscheidet....

Kann der Hebel evtl. einen Weghaben was könnte man noch alles Prüfen außer dem Sensor und dem Hebel?

Dein Regensensor an der Windschutzscheibe ist am Ende. Irgendwann wird er sich komplett verabschieden. Entweder tauschen oder man kann ihn auf Intervall Mode umstellen wo wird per Schalter am Hebel 10, 15 sec usw. gewählt.

Fehler auslesen dann kann man sehen ob was defekt ist. Du kannst versuchen Relay für Scheibenwischer zu tauschen.

Hallo

 

Ist bei meinem 330i Touring genau das gleiche Verhalten.......

Nach viel rumprobieren, ich habe erst einen Wackelkontakt vermutet, habe ich den Regensensor rauscodiert.

Habe zwar nur noch die normale Intervall-Schaltung, aber es funktioniert zuverlässig ;)

 

Gruß Stormy

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 Scheibenwischer bleibt manchmal stehen